Start Touren Übergang Johannishütte zur Badener Hütte
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Hochtour

Übergang Johannishütte zur Badener Hütte

Hochtour · Osttirol
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Oberland Verifizierter Partner 
  • Johannishütte
    / Johannishütte
    Foto: Julian Bückers, DAV Sektion Oberland
  • / Tour zum Großvenediger
    Foto: Maximilian Draeger, DAV Sektion Oberland
  • / Defreggerhütte des Österreichischen Touristenklubs (ÖTK)
    Foto: Michael Platzer, ÖTK
  • / Frosnitztörl
    Foto: Michael Pröttel
  • / Abstieg zur Badener Hütte
    Foto: Michael Pröttel
  • / Badener Hütte im Spätherbst
    Foto: Michael Pröttel
  • / Badener Hütte
    Foto: Zweig Baden, NÖ, ÖAV-Hüttenfinder
m 3600 3400 3200 3000 2800 2600 2400 2200 2000 1800 8 6 4 2 km

Auch wenn dieser Hüttenübergang auf keinen Gipfel führt, begibt man sich in hochalpines Gelände.

mittel
9,8 km
4:30 h
1071 hm
580 hm

Denn hinter dem Defreggerhaus wird das Äußere Mullwitzkees übergquert, weswegen eine entsprechende Gletschererfahrung notwendig ist.

Autorentipp

In der Folge bietet es sich an, über die Bonn-Matreier Hütte wieder zurück ins Virgental zu wandern.

outdooractive.com User
Autor
Michael Pröttel
Aktualisierung: 19.05.2020

Schwierigkeit
<30° mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
3113 m
Tiefster Punkt
2115 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Am Äußeren Mullwitzkees sollten gute Sichtverhältnisse herrschen. Es macht immer Sinn, sich vorab auf der Hütte über die Spaltenverhältnisse zu erkundigen.

Ausrüstung

Hochtourenausrüstung mit Gurt, Pickel, Steigeisen und Seilzeug.

Weitere Infos und Links

www.alpenverein-muenchen-oberland.de/johannishuette

www.alpenverein.at/badenerhuette

 

Start

Johannishütte (2114 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.059989, 12.334543
UTM
33T 297589 5215278

Ziel

Badener Hütte

Wegbeschreibung

Von der Johannishütte aus überquert man nach Norden einen Bach, steigt ein paar Kehren bergauf und hält sich an Gabelung rechts, um dem Weg 915 in Richtung Defreggerhaus zu folgen. Dieser  gut markierte Steig und führt ohne jeglichen Orientierungsschwierigkeiten nach Nordosten bergan, wendet sich dann nach Norden und führt schließlich an der Ostflanke unterhalb des Mullwitzkopfs  entlang zum Defreggerhaus (2963m).

Dort wendet man sich nun nach Osten und quert im Geröll und Felsgelände auf etwa derselben Höhenlinie hinüber zum Äußeren Mullwitzkees, wo man sich anseilt. Weiter nach Osten nun den Gletscher querend gelangt man zu einer Felsinsel, betritt dahinter noch einmal das Gletschereis und steigt gut 100 Höhenmeter zum Sattel des Frosnitztörl (3114 m) hinauf.

Auf der anderen Seite geht es auch ein Stück lang noch im vergletscherten Gelände nach Osten angenehm bergab. Wo das Gletscherbecken flacher wird wendet sich der Weg etwas nach links und man quert aus dem Gletschergelände nach Nordosten und stößt im Blockgelände auf einen Querweg (AV Weg Nr. 924).

An der dortigen Gabelung hält man sich also rechts und folgt nun der Beschilderung ohne jegliche Orientierungsprobleme nach Südosten zur schön gelegenen Badener Hütte.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Bahn über Wörgl bis Kitzbühel und von dort mit dem Bus über "Matrei in Osttirol Korberplatz" bis "Prägraten Hinterbichl Gh. Islitzer/KraftwerkVerbindungen: www.bahn.de, www.oebb.at 

Anfahrt

Auf der Inntalautobahn bis Kufstein Süd (Vignette notwendig) und über Kitzbühel, Pass Thurn,  Mittersill undFelbertauern (Maut) nach Matrei in Osttirol. Hier rechts ins Virgental abzweigen und die Talstraße entlang bis  Hinterbichl und wieder rechts zum Parkplatz am Dorfertal.

Parken

Gebührenpflichtiger Parkplatz am Dorfertal

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte Nr. 36 Venedigergruppe, 1:25000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
<30° mittel
Strecke
9,8 km
Dauer
4:30h
Aufstieg
1071 hm
Abstieg
580 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Geheimtipp

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.