Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Übergang Hochfeilerhütte – Edelrauthütte
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Übergang Hochfeilerhütte – Edelrauthütte

Bergtour · Eisacktal/Südtirol
Verantwortlich für diesen Inhalt
alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Karte / Übergang Hochfeilerhütte – Edelrauthütte
m 2900 2800 2700 2600 2500 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Übergang von der Hochfeilerhütte zur Edelrauthütte.
mittel
Strecke 4,2 km
1:40 h
240 hm
400 hm
Man startet bei der Hochfeilerhütte und überquert die Südflanke des Hochfeilers. Nach einem stetig ansteigendem Weg kommt man an der Muräne der Gleterzunge an, die man kurz darauf überquert. Auf der anderen Seite der Gletscherzunge sind abgeschliffene Felsen die mit Steighilfen bestiegen werden können. Dann folgt ein Steiniger Weg bis zur unteren Weißzintscharte von dort steigt man über die Kiesfelder zur Edelrauthütte ab.
Profilbild von AVS Redaktion
Autor
AVS Redaktion 
Aktualisierung: 07.07.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.929 m
Tiefster Punkt
2.545 m

Sicherheitshinweise

Bei der Gletscherzunge kann es vorkommen das sich Gletscherspalten auftuen, deshalb ist vorsicht geboten.

Start

Hochfeilerhütte (2.709 m)
Koordinaten:
DD
46.962257, 11.708612
GMS
46°57'44.1"N 11°42'31.0"E
UTM
32T 706063 5204531
w3w 
///grünes.aufstellen.gewöhnlicher

Ziel

Edelrauthütte

Wegbeschreibung

Man startet bei der Hochfeilerhütte (2715 m) und folgt dem Weg Nr. 1. Nach der Gletscherzunge ist der Weg mit Steighilfen gesichert. Später kommt wieder ein Pfad. Mit 2929 m erreicht man nach 2,3 km den höchsten Punkt. Dann steigt man durch die untere Weißzintscharte ins Tal zur Edelrauthütte (2545m) ab und ist nach 1:40 h am Ziel.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
46.962257, 11.708612
GMS
46°57'44.1"N 11°42'31.0"E
UTM
32T 706063 5204531
w3w 
///grünes.aufstellen.gewöhnlicher
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Für die Gletscherquerung sind Steigeisen und Seil empfelenswert.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
4,2 km
Dauer
1:40 h
Aufstieg
240 hm
Abstieg
400 hm
Von A nach B Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.