Start Touren Übergang Greizer Hütte zur Schwarzensteinhütte
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Hochtour

Übergang Greizer Hütte zur Schwarzensteinhütte

Hochtour · Zillertaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Greiz Sitz Marktredw. Verifizierter Partner 
  • Die Greizer Hütter
    / Die Greizer Hütter
    Foto: Familie Schneeberger, alpenvereinaktiv.com
  • Selbst die Ziegen fühlen sich bei der Greizer Hütte wohl.
    / Selbst die Ziegen fühlen sich bei der Greizer Hütte wohl.
    Foto: Familie Schneeberger, alpenvereinaktiv.com
  • / Murmeltiere bei der Greizer Hütte
    Foto: Familie Schneeberger, alpenvereinaktiv.com
  • / Steinbock
    Foto: Familie Schneeberger, alpenvereinaktiv.com
  • / Der kleine See oberhalb der Greizer Hütte.
    Foto: Familie Schneeberger, alpenvereinaktiv.com
  • / Beeindruckende Felstürme bei der Greizer Hütte.
    Foto: Familie Schneeberger, alpenvereinaktiv.com
  • / Die neu errichtete Schwarzensteinhütte in den Zillertaler Alpen.
    Foto: Oliver Jaist
2400 2700 3000 3300 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4 4.5

Normalweg zur Schwarzensteinhütte (Rif. al Sasso Nero) über den Floitenkees, den Tribbachsattel und den Tribbachkees.

mittel
4,5 km
3:30 h
835 hm
40 hm

Die Route führt mäßig steil über den Floitenkees zum Tribbachsattel, von welchem der Abstieg über dne Tribbachkees zur Schwarzensteinhütte (Rif. al Sasso Nero) erfolgt. Dabei befinden wir uns ständig mit Ausblick auf den Schwarzenstein und die westliche Floitenspitze, welche der Tour eine beeindruckende Kulisse verleihen.

Autorentipp

Für erfahrene Bergsteiger bietet sich die Tour in Verbindung mit einer Besteigung des Schwarzensteins an.

outdooractive.com User
Autor
Christina Reil 
Aktualisierung: 17.01.2020

Schwierigkeit
<30°, F mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Tribbachsattel, 3021 m
Tiefster Punkt
Greizer Hütte, 2227 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Einkehrmöglichkeit

Greizer Hütte
Schwarzensteinhütte (Rif. al Sasso Nero)

Sicherheitshinweise

Die Tour ist hochalpin, weshalb entsprechende Erfahrung, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit unbedingt erforderlich sind.

Ausrüstung

Komplette Hochtourenausrüstung.

Weitere Infos und Links

https://www.alpenverein-greiz.de/huetten-einrichtungen/huetten/greizer-huette/

https://www.schwarzensteinhuette.com/de/

Start

Greizer Hütte (2225 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.043139, 11.885891
UTM
32T 719218 5214000

Ziel

Schwarzensteinhütte (Rif. al Sasso Nero)

Wegbeschreibung

Wir verlassen die Greizer Hütte Richtung Norden und queren den Hang unterhalb des Großen Löfflers zum Floitenkees bis unter die Gratausläufer der westlichen Floitenspitze. Nun folgen wir dem Floitenkees in einem langen, mäßig steilen Hang bis zum Tribbachsattel, wo wir unterhalb der Felsriegel des Felsköpfls auf die Route von der Schwarzensteinhütte treffen. Dieser folgen wir nun weiter über den Tribbachsattel Richtung Nord-Nord-West über den Tribbachkees hinunter zur Schwarzensteinhütte (Rif. al Sasso Nero).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem EC/REX/S aus Richtung Innsbruck Hbf oder Kufstein bis zur Haltestelle Jenbach und weiter mit der Zillertalbahn bis zur Endhaltestelle Mayrhofen im Zillertal. Weiter mit dem Bus 4102 bis zur Endhaltestelle Ginzling Naturparkhaus.

Anfahrt

Auf der A12 aus Richtung Innsbruck oder Kufstein bis zur Ausfahrt Wiesing/Achensee/Zillertal und weiter auf Zillertalstraße bis nach Mayrhofen im Zillertal. Von dort weiter über die Zillertalstraße bis nach Ginzling.

Parken

Parkplatz Ginzling Naturparkhaus:

https://www.zillertal.at/poi/poi/detail/430022730/parkplatz-gasthaus-altginzling/

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte 35/2: Zillertaler Alpen Mitte. ISBN: 978-3-928777-59-9

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
<30°, F mittel
Strecke
4,5 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
835 hm
Abstieg
40 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.