Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Übergang Gleiwitzer Hütte zur Schwarzenberghütte
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Übergang Gleiwitzer Hütte zur Schwarzenberghütte

Bergtour · Glockner-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Tittmoning Verifizierter Partner 
  • Gleiwitzer Hütte
    / Gleiwitzer Hütte
    Foto: Michael Pröttel
  • / Hirzbachalm
    Foto: Michael Pröttel
  • / Wegkreuz Fuscher Höhenweg - Wölflerweg
    Foto: AKF, Tourismusverband BRUCK FUSCH | GROSSGLOCKNER
  • / Tagesspeicher Bärenwerk
    Foto: AKF, Tourismusverband BRUCK FUSCH | GROSSGLOCKNER
  • / Start Steig Schwarzenberghütte
    Foto: AKF, Tourismusverband BRUCK FUSCH | GROSSGLOCKNER
  • / Kreuzung Wanderweg Schwarzenberghütte - Forststraße
    Foto: AKF, Tourismusverband BRUCK FUSCH | GROSSGLOCKNER
  • / Schwarzenberghütte
    Foto: Alpenverein - Gebirgsverein, ÖAV-Hüttenfinder
  • / Frühsommer
    Foto: Thomas Walenta, Markus Gschwendt
m 2000 1500 1000 500 22 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Dieser eher unübliche und  sehr lange Hüttenübergang ist auch bei unbeständigen Bergwetter möglich.
mittel
Strecke 22 km
8:00 h
1.401 hm
1.315 hm
Denn im Gegensatz zur großartigen Alternative (Hochtour über Gleiwitzer Höhenweg, Heinrich Schwaiger Haus - hier zusätzliche Übernachtung - und Kaindlgrat/Wielinger Scharte) erfolgt dieser Hüttenverbindungsweg zum großen Teil entlang der Fuscher Ache, bevor es ab Ferleiten dann zur Schwarzenberghütte hinauf geht.

Autorentipp

Am nächsten Tag können erfahrene Bergsteiger den Hohen Dock besteigen.
Profilbild von Michael Pröttel
Autor
Michael Pröttel 
Aktualisierung: 19.06.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.263 m
Tiefster Punkt
863 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Für diese lange Wanderung ist eine sehr gute Kondition erforderlich. Es gibt aber keine technischen Schwierigkeiten.

Weitere Infos und Links

https://gleiwitzerhuette.at/

www.alpenverein.at/schwarzenberghuette

 

Start

Gleiwitzer Hütte (2.176 m)
Koordinaten:
DD
47.218333, 12.768897
GMS
47°13'06.0"N 12°46'08.0"E
UTM
33T 331074 5231841
w3w 
///zähmbar.füllte.kurz

Ziel

Schwarzenberghütte

Wegbeschreibung

Von der Gleiwitzer Hütte steigt man zunächst auf dem gut beschilderten Hüttenweg in Richtung Fusch (Weg Nr. 725) ab. Zunächst führt der deutliche Pfad über sanft geneigte freie Bergwiesen, dann im lichten Wald steiler zum Almkessel der Hirzbachalm hinab, von wo es auf einem bald breiteren Weg parallel zum Hirzbach nach Osten weiter bergab geht. Der Weg wird zur Fahrstraße, die man an der letzten Kehre vor dem Talboden nach rechts verlässt (also nicht direkt nach Fusch), um weiter nach Süden zu wandern.

Nachdem man fast den Talboden erreicht hat, geht es nun immer an der Ostseite des Fuscher Tals teils auf Fahrstraßen, teils aber auch auf Wanderwegen nach Süden weiter, bis man den großen Parkplatz an der Mautstelle Ferleiten erreicht. Hier beginnt der eigentliche Hüttenzustieg zur Schwarzenberghütte.

Hier überquert man die Brücke über die Fuscher Ache zum Tauernhaus. Weiter geht es in südlicher Richtung (Weg Nr. 727) auf dem breiten Fahrweg parallel zum Fluss bis zur Vögerlalm. Von der Alm folgt man dem allmählich schmaler werdenden Steig bergauf. Bei der Käferleiten angekommen führt der Weg über einen steilen Steig der teilweise seilversichert und mit künstlichen Tritthilfen versehen ist. Kurz vor der Schwarzenbergalm überquert man eine Hängebrücke über den Abfluss des Hochgrubenkees und erreicht schließlich die sehr schön gelegene Schwarzenberghütte.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

 Mit Umsteigen in Wörgl per Zug nach Zell am See und mit Bus 650 nach Fusch.

 

Anfahrt

Auf der A8 bis Siegsdorf und weiter über Inzell, Lofer und Saalfelden nach Zell am See. Im südlich davon gelegenen Gewerbegebiet der Beschilderung zur Glockner Hochalpenstraße folgen und bis nach Fusch.

Parken

Kleiner Parkplatz am Ortsrand von Fusch.

Koordinaten

DD
47.218333, 12.768897
GMS
47°13'06.0"N 12°46'08.0"E
UTM
33T 331074 5231841
w3w 
///zähmbar.füllte.kurz
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte Nr. 40  Glocknergruppe, 1:25000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Bergwanderausrüstung.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
22 km
Dauer
8:00 h
Aufstieg
1.401 hm
Abstieg
1.315 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour Einkehrmöglichkeit Geheimtipp

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.