Start Touren Übergang Friedrichshafener Hütte zur Neuen Heilbronner Hütte
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Bergtour

Übergang Friedrichshafener Hütte zur Neuen Heilbronner Hütte

Bergtour · Verwall-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Friedrichshafen Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Thomas Huber, DAV Sektion Friedrichshafen
  • Richtung Friedrichshafener Hütte
    / Richtung Friedrichshafener Hütte
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • Gaisspitze vom Joch
    / Gaisspitze vom Joch
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
  • Rast an der Rosanna im Ochsental
    / Rast an der Rosanna im Ochsental
    Foto: Andreas Bischof, DAV Sektion Kassel
  • Neue Heilbronner Hütte
    / Neue Heilbronner Hütte
    Foto: ÖAV-Hüttenfinder
  • /
    Foto: Sabine / Volker Lang
Karte / Übergang Friedrichshafener Hütte zur Neuen Heilbronner Hütte
2250 2400 2550 2700 2850 m km 1 2 3 4 5 6 7

Diese vergleichsweise wenig anstrengender Hüttenübergang führt über das 2620 Meter hohe Muttenjoch.

mittel
7,2 km
3:29 h
635 hm
456 hm

Dank der durchwegs freien Berghänge bieten sich schöne Aussichten zuerst in Richtung Paznauntal und auf der zweiten Hälfte ins "Schönverwall" wie das Ochsental auch genannnt wird.

Autorentipp

Für erfahrene Bergwanderer bietet sich der Abstecher zur aussichtsreichen Gaißspitze an, auf die ein steiler, teils seilversichter Steig hinauf führt.

outdooractive.com User
Autor
Michael Pröttel
Aktualisierung: 28.02.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2623 m
Tiefster Punkt
2129 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Keine technischen Schwierigkeiten. Wegen der nicht gerade geringen Höhe aber eher bei stabilem Bergwetter zu empfehlen.

Ausrüstung

Normale Bergwanderausrüstung.

Weitere Infos und Links

www.dav-fn.de/verein-12/fnhuette

 www.dav-heilbronn.de/de/aktiv/wandern/heilbronner-huette.html

 

Start

Friedrichshafener Hütte (2129 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.994598, 10.215850
UTM
32T 592444 5205281

Ziel

Neue Heilbronner Hütte

Wegbeschreibung

Von der Friedrichshafener Hütte aus folgt man zunächst einem Fußweg nach Westen (Nr 502A) der bald auf einen Fahrweg stößt, dem man in gelicher Richtung weiter nach Westen folgt. Dort wo der Verwallbach gequert wird, zweigt man nach rechts in einen Bergweg ab und wandert zunächst sanft ansteigend über schöne grüne Berghänge bergan. Ein Abzweiger nach rechts zum Vertineskopf wird ignoriert, so dass man weiter geradeaus gehend langsam in Geröllgelände gelangt und durch dieses zuletzt etwas steiler zum Muttenjoch (2620 m) hinauf steigt. (Hier ist der Abstecher zur Gaisspitz möglich - zusätzlich ca. 160 Hm.)

Vom Joch geht es auf kurzzeitig schlechterem Geröllsteig (nicht bei Nässe zu empfehlen nach Westen ins obere Ochsental hinab.
Hier wird die Tiefenlinie gequert und es folgt auf der anderen Talseite eine lange Querung die nach Nordwesten erst über grüne Matten, dann über Geröllhänge um die Nordostseite von Schaftälispitz und Grünem Grat herum führt.

Hat man den höchsten Punkt bei knapp 2500 m erreicht,  wendet sich der Weg nach Westen und führt nun wieder über Bergwiesen sanft absteigend zur sehr schön gelegenen Neuen Heilbronner Hütte hinab.

 

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug bis Landeck, per Bus ins Paznauntal nach Valzur vor Galtür.

Anfahrt

Von Osten über die Inntalautobahn bis Landeck und über Ischgl nach zum Parkplatz hinter Mathon bei Piel, oder von Westen über die Silvretta-Hochalpemstraße nach galtür und weiter zum Hüttenparkplatz bei Piel.

Parken

Hüttenparkplatz bei Piel.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

P. Pindur, AV Führer Verwallgruppe, Rother Verlag.

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte Nr. 28/2 Verwallgruppe, Mitte, 1:25000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,2 km
Dauer
3:29 h
Aufstieg
635 hm
Abstieg
456 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.