Start Touren Übergang Brunnenkopfhütte zum August Schuster Haus
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Bergtour

Übergang Brunnenkopfhütte zum August Schuster Haus

Bergtour · Ammergauer Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Bergland Verifizierter Partner 
  • Auf der Südseite des Laubenecks
    / Auf der Südseite des Laubenecks
    Foto: Michael Pröttel
  • Blick zur Klammspitze
    / Blick zur Klammspitze
    Foto: Michael Pröttel
  • August Schuster Haus
    / August Schuster Haus
    Foto: Michael Pröttel
  • /
    Foto: Dav Sektion Bergland
Karte / Übergang Brunnenkopfhütte zum August Schuster Haus

Dieser recht kurze Hüttenübergang bietet wunderschöne Ausblicke auf das Lindertal und die Ammergauer Alpen.

leicht
5,8 km
2:00 h
262 hm
320 hm

Denn der Weg verläuft auf zumeist freien Südhängen des vom Laubenecks zum Hennenkopfs verlaufenden Bergkammes. Übrigens ist in vielen Karten auch die Bezeichnung Brunnenkopfhäuser geläufig.

Autorentipp

Bei gutem Bergwetter kann man alternativ auch den oberhalb gelegenen Hennenkopf überschreiten.

outdooractive.com User
Autor
Michael Pröttel
Aktualisierung: 27.02.2018

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1631 m
Tiefster Punkt
1528 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Keinerlei technische Schwierigkeiten.

Ausrüstung

Normale Bergwanderausrüstung.

Weitere Infos und Links

Infos zu August Schuster Haus und Brunnenkopfhütte: www.dav-bergland.de

Start

Brunnenkopfhütte (1607 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.581990, 10.927278
UTM
32T 644921 5271641

Ziel

August Schuster Haus

Wegbeschreibung

Von der Brunnenkopfhütte folgt man dem breiten Fußweg nach Norden, der sich bald nach rechts wendet und nun dem Bergkamm nach Osten folgt. An einer Weggkreuzung geht man geradeaus und ignoriert bald danach auch den nach rechts (Richtung Linderhof) abzweigenden Weg. Nachdem der Weg den Dreisäuler Kopf südseitig im lichten Waldgelände umgangen hat, kommt man an eine Gabelung. Man hält sich rechts und gelangt so auf die freie Südseite des Hennenkopfs. (Bald danach Alternativabzeig zum Hennenkopf möglich).

Ohne Orientierungsschwierigkeiten geht es nun in etwa immer derselben Höhe teils durch freies Gelände, teils durch lichten Wald an der Südflanke von Hennenkopf und Laubeneck weiter zum August Schuster Haus, wobei man sich an zwei Abzweigungen immer geradeaus hält.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Oberau. Weiter mit Bus 9606 nach Ettal udn mit Bus 9622 nach Linderhof.

Anfahrt

Auf der A95 nach Oberau und über Ettal nach Linderhof.

Parken

Großparkplatz bei Schloss Linderhof.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

D. Seibert, AV Führer "Allgäuer und Ammergauer Alpen" Rother Verlag

Kartenempfehlungen des Autors

AV Karte BY7 "Ammergebirge Ost" 1:25000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,8 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
262 hm
Abstieg
320 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich familienfreundlich

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.