Start Touren Übergang Ansbacher Hütte zur Frederic Simms Hütte
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Bergtour

Übergang Ansbacher Hütte zur Frederic Simms Hütte

Bergtour · Lechtaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Stuttgart
  • Ansbacher Hütte
    / Ansbacher Hütte
    Foto: www.ansbacherhuette.at
  • Beim Absteig von der Wetterspitze
    / Beim Absteig von der Wetterspitze
    Foto: Markus Hauser, DAV Sektion Stuttgart
  • Kurz vor der Simms Hütte
    / Kurz vor der Simms Hütte
    Foto: Michael Pröttel
  • Frederic Simms Hütte
    / Frederic Simms Hütte
    Foto: Michael Pröttel
Karte / Übergang Ansbacher Hütte zur Frederic Simms Hütte

Der Weg zur Frederic Simms Hütte führt durch hochlpines Gelände bei dem am Stierlahnzugjoch eine Höhe von immerhin 2600 Meter erreicht wird.

mittel
7,8 km
4:00 h
597 hm
975 hm

Deswegen sollte für diese beeindruckende Bergtour, die zunächst durch ein steiles nordseitiges Kar, im weiteren Verlauf aber an weiten, freien Bergflanken entlang führt  stabiles Wetter herrschen.

Autorentipp

Wer rechtzeitig dran ist, der kann auf dem Weg noch die unschwere Feuerspitze besteigen.

outdooractive.com User
Autor
Michael Pröttel
Aktualisierung: 21.03.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2630 m
Tiefster Punkt
1998 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Keine technischen Schwierigkeiten, Trittsicherheit und stabiles Bergwetter dennoch empfehlenswert.

Ausrüstung

Normale Bergwanderausrüstung.

Weitere Infos und Links

Frederic Simms Hütte

www.simmshuette.com

 Ansbacher Hütte

www.ansbacherhuette.at

Start

Ansbacher Hütte (2372 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.168079, 10.403185
UTM
32T 606342 5224797

Ziel

Frederic Simms Hütte

Wegbeschreibung

Von der Hütte folgt man dem deutlichen Weg nach Norden und hält sich an einer Gabelung links. Der nun schmälere Steig quert nach Westen hinauf zum Flarschjoch. Auf der anderen Seite geht es zunächst im Geröll steile , dann zunehmend flacher (an Gebelung geradeaus) zu den Knappenböden hinab. An einer Weggkreuzung geht man geradeaus nach Westen und quert somit eine Erosionsrinne und eine große Geröllflanke nach Nordwesten. In gleicher Richtung quert der Weg die Nordostseite der Vorderseespitze und geht somit auf die Feuerspitze zu. Der Weg wird wieder steiler und man gelangt zu einer Gabelung, wo nach rechts die optionale Besteigung der Feuerspitze möglich ist.

An der Gabelung wendet man sich nach links und gelangt mit Hilfe von Stahlseilen zum Stierlahnzujoch hinauf. Auf der andere Seite quert der Weg nun unter der Südwestseite der Feuerspitze nach Norden zuletzt leicht absteigend zum Lahnzugjöchl.

Hier gelangt man zunächst flach nach Osten ins große Kar unter dem Fallenbacher Joch und hält sich an der nächsten Gabelung links. Über viele Serpentinen geht es nun bergab, dann quert der Weg zu einem Ausläufer der Holzgauer Wetterspitze, hinter dem es über einen riesigen, recht steilen Wiesenhang zur Frederic Simms Hütte hinab geht.

 

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach St. Anton am Arlberg und mit Bus 4242 nach Flirsch.

Anfahrt

Von Westen über Bludenz und den Arlbergtunnel, von Osten über die Intalautobahn und Landeck nach Flirsch.

Parken

Parkmöglichkeiten in Flirsch.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

D. Seibert "AV Führer Lechtaler Alpen" Rother Verlag.

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte Nr. 3/3 "Lechtaler Alpen, Parseierspitze" 1:25000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,8 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
597 hm
Abstieg
975 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich versicherte Passagen

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.