Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Über Sassello und Sassariente
Bergtour Premium Inhalt

Über Sassello und Sassariente

· 3 Bewertungen · Bergtour · Ascona-Locarno · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Premium Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Gipfelkreuz auf dem Sassariente
    Gipfelkreuz auf dem Sassariente
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Premium
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 10 8 6 4 2 km Parkplatz bei Monti di Motta Cima di Sassello Sassariente Parkplatz bei Monti di Motta
geschlossen
mittel
Strecke 11,2 km
5:00 h
936 hm
954 hm
1.899 hm
1.094 hm
Aussichtsreiche Runde über zwei Felsengipfel, entlang einer historischen Steinmauer und mit finalem Steig zum Gipfel

Von den Gipfeln der Cima di Sassello und des Sassiarente aus eröffnet sich uns eine atemberaubende Rundumsicht. Im Süden liegt der Lago Maggiore zu unseren Füßen, im Norden erstreckt sich das wilde Verzasca-Tal mit seinen steilen Berghängen und dahinter erheben sich in der Ferne die vielen Gipfel der Tessiner und Bündner Alpen. Im Westen sind am Horizont sogar die mächtigen, schneebedeckten Viertausender der Walliser Alpen zu sehen. Doch nicht nur die Aussicht von den beiden Gipfeln, auch der Weg zu ihnen ist sehenswert. Einige Zeit laufen wir an einer steinernen Mauer entlang, der "Muraglia polacca". Sie wurde 1924 von polnischen Gefangenen wohl zum Schutz vor Feuer und gefräßigen Ziegen errichtet. Der Aufstieg zum Sassariente ist ebenfalls sehenswert. Lange, schmale Holztreppen und -brücken klammern sich an den steil abfallenden Fels. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind hier ein Muss!

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Outdooractive Premium

Wir sind ein Team aus passionierten Sportlern, Naturliebhabern und Fotografen – Outdoor ist unsere Leidenschaft und unser Element. Wir laden euch als Pro+ User ein, uns auf unseren Expeditionen zu folgen. In diesem Kanal teilen wir unsere persönlichen Empfehlungen mit euch und geben euch alle relevanten Informationen zu unseren Touren an die Hand.

Mit Outdooractive Premium-Touren stellen wir euch unseren hochwertigsten Content zur Verfügung: akkurate Tracks, authentische Beschreibungen und ausdrucksstarkes Bildmaterial. Alle Premium-Touren können offline gespeichert und die Tracks heruntergeladen werden.

Profilbild von Hartmut Wimmer Autor Hartmut Wimmer 
Getreu meinem Motto. "Nur auf neuen Wegen hinterlässt man sichtbare Spuren" bin ich ein leidenschaftlicher Tourengänger und Erkunder. Ich liebe es, in den Bergen zu sein, egal mit welcher Aktivität. Ich bin der Gründer und Geschäftsführer von Outdooractive, damit habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und kann alle meine Zeit mit meiner Leidenschaft verbringen. Wir suchen für unser Outdooractive Team übrigens immer Verstärkung, vielleicht ist ja hier deine zukünftige Stelle dabei: https://corporate.outdooractive.com/jobs-bei-outdooractive/

Fragen & Antworten

Frage von Sascha Lumpp · 18.08.2020 · Community
Ist das parken am genannten Startpunkt nun erlaubt oder nicht? Wenn nein, woher bekomme ich eine Genehmigung?
mehr zeigen
Antwort von Barbara Künkelin · 24.08.2020 · Community
Dieses Schild steht 800 m VOR dem Parkplatz. Wir haben es ohne Genehmigung riskiert und es ist gut gegangen. Wenn ich das vorher gewusst hätte, hätte ich mich an die Behörde gewandt. Wir waren letzten Donnerstag dort. Eine wirklich traumhafte Tour!!
Foto: Barbara Künkelin, Community
2 more replies
Frage von Jannis Ro · 27.10.2019 · Community
Hallo, Wir sind die Route heute gelaufen und einige der Angaben sind schlicht falsch. Gleich zu Beginn: Der weg nach Monti della Gana sind keine 2, sondern 4km und dauert somit über eine Stunde. Da wird man etwas überrascht. Die Kilometerzahl insgesamt sind laut unserer Strava Aufzeichnung knapp16 km und keine 11km. auch ein gewaltiger Unterschied, wenn man eine solche route plat. Vielleicht können sie Angaben aktualisiert werden, damit andere Wanderer besser du Route einschätzen können. Viele Grüße
mehr zeigen
Lieber Jannis, die Entferungsangaben aus dem Outdooractive Tourenplaner sind absolut exakt und stimmen besser als jede Aufzeichnung. Vielleicht seid ihr ja auch anders gelaufen.

Bewertungen

4,7
(3)
Manuela Zwald
16.10.2020 · Community
Unglaublich schöne und abwechslungsreiche Tour entlang des Grates und der Mauer. Angenehmer Schlussabstieg durch den Wald. Gute Schuhe und Trittsicherheit sind ein Muss. Unbedingt den Weg entlang des Grates wählen (nicht gekennzeichnet).
mehr zeigen
Gemacht am 11.10.2020
Foto: Manuela Zwald, Community
Foto: Manuela Zwald, Community
Historische Mauer
Foto: Manuela Zwald, Community
Foto: Manuela Zwald, Community
Cima di Sassello
Foto: Manuela Zwald, Community
Marita Gfreiter
22.08.2020 · Community
Klasse Tour mit historischem Schmankerl👌🏻😎Das parken auf dem angezeigten Parkplatz war überhaupt kein Thema, es standen auch andere PKW‘s da....KM sowie Höhenmeter waren identisch mit unserer Aufzeichnung. Extra Tip: wir sind nach unserer Tour noch in die Osteria Grotto Monti Motti für Kaffee (2,50 SF) und Torta di Limone (7,50 SF!!😬aber war mega lecker...muss ja). Lässig lockere Atmosphäre und der Heavy Metall Sound tat sein übriges🤘🏻
mehr zeigen
Holzsteg zum Sassariente
Foto: Marita Gfreiter, Community
Kurz vor dem Sassello
Foto: Marita Gfreiter, Community
auf dem Weg zur Osteria Monti Motti...die Straßen sind Abenteuerlich
Foto: Marita Gfreiter, Community
Antonio Gringo 
04.06.2020 · Community
Schöne Tour mit tollen exponierten Wegen. Aussicht ist genial. Wir haben etwas abgekürzt und sind den Direktweg vom Dorf Monti die Gana hoch auf den Sassariente zu empfehlen ist. Durchaus eine Tour wert. Achtung! Der angegebene Parkplatz durfte als wir dort waren nur mit Genehmigung benutzt werden
mehr zeigen

Fotos von anderen

+ 10