Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Über Riessersee, Tonihütte, Kreuzalm auf's Kreuzeck und mit der Seilbahn wieder ins Tal.
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Über Riessersee, Tonihütte, Kreuzalm auf's Kreuzeck und mit der Seilbahn wieder ins Tal.

Wanderung · Zugspitzregion
Profilbild von Andreas Wiehrdt
Verantwortlich für diesen Inhalt
Andreas Wiehrdt 
  • Die Kreuzeckseilbahn
    Die Kreuzeckseilbahn
    Foto: Andreas Wiehrdt, Community
m 1600 1400 1200 1000 800 600 8 7 6 5 4 3 2 1 km
Abwechslungsreiche, aber konditionell durchaus herausfordernde Wanderung auf Kreuzeck.
mittel
Strecke 8,7 km
3:30 h
884 hm
11 hm
1.636 hm
752 hm

Auf der Tour seht ihr den wunderschönen Riessersee, auf dem während der Winterolympiade viele Eiswettbewerbe stattfanden und der früher Trainingsfläche des Eishockeyclubs SC Riessersee war und heute noch Namensgeber ist. 

Dann geht ihr bergauf an der früheren Bobbahn und könnt noch Reste der legendären »Todeskurve« sehen, in der leider einige Bobfahrer ihr Leben ließen.

Weiter geht es über Tonihütte und über Olympia- und Kandahar-Abfahrt zum legendären Tögelhang, der im World Cup zu atemberaubenden Sprüngen führt.

Dann durch den Wald mit schönen Ausblicken hoch zur Kreuzalm, die mit Sonnenterasse und gemütlicher Stube ein lohnenswertes Ziel für eine Einkehr ist. 

Zum Schluss noch ein paar letzte Höhenmeter zur Bergstation der Kreuzeckseilbahn und dann gemütlich mit der Gondel zurück ins Tal.

Autorentipp

  • Riessersee
  • Historische Bobbahn, Bobschuppen, Bobaufzug, Startplatz
  • Kreuzalm

  • Die Tour lässt sich im Winter auch gut mit Schneeschuhen oder Tourenski gehen.
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.636 m
Tiefster Punkt
752 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 46,19%Schotterweg 8,35%Naturweg 12,56%Pfad 32,87%
Asphalt
4 km
Schotterweg
0,7 km
Naturweg
1,1 km
Pfad
2,9 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Die Tour ist technisch eigentlich einfach. Falls es nassen Untergrund gibt sind für einige steile Stellen feste Schuhe mit guten Sohlen und ggfs. Stöcke empfohlen und ggfs. Stöcke

Weitere Infos und Links

Die Talfahrt mit der Seilbahn kosten ca. 16.50 € (2020)

Start

Parkplatz an der Talstation der Kreuzeckseilbahn. (763 m)
Koordinaten:
DD
47.471637, 11.063648
GMS
47°28'17.9"N 11°03'49.1"E
UTM
32T 655501 5259641
w3w 
///zahnen.traut.laufe
Auf Karte anzeigen

Ziel

Parkplatz an der Talstation der Kreuzeckseilbahn.

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz der Kreuzeckseilbahn folgen wir der Beschilderung »Aule Alm«/»Riessersee«.

Am alten Bobschuppen gehen wir ein Stück bergab zum Riessersee und an dessen gegenüberliegenden Ende beim Gasthof Riessersee hoch zur Historischen Bobstrecke und »Kochelbergalm«/»Bayernhaus«.

Dann ein Stück bergauf an der alten Bobstrecke entlang zum Startplatz.

Am Startplatz weiter Richtung »Tonihütte«/»Kreuzeck«

Jetzt ein Stück auf der breiten Forststraße um die Tonihütte und Riesserseehütte herum und dann nach einer Weile links, schräg nach oben abzweigen, ab jetzt immer der Beschilderung »Kreuzeck« folgen. 

Jetzt geht es immer weiter bergauf zunächst an der Olympia-Skiabfahrt und später an der Kandaharabfahrt entlang.

An der Trögelhütte angekommen, gehen wir oberhalb des Tourengängertunnels rechts weiter bergauf und erreichen nach ca. 20 Minuten die Kreuzalm.

Von der Kreuzalm ist es dann noch ein kürzes Stück auf der anderen Seite bergauf zur Bergstation der Kreuzeckeilbahn.

entlang 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Bus oder der Zugspitzbahn vom Bahnhof Garmisch-Partenkirchen.

Anfahrt

Mit dem Auto durch Garmisch-Partenkirchen immer der Beschilderung »Grainau«/»Kreuzeckbahn» folgen. Am Ortsende links zum Parkplatz der Kreuzeckbahn (gut ausgeschildert).

Parken

Kostenfrei auf dem großen Parkplatz der Keuzeckbahn.

Koordinaten

DD
47.471637, 11.063648
GMS
47°28'17.9"N 11°03'49.1"E
UTM
32T 655501 5259641
w3w 
///zahnen.traut.laufe
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk empfohlen. Ausreichend Wasser mitnehmen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,7 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
884 hm
Abstieg
11 hm
Höchster Punkt
1.636 hm
Tiefster Punkt
752 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg Heilklima

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.