Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Über Geister- und Payerspitze zur Kristallspitze (3.480 m).
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour Top

Über Geister- und Payerspitze zur Kristallspitze (3.480 m).

Skitour · Ortler Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
AVS Sektion Bozen Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Sonnenaufgang auf der Geisterspitze
    / Sonnenaufgang auf der Geisterspitze
    Foto: Eduard Gruber, AVS Sektion Bozen
  • /
    Foto: Eduard Gruber, AVS Sektion Bozen
  • / Am flachen Madrischferner. Rechts Anstieg zur Geisterspitze
    Foto: Eduard Gruber, AVS Sektion Bozen
  • / Am Sattel unterhalb des Gipfels der Geisterspitze. Über dem NO-Grat erfolgt der Aufstieg
    Foto: Eduard Gruber, AVS Sektion Bozen
  • /
    Foto: Eduard Gruber, AVS Sektion Bozen
  • / mit geschulterten Skiern
    Foto: Eduard Gruber, AVS Sektion Bozen
  • / Der Gipfel der Geisterspitze
    Foto: Eduard Gruber, AVS Sektion Bozen
  • /
    Foto: Eduard Gruber, AVS Sektion Bozen
  • / Am Verbindungsgrst zum Geisterjoch. Im Hintergrund die Kristall- und Payerspitze
    Foto: Eduard Gruber, AVS Sektion Bozen
  • / Die steile Rinne
    Foto: Eduard Gruber, AVS Sektion Bozen
  • /
    Foto: Eduard Gruber, AVS Sektion Bozen
  • / Beste Verhältnisse
    Foto: Eduard Gruber, AVS Sektion Bozen
  • / Letzter Anstieg zur Kristallspitze
    Foto: Eduard Gruber, AVS Sektion Bozen
  • / Der flache Gipfel der Kristallspitze
    Foto: Eduard Gruber, AVS Sektion Bozen
m 3500 3000 2500 2000 12 10 8 6 4 2 km
Eine hochalpine Frühlingstour zum höchsten Gipfel im Kristallkamm
schwer
13,5 km
5:30 h
1.490 hm
1.490 hm

Der Normalanstieg zur Kristallspitze führt normalerweise über das Tuckettjoch und weiter über die steile Ostflanke. Siehe hier.

Eine weitaus rassigere und anspruchsvollere Variante mit Überschreitung der Geister- und Payerspitze, zwei weiteren Gipfeln im Kristallkamm, sei hier vorgestellt. Diese führt über eine bis zu 50 Grad steile Rinne direkt zum Gipfel und ist nur sehr guten Skibergsteigern vorbehalten.

Autorentipp

Für konditionsstarke Gipfelsammler gibt es noch die Möglichkeit, vom Tuckettjoch aus die Tuckettspitze zu ersteigen.
Profilbild von Eduard Gruber
Autor
Eduard Gruber 
Aktualisierung: 16.06.2020
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Kristallspitzen, 3.480 m
Tiefster Punkt
Berggasthof Franzenshöhe, 2.189 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Der Anstieg vom Geisterjoch duch die steile Nordrinne zur Payerspitze erfordert absolut sichere Verhältnisse, wie sie nur im späten Frühjahr anzutreffen sind. Bei zeifelhaften Bedingungen kann man am Geisterjoch die geplante Tour abbrechen, und steil ins Becken unterhalb der Payer- und Tuckettspitze abfahren.

Start

Franzenshöhe (2.189 m) (2.190 m)
Koordinaten:
DG
46.531939, 10.480204
GMS
46°31'55.0"N 10°28'48.7"E
UTM
32T 613511 5154216
w3w 
///faszinierend.wannenbad.gestochen

Ziel

Franzenshöhe (2.189 m)

Wegbeschreibung

Zuerst ein Stück den Weg Nr. 13 bis zur Abzweigung des Drei-Ferner Weges Nr. 14A entlang. Diesem, über eine kleine Brücke, bis zu den Moränen des Madatschferners folgen. Durch eine markante Rinne steil hinauf, über einen Steilhang zum Gletscher und dem ersten flachen Teil. ier jetzt rechts (westseitig) ab und die teilweise steilen Hänge zum Sattel unterhalb der Geisterspitze. Bei guten Schneeverhältnisse zu der Bergstation des Liftes queren und über die Nordflanke direckt zum Gipfel der Geisterspitze aufsteigen. Ansnsten wird der Gipfel über den NO - Grad der Geisterspitze erreicht.

Vom Gipfel über dem Südgrat bis zum Geisterjoch abfahren. Hier kann man in die steile Rinne queren, welche in diem Sattel zwischen der Payer- und der Kristallspitze mündet. Von hier unschwierig auf die Payer- und weiter auf die Kristallspitze.

 

Abfahrt: Die steile Ostflanke bis unterhalb des Tucketjoches abfahren. Hier kurzer Gegenanstieg hinauf zum Joch unterhalb der Tucketspitze und Abfahrt über den Gletscher zurück zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den Bus von Spondinig bis nach Trafoi. Von dort weiter mit Wandertaxi

Anfahrt

Die Franzenshöhe an der Stilfserjoch Straße erreicht man aus dem Inntal über die Inntalautobahn, weiter über den Reschenpass nach Spondinig bzw. von Meran kommend über die SS 38 bis nach Spondinig. Hier abzweigen Richtung Prad am Stilfserjoch und auf der Stilfserjoch Straße über Trafoi bis zum Hotel Franzenshöhe fahren, (Abzweigung bei der 22. Kehre)

Parken

Rund um dem Berggasthof gibt es ausreichend Parkplatz.

Koordinaten

DG
46.531939, 10.480204
GMS
46°31'55.0"N 10°28'48.7"E
UTM
32T 613511 5154216
w3w 
///faszinierend.wannenbad.gestochen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Zur normale Skitourenausrüstung müssen Steigeisen und Pickel unbedingt mit in den Rucksack.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
13,5 km
Dauer
5:30h
Aufstieg
1.490 hm
Abstieg
1.490 hm
Rundtour aussichtsreich Gipfel-Tour Einkehrmöglichkeit Skihochtour freies Gelände
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.