Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Über Gedrechter und Hüttenkogel auf die Wetterkreuzspitze
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Über Gedrechter und Hüttenkogel auf die Wetterkreuzspitze

· 1 Bewertung · Bergtour · Erste Ferienregion Zillertal
Profilbild von Bernd Eckert
Verantwortlich für diesen Inhalt
Bernd Eckert 
Karte / Über Gedrechter und Hüttenkogel auf die Wetterkreuzspitze
m 2200 2000 1800 1600 10 8 6 4 2 km
Abwechslungsreiche Rundtour auf Wirtschaftswegen und Bergpfade mit tollen Aussichten ins vordere Zillertal, auf die Zillertaler Gletscher und nach Hochfügen.
mittel
Strecke 11,8 km
5:06 h
764 hm
767 hm

Nach dem Start am "Murmel-Land" bei der Kaltenbacher Skihütte, was vor allem bei Kindern sehr beliebt ist, geht es auf einem Bergpfad parallel zur Neuhütten-Piste hinauf zur Bergstation des Neuhüttenlifts. Die Station wird oberhalb passiert und man steigt quasi von hinten auf den Gipfel. Das herrliche Panorama und die tolle Aussicht auf die Zillertaler Gletscherwelt entlohnt uns für unsere Mühen.

Auf der anderen Seite gehts hinab zu den Kaltenbacher Skipisten. Zwischen den Bergstationen von TopJet und SonnenJet hindurch steigen wir auf einem Wirtschaftsweg an der Wedel-Hütte vorbei bis zur Bergstation des Wedel-Express.

Hinter der Station gehts dann wieder auf einem Bergpfad weiter zum Hüttenkogel. Der Weg führt uns immer nah am Bergrücken weiter, so dass sich der Blick einmal nach Hochfügen und ein ander mal ins vordere Zillertal öffnet. Es geht eigentlich immer am Weidezaun entlang, die Markierungen sind teilweise abgeblasst und manchmal schwer zu erkennen.

Kurz vorm Gipfel der Wetterkreuzspitze wird es nochmal interessant, der Weg ist aber auch von Kindern gut zu bewältigen, auch wenn man etwas Trittsicherheit braucht. Der Abstieg zur Hochalm ist dann wieder auf einem Bergpfad gut zu bewältigen.

Von der Hochalm geht man auf einem Wirtschaftsweg wieder bequem zurück zur Kaltenbacher Skihütte.

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.359 m
Tiefster Punkt
1.721 m

Sicherheitshinweise

Kurz vor dem Gipfel der Wetterkreuzspitze ist Trittsicherheit erforderlich

Start

Kaltenbacher Skihütte (1.753 m)
Koordinaten:
DD
47.273721, 11.840258
GMS
47°16'25.4"N 11°50'24.9"E
UTM
32T 714820 5239495
w3w 
///jugend.regelten.hallen

Ziel

Kaltenbacher Skihütte

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Sofern die Seilbahn in Betrieb ist kann die Seilbahn Hochzillertal bis zur Bergstation benutzt werden. Von da aus durch das Kaltenbacher "Hüttendorf" zur Kaltenbacher Skihütte

Anfahrt

Über die Mautpflichtige Zillertaler Höhenstraße bis zur Kaltenbacher Skihütte.

Parken

Kostenlose Parkmöglichkeiten bei der Hütte vorhanden.

Koordinaten

DD
47.273721, 11.840258
GMS
47°16'25.4"N 11°50'24.9"E
UTM
32T 714820 5239495
w3w 
///jugend.regelten.hallen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Bergschuhe und Regenjacke empfehlenswert

Grundausrüstung für Bergtouren

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Ggf. Kletterhelm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Bernd Eckert 
09.08.2014 · Community
Abwechslungsreiche Tour mit tollen Ausblicken ins Zillertal und nach Hochfügen
mehr zeigen
Gemacht am 09.08.2014
Foto: Bernd Eckert, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,8 km
Dauer
5:06 h
Aufstieg
764 hm
Abstieg
767 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Bergbahnauf-/-abstieg Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.