Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Über Gaishorn und Rauhhorn vom Vilsalpsee aus
Bergtour Premium Inhalt

Über Gaishorn und Rauhhorn vom Vilsalpsee aus

· 13 Bewertungen · Bergtour · Tannheimer Tal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Premium Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Rauhhorn (2240 m) - Aufstieg
    Rauhhorn (2240 m) - Aufstieg
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Premium
m 2500 2000 1500 1000 12 10 8 6 4 2 km Obere Roß-Alpe (1685 m) Geißhorn (2247 m) Rauhhorn (2240 m) Gasthof Vilsalpsee Vilsalpsee Vilsalpe
schwer
Strecke 13 km
6:30 h
1.247 hm
1.247 hm
2.247 hm
1.168 hm
Eine rassige Bergtour über zwei Traumgipfel, von denen jeder eine eigene Tour wert ist. In dieser Kombination wird die Tour zum echten Klassiker.

Das Tannheimer Tal ist eine der Top Wanderregionen in den Alpen, und das zurecht. Am Vilsalpsee ist die geballte Ladung Natur zu genießen. Die Gemeinde tut gut daran, den Verkehr untertags zu regulieren, der Ausflugsverkehr ist auch so schon erheblich. Auf dieser anstrengenden Bergtour bekommen wir den Touristen-Trubel nur am Anfang und am Ende mit. Die Standard-Touristen plagen sich nicht auf den steilen Pfaden, auf denen die Bergsteiger unterwegs sind. Gewaltige Ausblicke in die Bergkulisse des Tannheimer Tals, des Hintersteiner Tals und stets den Vilsapsee im Blick, sind genug Gründe, um ins Schwelgen zu kommen. Dazu gibt es noch alpine Wege, schöne Alpwiesen, und mit der seilversicherten Überschreitung des Rauhhorns einen der schönsten Felsengipfel in den Allgäuer Alpen. Für Bersteiger, welche die Tour drauf haben ein echter Leckerbissen.   

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Outdooractive Premium

Wir sind ein Team aus passionierten Sportlern, Naturliebhabern und Fotografen – Outdoor ist unsere Leidenschaft und unser Element. Wir laden euch als Pro+ User ein, uns auf unseren Expeditionen zu folgen. In diesem Kanal teilen wir unsere persönlichen Empfehlungen mit euch und geben euch alle relevanten Informationen zu unseren Touren an die Hand.

Mit Outdooractive Premium-Touren stellen wir euch unseren hochwertigsten Content zur Verfügung: akkurate Tracks, authentische Beschreibungen und ausdrucksstarkes Bildmaterial. Alle Premium-Touren können offline gespeichert und die Tracks heruntergeladen werden.

Profilbild von Hartmut Wimmer Autor Hartmut Wimmer 
Getreu meinem Motto. "Nur auf neuen Wegen hinterlässt man sichtbare Spuren" bin ich ein leidenschaftlicher Tourengänger und Erkunder. Ich liebe es, in den Bergen zu sein, egal mit welcher Aktivität. Ich bin der Gründer und Geschäftsführer von Outdooractive, damit habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und kann alle meine Zeit mit meiner Leidenschaft verbringen. Wir suchen für unser Outdooractive Team übrigens immer Verstärkung, vielleicht ist ja hier deine zukünftige Stelle dabei: https://corporate.outdooractive.com/jobs-bei-outdooractive/

Fragen & Antworten

Frage von Andre Dorn · 21.07.2020 · Community
kann man das Rauhhorn umlaufen vom Gaishorn aus?
mehr zeigen
Antwort von Max Riesemann  · 21.07.2020 · Community
Ja
2 more replies

Bewertungen

4,5
(13)
Kathrin Rieken
22.09.2020 · Community
traumhafte Tour !!!! Aber wer sich beim letzten Stück zum Gaishorn hoch schon nicht ganz wohl fühlt, sollte nicht zum Rauhhorn hoch...denn das ist deutlich anspruchsvoller! Das ist schon leichte Kletterei und sollte a) nicht bei schlechtem Wetter gemacht und b) nicht unterschätzt werden! Aus Richtung Gaishorn kommend gibt es ein kleines Stück, das mit einem Seil abgesichert ist. Aber das ist im Verhältnis zu der Länge der kraxeligen, eher ausgesetzten Strecke nicht viel.
mehr zeigen
Gemacht am 22.09.2020
Foto: Kathrin Rieken, Community
Foto: Kathrin Rieken, Community
Foto: Kathrin Rieken, Community
Foto: Kathrin Rieken, Community
Foto: Kathrin Rieken, Community
Foto: Kathrin Rieken, Community
Foto: Kathrin Rieken, Community
Foto: Kathrin Rieken, Community
Foto: Kathrin Rieken, Community
Brigitte Jüptner
09.07.2020 · Community
Habe die Tour gestern mit meinen Enkel gemacht. Teilweise lässt die Beschilderung zu wünschen übrig. Unterhalb vom Gaishorn mussten wir zwei Schneefelder überqueren was aber keine Probleme bereitet hat. Die Kletterei am Rauhhorn ist nicht zu unterschätzen und ist deshalb zu Recht als Schwer gekennzeichnet. Da wir Beide aber über genug Berg- und Klettererfahrung verfügen, haben wir die Tour mit dem grandiosen Ausblick bei schönstem Wetter sehr genossen.
mehr zeigen
Gemacht am 08.07.2020
Oliver Xy
13.06.2020 · Community
Traumtour! Teilweise sehr anspruchsvolle Kletterstellen. Ich empfehle diese Tour nur bei trockenem Wetter.
mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 34