Start Touren Über die Rosszahnscharte
Teilen
Merken
Bergtour

Über die Rosszahnscharte

· 2 Bewertungen · Bergtour · Seiser Alm
Verantwortlich für diesen Inhalt
ADAC Wanderführer Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick auf die Rosszähne.
    Blick auf die Rosszähne.
    Foto: Seiser Alm Marketing Gen.
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 16 14 12 10 8 6 4 2 km Mahlknecht Hütte Rosszahnscharte Hotel Goldknopf Jausenstation Almrosenhütte
schwer
16,4 km
6:00 h
805 hm
805 hm

Über die Almwiesen der Seiser Alm wandern wir zu den bizarr geformten Roß­zähnen inmitten des Naturparks Schlern-Rosengarten.

Die Seiser Alm ist mit einer Fläche von knapp 60 Quadratkilometern die größte Hochalm Europas und befindet sich auf einer Höhe von 1800 bis 2300 m im Naturpark Schlern-Rosengarten. Über die weiten Almwiesen der Seiser Alm führt uns diese Tour bis hin zu den Roßzähnen – bizarr geformte Felsnadeln, die einen atemberaubenden Kontrast zu den sanften Wiesen bilden. Auf dem Weg dorthin passieren wir einige bewirtschaftete Hütten, die mit Südtiroler Spezialitäten zu einer Rast einladen. Auf der Roßzahnscharte werden wir mit einem herrlichen Rundblick auf die Dolomiten belohnt, ehe wir in Serpentinen wieder talwärts wandern.
Tour mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bilder, dem GPS-Track, sowie viele wertvolle Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber ADAC Wanderführer

Die Touren aus dieser Quelle stammen aus einer jahrelangen Zusammenarbeit der Outdooractive GmbH und dem ADAC-Verlagshaus in München. Es entstanden über 80 Wandertourenbücher in ganz Deutschland sowie an beliebten Urlaubszielen in Italien, Spanien und Portugal. Eine Besonderheit sind die ADAC Kinderwanderführer, die speziell auf die Bedürfnisse kleiner Entdecker und ihrer Eltern abgestimmt sind. 

outdooractive.com User Autor Viktoria Specht

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,5
(2)
Dominik Ruprecht 
17.09.2019 · Community
Landschaftlich schöne Strecke. Ich muss Werner absolut zustimmen. In der Route geht es durch die Rosszahnscharte den anspruchsvollsten Teil der Route Berg ab. Wäre anders herum wahrscheinlich besser. Den Rest der Route geht es größten Teils auf Kieswegen. Diese Route als schwer zu beurteilen halte ich deshalb auch für etwas übertrieben. Beim Aufstiegt trifft viele E-Biker an. Die Anfahrt zum Ausgangspunkt ist zwischen 09:00 und 17:00 gesperrt und man muss den Bus für 18€ (pro Nase hin und zurück) nehmen. Ich würde nächstes mal mit der Seilbahn zum Ausgangspunkt fahren.
mehr zeigen
chris schulz
29.07.2018 · Community
Wir sind die Strecke wie beschrieben vergangene Woche gelaufen, also vom Tierser Alpl aus. Dabei sind wir erst gegen 18.15h abends vom Tierser Alpl aus gestartet, und wer sich das wegetechnisch erlauben kann, dem sei das als absoluter Tipp ans Herz gelegt. Wir haben auf der gesamten Strecke nur einen einzigen Jogger getroffen, ansonsten hatten wir den weg komplett für uns allein. Da es entlang des weges keine Schwaigen, Hotels, Straßen gibt, ist vor allem der Abstieg nach der Scharte Rictung Seiseralm ein absolutes Bonbon mit nach wie vor weitestgehend unberührter Natur. das hatte dann zur Folge, dass nicht nur wir sehr entspannt waren, sondern auch die Tierwelt, und wir Rehe und Murmeltiere in unmittelbarer Nähe beobachten konnten - sie rechneten einfach nicht mehr damit, dass um diese Uhreit noch Menschen anzutreffen wären und hatten bereits den Feierabend-Modus eingelegt. Die Sonne hat um diese Uhrzeit ebenfalls den Feierabnedmodus und spendiert fürs Fotographierend bestes Licht, sie leuchtet den kompletten Bereich wunderbar aus.
mehr zeigen
Rast in der Scharte
Foto: chris schulz, Community
Blick von der Scharte Richtung Schlern
Foto: chris schulz, Community
Blick von der Scharte Richtung Tierser Alpl
Foto: chris schulz, Community
Blick von der Scharte Richtung Plattkofel, im Hintergrund Sella und Marmolata
Foto: chris schulz, Community
Noch auf der Höhe der Scharte
Foto: chris schulz, Community
Blick zurück zur Scharte
Foto: chris schulz, Community
Murmeltier - Wächter
Foto: chris schulz, Community
Murmeltiere beim Herumtollen
Foto: chris schulz, Community
Einhorn? ;)
Foto: chris schulz, Community
outdooractive.com User
Rosa Rietzler

Hallo Werner,

vielen Dank für deinen Tipp und deine tollen Fotos – ich habe sie in die Galerie aufgenommen!

Viele Grüße aus der Outdooractive Redaktion

mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 10