Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Über die Märchenwiese zur Gaudeamushütte
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungempfohlene Tour

Über die Märchenwiese zur Gaudeamushütte

Wanderung · Wilder Kaiser
LogoTourismusverband WILDER KAISER
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband WILDER KAISER Verifizierter Partner 
  • Going_Gaudeamushütte_Wilder_Kaiser
    / Going_Gaudeamushütte_Wilder_Kaiser
    Foto: TVB Wilder Kaiser/Roland Schonner, TVB Wilder Kaiser
  • / Going_Schwendt_Wilder Kaiser
    Foto: TVB Wilder Kaiser, TVB Wilder Kaiser
  • / Going_Tannbichlkapelle_Wilder Kaiser
    Foto: TVB Wilder Kaiser/Albrecht Volbracht, TVB Wilder Kaiser
  • / Going_Weg 813/815_Richtung_Gaudeamushütte_Wilder Kaiser
    Foto: TVB Wilder Kaiser/Daniela Pfeiler, TVB Wilder Kaiser
  • / Going_Märchenwiese_Wilder Kaiser
    Foto: TVB Wilder Kaiser/Daniela Pfeiler, TVB Wilder Kaiser
  • / Ellmau_Gaudeamushütte_Wilder Kaiser
    Foto: TVB Wilder Kaiser/Roland Schonner, TVB Wilder Kaiser
  • / Ellmau_Wochenbrunner Alm_Wilder Kaiser
    Foto: TVB Wilder Kaiser, TVB Wilder Kaiser
  • / Aussenansicht Infobüro_Going_Foto von Felbert_Reiter
    Foto: TVB Wilder Kaiser/Felbert Reiter, TVB Wilder Kaiser
m 1300 1200 1100 1000 900 800 700 600 10 8 6 4 2 km
Landschaftlich abwechslungsreiche Rundwanderung.
mittel
Strecke 11 km
4:00 h
500 hm
500 hm
1.263 hm
761 hm
Die Wanderung beginnt am Wanderstartplatz Infobüro Going. Von hier folgen Sie dem Goinger Hausbach bis Sie zur Raiffeisenbank gelangen, biegen links ab und nach der Unterführung wieder links. Bei der ersten großen Weggabelung bleiben Sie rechts auf dem Schwendterweg bis Sie zum Schwendterdörfl mit charakteristischen Bauernhöfen gelangen. Sie folgen der Straße immer in Richtung Wilder Kaiser. Der Weg mündet in einen Schotterweg, der Sie durch den Wald führt. Die angenehme Ruhe und das Rauschen des Baches begleiten Sie. Bei der ersten Möglichkeit biegen Sie rechts ab, folgen der Straße über eine Brücke und biegen dann links ab, bis Sie am Ende des Weges den Tannbichl Parkplatz erreichen. Sie passieren den Schranken und wandern den Forstweg immer in Richtung Wilder Kaiser. Nach ca. 200 Metern erreichen Sie einen Brunntrog, der von den Quellen des Wilden Kaisers gespeist wird. Nehmen Sie sich ruhig die Zeit und genießen die Erfrischung. Folgen Sie der Forststraße vorbei an der Tannbichlkapelle und bei der nächsten Abzweigung der Beschilderung links Richtung Gaudeamushütte. Nach einer Weile geht es den Steig etwas steiler bergauf bis Sie am letzten Abschnitt des Weges zu einer großen Kreuzung kommen. Folgen Sie der Forststraße links bis Sie zur idyllischen Märchenwiese gelangen. Ein richtig märchenhafter Anblick, wenn man so sagen will. Auch die Lichtung, in der Sie sich gerade befinden ist eine kurze (Verschnauf-) Pause wert. Durch den Wald über den Steig Nr. 813 gelangen Sie schlussendlich zur Gaudeamushütte. Das Team der Gaudeamushütte erfreut ihre Besucher mit hausgemachten Speisen. Nach einer Rast wandern Sie den Forstweg Nr. 822 etwa 500 m entlang, bis Sie links in den unscheinbaren Kreuzweg (nicht beschildert) abbiegen. Vorbei an der St. Anna-Grotte geht es durch den Wald bis zum Wegweiser "Abzw. St. Anna-Grotte". Hier links über eine kleine Brücke der Spatlahnerklamm talwärts folgen, bis Sie auf einen Fahrweg kommen. Der Straße (teilweise Fußweg) über eine Brücke bis zu einem Parkplatz folgen. Am Ende des Parkplatzes beim Wegweiser "Grünberg Brücke" links auf Wanderweg Nr. 14 abbiegen. Durch den kühlen Wald wandert man bis zur Kreuzung Riedling-Wochenbrunn, an der Sie links Richtung Brennhütte abbiegen.
Kurz vor der Hütte führt der Pfad Nr. 4 Richtung Going in den Wald und Sie erreichen am Ende dann die kleine Blattlkapelle. Hier biegen Sie rechts ab, vorbei am Blattlbauer bis zum Blatthof. Dort führt Sie die Unterführung auf die andere Straßenseite. Nun wandern Sie den Auweg entlang, der Goinger Hausbach begleitet Sie bis zum Ausgangspunkt retour.

Tipp für Familien:
Mit dem Wildgehege bei der Wochenbrunner Alm gibt es besonders für Kinder so einiges zu entdecken, während die Erwachsenen sich kulinarisch verwöhnen lassen.
 
Profilbild von Infobüro Going
Autor
Infobüro Going
Aktualisierung: 11.03.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.263 m
Tiefster Punkt
761 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Wanderstartplatz Infobüro, Going (764 m) (764 m)
Koordinaten:
DD
47.514560, 12.326980
GMS
47°30'52.4"N 12°19'37.1"E
UTM
33T 298747 5265811
w3w 
///frühe.nachdenken.raupe

Ziel

Wanderstartplatz Infobüro, Going (764 m)

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

KaiserJet oder Postbus Haltestellen "Going Dorf".

Nähere Informationen auf www.wilderkaiser.info

Anfahrt

Auf der Bundesstraße B178 von Wörgl oder Kufstein kommend, nehmen Sie die Ausfahrt nach Going. Vorbei am Infobüro biegen Sie gleich nach der Brücke scharf nach rechts ab. Am Supermarkt „M-Preis“ vorbei biegen Sie nach dem „Schedererhaus“ links und vor der Skischule gleich wieder rechts ab zum Parkplatz Schedererfeld.



Auf der Bundesstraße B178 von St. Johann kommend, nehmen Sie die erste Ausfahrt nach Going und fahren durch den Ort. Vor der Brücke biegen Sie schräg nach links ab. Am Supermarkt „M-Preis“ vorbei biegen Sie nach dem „Schedererhaus“ links und vor der Skischule gleich wieder rechts ab zum Parkplatz Schedererfeld.

Parken

Parkplatz Schedererfeld, Going (780 m) - gebührenfrei

Koordinaten

DD
47.514560, 12.326980
GMS
47°30'52.4"N 12°19'37.1"E
UTM
33T 298747 5265811
w3w 
///frühe.nachdenken.raupe
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wilder Kaiser Wanderkarte (1:25.000) erhältlich in den Infobüros Ellmau, Going, Scheffau und Söll.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Rucksack, Wander- / Bergschuhe, Wanderbekleidung (atmungsaktiv), Sonnenschutz (Sonnenbrille, Sonnencreme, Kopfbedeckung) Regenschutz (Hardshell), Trinkflasche, Verpflegung für Zwischendurch, ev. Wanderstöcke, Erste Hilfe Ausrüstung, Plastikbeutel für Abfall, Wanderkarte

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
11 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
500 hm
Abstieg
500 hm
Höchster Punkt
1.263 hm
Tiefster Punkt
761 hm
Einkehrmöglichkeit faunistische Highlights botanische Highlights Rundtour aussichtsreich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.