Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Über den Voralpenkamm
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Über den Voralpenkamm

Wanderung · Tölzer Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Oberland Verifizierter Partner 
  • Aussichtsreich: Der Gratweg zur Benediktenwand.
    / Aussichtsreich: Der Gratweg zur Benediktenwand.
    Foto: Klara Palme, DAV Sektion Oberland
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Abwechslungsreiche Wanderung über sieben Gipfel in den bayrischen Voralpen.
mittel
Strecke 20,8 km
9:00 h
1.370 hm
2.000 hm
Diese landschaftlich reizvolle, abwechslungsreiche Wanderung führt über sieben der schönsten Voralpengipfel – stets mit traumhafter Aussicht nach links auf den Alpenhauptkamm und rechts ins Fünfseenland. Trotz Nutzung der Bergbahn auf das Brauneck sind insgesamt über 1370 Höhenmeter zu überwinden, die sich auf eine Strecke von 21 Kilometern verteilen. Der Weg ist meist ein schmaler Pfad am Kamm der Bergkette, der teils recht ausgesetzt und stellenweise mit Drahtseilen versichert ist. Gute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind deshalb genauso nötig wie gute Kondition und Erfahrung am Berg. Die alpinen Passagen können jeweils umgangen werden, wobei zusätzliche Höhenmeter und Kilometer hinzukommen. Wer sich die Strecke nicht an einem Tag zutraut, hat an der idyllisch gelegenen Tutzinger Hütte unterhalb der stattlichen Nordwand der Benediktenwand die Möglichkeit, zu übernachten und die Wanderung gleichmäßig auf zwei Tage zu verteilen. Auch am Rabenkopf kann die Tour „abgebrochen“ werden. Die Überschreitung der gesamten Bergkette ist ein gutes Beispiel dafür, welch einzigartige Erlebnisse direkt vor der Haustür lauern.
Profilbild von Klara Palme
Autor
Klara Palme
Aktualisierung: 29.04.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.800 m
Tiefster Punkt
859 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Bergwanderung mittelschwer, Kondition groß

Weitere Infos und Links

Einkehr:

Brauneck-Haus (1540 m)

Tutzinger Hütte (1325 m)

Staffel-Alm (1320m)

Jocher Alm (1381m)

 

 

Start

Bergstation Brauneck Gipfel (1.496 m)
Koordinaten:
DD
47.663092, 11.526794
GMS
47°39'47.1"N 11°31'36.5"E
UTM
32T 689705 5281948
w3w 
///heim.glasklar.lernte

Ziel

Bushaltestelle Helmerhütte

Wegbeschreibung

Von der Bergstation über den Brauneck-Gipfel (1555 m) und auf dem Höhenweg den Gipfelkamm entlang zum Vorderen Kirchstein (1670 m) und Latschenkopf (1720 m). Westseitig in den Feichtecksattel („Gatterl“) absteigen und auf dem Wanderweg 451 die Achselköpfe (1707 m) überschreitend in Richtung Benediktenwand. Vom Rotöhrlsattel (1650 m) über den drahtseilversicherten Ostanstieg auf die Benediktenwand (1801 m). Westseitig absteigen und dem W451 folgend zur Glaswandscharte (1324 m) und die Glaswand auf ihrer Südseite passierend in den Sattel zwischen Glaswand und Rabenkopf (1279 m). Hier den W451 verlassen und auf einem schmalen Pfad, an der Bergwachthütte vorbei, zum Rabenkopf-Gipfel (1559 m) aufsteigen. Westseitig zur Staffel-Alm (1320 m) absteigen und dem W451 folgend herüber zur Kochler-Alm (1182 m). Ein kurzes Stück auf der Forststraße in Richtung Kochel, dann auf dem W451 bleibend links auf einen kleinen Pfad in Richtung Jochberg abzweigen. Kurz oberhalb der Kotalm (1134 m) dem W451 folgend hinauf zur Jocher-Alm und weiter zum Jochberg-Gipfel (1569 m). Westseitig zum Kesselberg-Sattel (858 m) absteigen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Hinfahrt:

Von München HBF mit der Bayerischen Regiobahn nach Lenggries (BRB 56), weiter mit dem RVO-Bus (Linie 9564 oder 9595) zur Brauneckbahn.

Erste Fahrt: 07:04-08:24 ab München HBF bis zur Brauneckbahn

 

Bergbahn:

Brauneck Bergbahn, Gilgenhöfe 28, D-83661 Lenggries, Tel. 08042 503940, Betriebszeiten 8:15 Uhr bis 16:30 Uhr (bis 17 Uhr im Sommer), Revisionszeit der Bergbahn (14 Tage nach Ostern und 14 Tage im November), www.brauneck-bergbahn.de

 

Rückfahrt:

Von der Bushaltestelle Helmerhütte, mit dem RVO-Bus (Linie 9608) nach Kochel. Von hier mit der Regionalbahn 66 zurück nach München.

Letzte Fahrt: 18:17-20:00

 

 Auskunft:

Bayern Fahrplan

Anfahrt

Anfahrt mit dem Auto wird nicht empfohlen, da Ausgangspunkt und Endpunkt nicht identisch sind.

Koordinaten

DD
47.663092, 11.526794
GMS
47°39'47.1"N 11°31'36.5"E
UTM
32T 689705 5281948
w3w 
///heim.glasklar.lernte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Walter Pause: Münchner Hausberge, BLV, 2012

Eugen E. Hüsler: Isarwinkel, Bad Tölz – Lenggries – Kochel, Rother Verlag, 2016

Kartenempfehlungen des Autors

AV-Karte BY11 „Isarwinkel – Benediktenwand“ 1:25.000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Packliste Bergwandern

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
20,8 km
Dauer
9:00 h
Aufstieg
1.370 hm
Abstieg
2.000 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Von A nach B aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.