Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Sprache auswählen
Community 1 Monat gratis Pro testen
Start Touren Über den Schurwald nach Reichenbach
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Wanderung

Über den Schurwald nach Reichenbach

Wanderung · Stuttgart und Umgebung
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Schwaben Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Am Lehenbachstausee
    / Am Lehenbachstausee
    Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Der Saarbrunnen im Lehenbachtal
    Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Distel mit Gast
    Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Sonnenblumenwiese bei Hohengehren
    Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Blick zur Schwäbischen Alb
    Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Auf dem Forscherpfad
    Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Im Schachenbachtal
    Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Überquerung des Schachenbaches
    Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Stubensandsteinaufschluß
    Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Im Lützenbachtal
    Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
m 500 400 300 200 14 12 10 8 6 4 2 km

Abwechslungsreiche Wanderung über die Höhen des Schurwaldes. Schöne Fernblicke auf der Hochfläche und urtümlicher Wald auf abenteuerlichen Pfaden machen diese Tour zu einem Erlebnis.

mittel
14,9 km
4:00 h
234 hm
215 hm

Die Tour geht durch Ortschaften, verlaüft auf festen Wegen, Waldwegen und Waldpfaden.

Autorentipp

Einkehr im Gasthof Hirsch in Hohengehren.

Profilbild von Wolfgang Schulz
Autor
Wolfgang Schulz
Aktualisierung: 05.08.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Hohengehren, 477 m
Tiefster Punkt
Winterbach, 245 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Vorsicht bei Nässe. Rutschgefahr. Nach längerem Regen sollte man den Forscherpfad meiden.

In den Ortschaften auf den Verkehr achten. Vorsicht beim Überqueren diverser Straßen.

Start

Bahnhof in Winterbach (246 m)
Koordinaten:
DG
48.798401, 9.481491
GMS
48°47'54.2"N 9°28'53.4"E
UTM
32U 535359 5405157
w3w 
///satz.anführte.ausrief

Ziel

Bahnhof in Reichenbach an der Fils

Wegbeschreibung

Den Bahnbereich in südlicher Richtung verlassen - in der Lerchenstraße nach rechts und gleich links in die Schulstraße - am Ende kurz rechts abwärts zum Lehenbach - nach links zum Freibad (Markierung Blauer Balken) -Lehnenbachstausee - duch das Lehenbachtal zum Saarbrunnen - kurz danach rechts der Wegmarkierung folgen und den Wald hinauf bis zum Kaisersträßle (K 1865) - die Straße überqueren und geradeaus weiter durch den Wald - kurz danach Markierungswechsel (Blauer Punkt) - Hohengehren (Einkehrmöglichkeit) - in südlicher Richtung durch den Ort bis zum Kreisverkehr - rechts um diesen herum und hinter dem Rückhaltebecken nach links über die Felder bis zu den Tennisplätzen von Baltmannsweiler - direkt hinter dem Ortsschild nach rechts in den Wannenweg - durch diesen immer geradeaus bis zum nächsten Querweg - hier links bis zur L 1150 - die Straße überqueren zum Wanderparkplatz - weiter zum Grillplatz an der Gschläghütte - nach rechts weiter durch den Krebenwiesenweg - am nächsten Querweg kurz links und gleich wieder rechts den Forscherpfad hinunter zum Schachenbach - an diesem entlang bis er in den Lützelbach einmündet - durch das Lützelbachtal nach Reichenbach - Baltmannsweilerstraße - Kirchstraße - durch den Ortskern zum Bahnhof.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

S-Bahn S2 von Stuttgart nach Winterbach.

Bahnverbindung von Reichenbach/Fils nach Stuttgart Bad Cannstatt, S2 nach Winterbach.

Anfahrt

Von Waiblingen bzw. Schwäb. Gmünd auf der B29 nach Winterbach.

Parken

Parkplätze im Ortskern von Winterbach

Koordinaten

DG
48.798401, 9.481491
GMS
48°47'54.2"N 9°28'53.4"E
UTM
32U 535359 5405157
w3w 
///satz.anführte.ausrief
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Rother Wanderbuch  GeoWandern rund um Stuttgart   ISBN 978-3-7633-3142-0

Kartenempfehlungen des Autors

LGL Freizeitkarte F521 Göppingen   ISBN 978-3-89021-614-0

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Standardwanderausrüstung. Festes Schuhwerk. GPS empfehlenswert.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,9 km
Dauer
4:00h
Aufstieg
234 hm
Abstieg
215 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.