Start Touren Über den Puig de l'Ofre zum Puig de sa Rateta
Teilen
Merken
Wanderung

Über den Puig de l'Ofre zum Puig de sa Rateta

· 15 Bewertungen · Wanderung · Mallorca
Verantwortlich für diesen Inhalt
ADAC Wanderführer Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Ausblick vom Puig de l'Ofre auf den Cúber-Stausee.
    Ausblick vom Puig de l'Ofre auf den Cúber-Stausee.
    Foto: Alicia Vanrell, Outdooractive Redaktion
600 750 900 1050 1200 m km 2 4 6 8 10 12 Coll de l'Ofre Puig de l'Ofre Puig de na Franquesa Puig de sa Rateta Torrent d'Almadrà
schwer
12 km
4:15 h
685 hm
685 hm

Diese Wanderung führt uns vom Embassament de Cúber über den Puig de l'Ofre und dem Puig de na Franquesa auf den Puig de sa Rateta. Die Tour verlangt Trittsicherheit und Schwindelfreiheit.

Diese eindrucksvolle Bergtour führt uns vom Embassament de Cúber, einem Stausee im Nordwesten Mallorcas, über den 1091 m hohen Puig de l'Ofre und den 1067 m hohen Puig de na Franquesa auf den 1084 m hohen Puig de sa Rateta. Schmale Pfade führen uns durch Steineichenwälder und über felsiges Gelände bergauf, ein gepflasterter Schneesammlerweg führt uns wieder bergab. Dieser Weg wurde angelegt, als zur Kühlung von Lebensmitteln im Tal noch Schnee in den Bergen gesammelt wurde. Aus dieser Zeit stammen auch die Cases de neu, die Schneehäuser, die vom Gipfel des Rateta-Massivs zu sehen sind. Während der Gipfeltour genießen wir herrliche Ausblicke über die umliegenden Berge der Serra Tramuntana.
Tour mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bilder, dem GPS-Track, sowie viele wertvolle Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber ADAC Wanderführer

Die Touren aus dieser Quelle stammen aus einer jahrelangen Zusammenarbeit der Outdooractive GmbH und dem ADAC-Verlagshaus in München. Es entstanden über 80 Wandertourenbücher in ganz Deutschland sowie an beliebten Urlaubszielen in Italien, Spanien und Portugal. Eine Besonderheit sind die ADAC Kinderwanderführer, die speziell auf die Bedürfnisse kleiner Entdecker und ihrer Eltern abgestimmt sind. 


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,6
(15)
Robert Schupp
12.06.2019 · Community
Sehr schöne Wanderung, die man am besten andersrum läuft. So müssen die Geröllfelder, auf denen es steil aufwärts geht, nicht abwärts bewandert werden.
mehr zeigen
Gemacht am 12.06.2019
JennyMae
18.05.2019 · Community
Zweidrittel der Strecke sehr schön und ein toller Ausblick auf die Berge und die Insel. Letztes Drittel schwierig, unwegsam und leider unmarkiert. Mit GPS ging es.
mehr zeigen
Gemacht am 14.05.2019
Foto: JennyMae, Community
Foto: JennyMae, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 26