Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Über den Hochgrat
Wanderung Premium Inhalt

Über den Hochgrat

· 3 Bewertungen · Wanderung · Allgäu
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Premium Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Über den Hochgrat
    Über den Hochgrat
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Premium
m 1900 1800 1700 1600 1500 1400 1300 1200 8 7 6 5 4 3 2 1 km
mittel
Strecke 8,4 km
3:30 h
520 hm
520 hm
1.834 hm
1.313 hm
Aussichtsreiche Wanderung von der Alpe Scheidwang über den Südhang des Hochgrats bis zum Gipfel

Der Hochgrat ist der höchste Gipfel der Nagelfluhkette und zugleich ein markanter Berg des Allgäuer Voralpenlandes. Schon von weitem ist er gut zu erkennen und vom Gipfel selbst bietet sich ein atemberaubender Ausblick bis zum Bodensee und zu den Alpen. Durch die Hochgratbahn ist der Gipfel gut zu erreichen, deshalb ist er natürlich auch immer gut besucht. Auf der Südseite des Berges hinab ins Aubachtal ist jedoch nicht ganz so viel los – je weiter man von Gipfelkreuz und Bergstation entfernt ist, desto weniger Menschen sind unterwegs. So können wir bei dieser Wanderung doch noch einige ruhige Minuten in der Natur verleben, den Blick auf und von dem imposanten Berg genießen und uns an der artenreichen Bergflora erfreuen.

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Outdooractive Premium

Wir sind ein Team aus passionierten Sportlern, Naturliebhabern und Fotografen – Outdoor ist unsere Leidenschaft und unser Element. Wir laden euch als Pro+ User ein, uns auf unseren Expeditionen zu folgen. In diesem Kanal teilen wir unsere persönlichen Empfehlungen mit euch und geben euch alle relevanten Informationen zu unseren Touren an die Hand.

Mit Outdooractive Premium-Touren stellen wir euch unseren hochwertigsten Content zur Verfügung: akkurate Tracks, authentische Beschreibungen und ausdrucksstarkes Bildmaterial. Alle Premium-Touren können offline gespeichert und die Tracks heruntergeladen werden.

Profilbild von Hartmut Wimmer Autor Hartmut Wimmer 
Getreu meinem Motto. "Nur auf neuen Wegen hinterlässt man sichtbare Spuren" bin ich ein leidenschaftlicher Tourengänger und Erkunder. Ich liebe es, in den Bergen zu sein, egal mit welcher Aktivität. Ich bin der Gründer und Geschäftsführer von Outdooractive, damit habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und kann alle meine Zeit mit meiner Leidenschaft verbringen. Wir suchen für unser Outdooractive Team übrigens immer Verstärkung, vielleicht ist ja hier deine zukünftige Stelle dabei: https://corporate.outdooractive.com/jobs-bei-outdooractive/

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,3
(3)
Julia Knietsch
17.08.2020 · Community
An sich eine schöne Tour. Geht am Anfang ziemlich anstrengend bergauf, macht aber dennoch Spaß. Nur an Wochenende lohnt sich der Gipfel überhaupt nicht. Total überlaufen von Touris die die letzten 100 Meter zum Gipfelkreuz mit Turnschuhen aus der Bahn heraus nach oben pendeln und daher sehr überfüllt dort oben. Wir sind dennoch gleich weiter und wieder nach unten gewandernt. Wie uns empfohlen wurde, nicht den Teerweg gehen nach links, sondern über die Kuhalpe (muss man Gatter aufmachen und hinter sich wieder schließen). Der Weg ist auch eingezeichnet mit roten Markierungen, die man aber fast kaum noch sieht. Ein wunderschönes Naturerlebnis das durch Sträucher und Gestrüpp führt, aber weit weg und fern von Menschenmassen und wesentlich angenehmer zu laufen. Eben einfach ein schönes Erlebnis. Kann ich trotzdem empfehlen für unter der Woche, oder nicht zur Ferienzeit.
mehr zeigen
Gemacht am 08.08.2020
Foto: Julia Knietsch, Community
Foto: Julia Knietsch, Community
Foto: Julia Knietsch, Community
Foto: Julia Knietsch, Community
Foto: Julia Knietsch, Community
Foto: Julia Knietsch, Community
Heribert Streubel 
08.06.2020 · Community
Sehr schöne Wanderung, wir haben die Gelegenheit genutzt, unter der Woche und vor der Öffnung der Hochgratbahn zu laufen. Deshalb waren nur ein paar Leute am Gipfel. Am Rückweg unbedingt bei der Obergelchenwang Alpe so laufen, wie in der Karte eingezeichnet, also auf der linken Seite des kleinen Tal das sich östlich unterhalb der Alm befindet gehen. Am Anfang schlecht zu sehen, dann gut erkennbar und verblichen rot markiert. NICHT den Wegweisern folgen, sonst landet man auf der Teerstrasse.
mehr zeigen
Gemacht am 27.05.2020
Frank Mühlhausen
27.08.2019 · Community
Schöne Rundtour-aber: von der Obergelchenwang-Aloe zurück zur Scheidwang-Alpe ist der Track nicht möglich...Weidezäune/Absperrungen.Stattdessen muss man den Rest der Tour auf Asphalt zurück😬
mehr zeigen

Fotos von anderen

+ 2