Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Über den Gahns
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Über den Gahns

Wanderung · Wiener Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Aufstieg von Gloggnitz
    / Aufstieg von Gloggnitz
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Aufstieg zum Schwarzenberg
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Die Richtung stimmt.
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Bei der Waldburgangerhütte
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Blick über die Bodenwiese
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Die Jubiläumsaussicht auf dem Geyerstein
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Ausblick vom Geyerstein
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Mit Ketten gesicherter Abschnitt im Abstieg zum Hochberger-Hof
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Im Abstieg zum Hochberger: Durchblick zur Rax
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Beim Hochberger-Hof
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Blick vom Hochberger-Hof zum Geyerstein
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Am Bahnhof Payerbach-Reichenau
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
m 1400 1200 1000 800 600 400 200 12 10 8 6 4 2 km
Vom Bf Gloggnitz über den Gahns zur Waldburgangerhütte und Abstieg zum Bf Payerbach-Reichenau
mittel
Strecke 13,6 km
5:30 h
980 hm
925 hm
1.321 hm
437 hm
Dem Schneebergs vorgelagert, bilden die Waldflächen des Gahns ein liebliches Kontrastprogramm zu den Wind und Wetter ausgesetzten Hochlagen. Von Bahnhof zu Bahnhof liegt diese aussichtsreiche Überschreitung auf den Spuren des Gloggnitzer Rundwanderwegs Nr. 834 an den sonnigen Südabhängen des Plateaus förmlich auf der Hand. Am Rand der Bodenwiese wartet dabei die Waldburgangerhütte mit Speis und Trank, bevor es steiler und gehtechnisch etwas anspruchsvoller hinuntergeht zum Ziel.

Autorentipp

Besonders reizvoll im Frühling und im Herbst.
Profilbild von Csaba Szépfalusi
Autor
Csaba Szépfalusi 
Aktualisierung: 31.03.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.321 m
Tiefster Punkt
437 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Mostheuriger Kobermann

Gasthof Seelhofer in Prigglitz/Auf der Wiese

Waldburgangerhütte: Mai, Juni, September, Oktober an Sams-, Sonn- und Feiertagen

Start

Bahnhof Gloggnitz (437 m)
Koordinaten:
DD
47.677323, 15.946545
GMS
47°40'38.4"N 15°56'47.6"E
UTM
33T 571046 5280871
w3w 
///starre.gefischt.zoll

Ziel

Bahnhof Payerbach-Reichenau

Wegbeschreibung

Vom Bahnhof Gloggnitz nordseitig durch die Arensteingasse zur Unteren Silbersbergstraße und in dieser rechts an einer Häuserzeile entlang. Bald links ab (rote Markierung) zwischen zwei Grundstücken und im steilen Wald über gut angelegte Rampen (verfallendes Holzgeländer) zu einem Haus am Jungberg. Links zu einer Wiese und bei der folgenden Gabelung der blauen Markierung folgend auf den Silbersberg mit dem Zwicklkreuz. Abstieg zur Rochuskapelle. Links Richtung Schmalzgrube sehr schöner Übergang auf einem Güterweg (Blick zur Rax, unterwegs der Mostheurige Kobermann) zum Ortsteil Auf der Wiese mit dem Gasthof Seelhofer. Dort beginnt der längere, rot markierte Waldaufstieg auf den Schwarzenberg. Der höchste Punkt wird nicht betreten, die Route verläuft südlicher über eine vorgelagerte Kuppe, 1310 m, die wenig Aussicht bietet. Von ihr geht es hinab durch stimmungsvolle Wälder zur Waldburgangerhütte, 1182 m, am Südrand der Bodenwiese.

Von der Hütte nach Westen zu einer nahen Gabelung und links Richtung Payerbach (über Hochberger). Nach einer nahen Forststraße fallende Querung steilere Hangbereiche. Dann ein lohnender, kurzer Abstecher zur Jubiläumsaussicht auf dem Geyerstein, 998 m. Anschließend im Wald eine etwas exponierte Passage, die mit einem Kettengeländer gesichert ist. Auf einem besseren Waldweg zum Hochberger-Hof und auf der Zufahrt in Kehren hinab zur Unterführung unter der Bahn und links in Kürze zum historischen Bahnhof Payerbach-Reichenau.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Südbahnstrecke von Wien über Wr. Neustadt nach Gloggnitz. Dorthin auch aus der Steiermark (Mürzzuschlag) über den Semmering.

Anfahrt

A2 Ausfahrt Gloggnitz und im Ort zum Bahnhof (Parkplätze).

Vom Ziel der Tour (Bf Payerbach-Reichenau) zurück zum Ausgangspunkt mit der Bahn.

Parken

Parkplätze am Bahnhof Gloggnitz

Koordinaten

DD
47.677323, 15.946545
GMS
47°40'38.4"N 15°56'47.6"E
UTM
33T 571046 5280871
w3w 
///starre.gefischt.zoll
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Standardausstattung für Bergwanderungen

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,6 km
Dauer
5:30 h
Aufstieg
980 hm
Abstieg
925 hm
Höchster Punkt
1.321 hm
Tiefster Punkt
437 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Von A nach B aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights botanische Highlights Geheimtipp hundefreundlich Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.