Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Über den Buralpkopf
Wanderung Premium Inhalt

Über den Buralpkopf

· 8 Bewertungen · Wanderung · Allgäu
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Premium Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick auf den Buralpkopf
    Blick auf den Buralpkopf
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Premium
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 10 8 6 4 2 km Gündleskopf Vordere Au-Alpe Alpe Vorsäß III Buralpkopf Vordere Rind-Alpe Gatter-Alpe Hintere Au-Alpe
schwer
Strecke 10,6 km
4:15 h
874 hm
874 hm
1.761 hm
1.043 hm
Diese Wanderung führt über den Gündleskopf zum Gipfel des Buralpkopfes, dem dritthöchsten Berg der Nagelfluhkette.

Der Rundweg führt uns über den Gündleskopf und die Nagelfluhkette bis zum Gipfel des Buralpkopfes. Dabei passieren wir einige Alpen sowie die Gündlesscharte. Die beiden Gipfel sind die entlegensten Ziele der Nagelfluhkette, da sie am weitesten von Bergbahnen und Orten im Tal entfernt sind. Die Anfahrt lohnt sich jedoch: Wir haben einen guten Ausblick über die benachbarten Berge der Nagelfluhkette und über das Allgäu. Bei gutem Wetter können wir sogar bis zum Bodensee gucken. Die knapp 11 km lange Strecke führt uns über gut begehbare Wege und Pfade auf 1772 m Höhe.

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Outdooractive Premium

Wir sind ein Team aus passionierten Sportlern, Naturliebhabern und Fotografen – Outdoor ist unsere Leidenschaft und unser Element. Wir laden euch als Pro+ User ein, uns auf unseren Expeditionen zu folgen. In diesem Kanal teilen wir unsere persönlichen Empfehlungen mit euch und geben euch alle relevanten Informationen zu unseren Touren an die Hand.

Mit Outdooractive Premium-Touren stellen wir euch unseren hochwertigsten Content zur Verfügung: akkurate Tracks, authentische Beschreibungen und ausdrucksstarkes Bildmaterial. Alle Premium-Touren können offline gespeichert und die Tracks heruntergeladen werden.

Profilbild von Hartmut Wimmer Autor Hartmut Wimmer 
Getreu meinem Motto. "Nur auf neuen Wegen hinterlässt man sichtbare Spuren" bin ich ein leidenschaftlicher Tourengänger und Erkunder. Ich liebe es, in den Bergen zu sein, egal mit welcher Aktivität. Ich bin der Gründer und Geschäftsführer von Outdooractive, damit habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und kann alle meine Zeit mit meiner Leidenschaft verbringen. Wir suchen für unser Outdooractive Team übrigens immer Verstärkung, vielleicht ist ja hier deine zukünftige Stelle dabei: https://corporate.outdooractive.com/jobs-bei-outdooractive/

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,5
(8)
Marina Wendt
07.09.2020 · Community
Sehr ereignisreich; gute Kondition und gutes Schuhwerk erforderlich; wer vorne parkt spart sich 8€ Mautgebühr, muss aber 2 km mehr zu Fuß hinlegen; die Wanderung bis zum Gipfel ist anstrengend, aber die Aussicht ist atemberaubend! Der Abstieg beinhaltet einige Passagen die kletternd zurück gelegt werden müssen und der Weg bis ins Tal muss improvisiert werden, da der Weg hier nicht mehr gekennzeichnet ist.
mehr zeigen
Gemacht am 03.09.2020
Foto: Marina Wendt, Community
Foto: Marina Wendt, Community
Foto: Marina Wendt, Community
Foto: Marina Wendt, Community
Foto: Marina Wendt, Community
Foto: Marina Wendt, Community
Peter Pencilcutter 
08.07.2020 · Community
Sehr schöne und ruhige Wanderung, aufjedenfall zu empfehlen. Die Tour startet auf der Mautstraße, hier sind 8€ fällig, was in Ordnung ist, da die Parkplätze dann kostenfrei sind. Sollte die kleine Parkbucht voll sein, kommt weiterhinten auf der linken Seite, bevor es zur Hinteren Au-Alpe rechts weggeht, ein größerer Parkplatz.
mehr zeigen
Gemacht am 05.07.2020
Foto: Peter Pencilcutter, Community
Carina Rau
06.06.2020 · Community
Tolle Tour, aber nicht ohne (teilweise kleine Passagen mit klettern verbunden)! Aber noch so human, dass es auch für meinen Schäferhund kein Problem war. Der Weg nach unten ist nicht mehr zu erkennen. Optional könnte man noch bis zum Stuiben weiter und von dort absteigen.
mehr zeigen
Gemacht am 03.06.2020
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 11