Start Touren Über das Tennengebirge - Etappe 2
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Bergtour Etappe

Über das Tennengebirge - Etappe 2

Bergtour · Tennen-Gebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Vom Happischhaus zur Streitmandlscharte führt ein hübsches Almtal.
    / Vom Happischhaus zur Streitmandlscharte führt ein hübsches Almtal.
    Foto: Andi Dick, Redaktion DAV Panorama
  • Neugierige Begleiter bei den Pitschenbergalmen
    / Neugierige Begleiter bei den Pitschenbergalmen
    Foto: Andi Dick, Redaktion DAV Panorama
  • Hinter der Edelweißerhütte steht das Raucheck, der höchste Gipfel des Gebiets.
    / Hinter der Edelweißerhütte steht das Raucheck, der höchste Gipfel des Gebiets.
    Foto: Andi Dick, Redaktion DAV Panorama
  • Karstfelsen am Streitmandlried mit Hochthron und Fieberhorn
    / Karstfelsen am Streitmandlried mit Hochthron und Fieberhorn
    Foto: Andi Dick, Redaktion DAV Panorama
  • Ein Wiesenrücken führt auf den Klettergipfel Großes Fieberhorn.
    / Ein Wiesenrücken führt auf den Klettergipfel Großes Fieberhorn.
    Foto: Andi Dick, Redaktion DAV Panorama
  • Rückblick vom Großen Fieberhorn zum Streitmandlried
    / Rückblick vom Großen Fieberhorn zum Streitmandlried
    Foto: Andi Dick, Redaktion DAV Panorama
  • Das Große Fieberhorn bietet freie Aussicht übers Salzachtal
    / Das Große Fieberhorn bietet freie Aussicht übers Salzachtal
    Foto: Andi Dick, Redaktion DAV Panorama
  • / Auch der Werfener Hochthron hat wilde Felswände zu bieten.
    Foto: Andi Dick, Redaktion DAV Panorama
  • / Felsenkar zwischen Hochthron und Fieberhorn mit Hochkönig
    Foto: Andi Dick, Redaktion DAV Panorama
  • / Drahtseilgesicherter Abstieg zur Thronleiter
    Foto: Andi Dick, Redaktion DAV Panorama
  • / Die Thronleiter ist die steilste Stelle der gesamten Tour, nicht die anspruchsvollste.
    Foto: Andi Dick, Redaktion DAV Panorama
  • / Die Terrasse der Werfener Hütte lädt zur Entspannung.
    Foto: Andi Dick, Redaktion DAV Panorama
  • / Bergsteiger-Omelett, die Spezialität der Werfener Hütte
    Foto: Andi Dick, Redaktion DAV Panorama
  • / Der Ostteil des Tennengebirges von der Werfener Hütte
    Foto: Andi Dick, Redaktion DAV Panorama
  • / Die Abendwolken am Hochkönig verziehen sich und lassen einen schönen Tag erhoffen.
    Foto: Andi Dick, Redaktion DAV Panorama
  • / Abend an der Werfener Hütte mit dem Hagengebirge
    Foto: Andi Dick, Redaktion DAV Panorama
1950 2100 2250 2400 2550 m km 1 2 3 4 5 Leopold-Happisch-Haus Werfener Hütte

Die zweite Etappe durchs Tennengebirge; zunächst noch grün, dann sehr felsig und zuletzt richtig steil.
mittel
5,6 km
3:30 h
480 hm
430 hm
Durchs Tal der Pitschenbergalmen geht es gemütlich zur Streitmandlscharte, dann felsiger zur Edelweißerhütte und zuletzt über die Thronleiter (senkrechte Leiter mit Drahtseilsicherung) zur Werfener Hütte.

Autorentipp

Die Edelweißerhütte ist eine großartig gelegene, private Unterkunft des Edelweißerclubs Salzburg. Ein kleines Notlager ist immer geöffnet.
outdooractive.com User
Autor
Redaktion DAV-Panorama
Aktualisierung: 24.05.2016

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2360 m
Tiefster Punkt
1840 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Werfener Hütte

Sicherheitshinweise

Die Orientierung kann bei schlechter Sicht oder Schnee heikel werden. Die Thronleiter sollten Unerfahrene mit Sicherung begehen oder besser umgehen. Auf Steinschlag achten! (keinen auslösen, keinen abkriegen)

Ausrüstung

Klettersteigset und Helm evtl. empfehlenswert - da dieses Material aber sonst auf keiner Etappe der Durchquerung dringend benötigt wird, sind sichere Gehtechnik und Achtsamkeit die besseren Hilfsmittel.

Weitere Infos und Links

Zwei Gipfelmöglichkeiten am Weg:

- Raucheck (2430 m), vom Vorderen Streitmandl (südlich unterhalb der Edelweißerhütte), ca. 1 Std. Mehraufwand, Weg und leichtes wegloses Gelände

- Großes Fieberhorn (2276 m), über leichten Grasrücken, ca. 45 Min. Mehraufwand

Start

Leopold-Happisch-Haus (1925 m) (1909 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.523119, 13.217354
UTM
33T 365803 5264839

Ziel

Werfener Hütte (1969 m)

Wegbeschreibung

Der Wegweiser-Angabe folgend zuerst einige Meter absteigend, dann gemütlich ansteigend zur Schäferhütte über den Pitschenbergalmen und weiter in die Streitmandlscharte (2223 m). Das Gelände wird ruppiger, der Weg felsiger und steiler; dann erreicht man auf dem Kamm der Streitmandl die Edelweißerhütte (2360 m). 2 - 2 1/2 Std.

Vom Vorderen Streitmandl (gleich südlich der Hütte) lässt sich mit einer guten Stunde Mehraufwand das Raucheck (2430 m) besteigen, der höchste Tennengebirgs-Gipfel; zuerst auf Wanderweg, dann weglos aber leicht.

Steil und felsig hinunter über das Streitmandlried, von wo man über einen sanft ansteigenden Wiesenrücken zum Großen Fieberhorn ansteigen könnte (2276 m, zusätzlich ca. 45 Min. ges.). Der einfache Weg zur Werfener Hütte (Vermeidung der Thronleiter) führt rechts um das Fieberhorn herum, fordert aber zuletzt 250 Höhenmeter Aufstieg.

Sichere Bergsteiger wählen den direkten Abstiegsweg, links (O) am Fieberhorn vorbei durchs große Geröllfeld. An dessen Ende führt eine drahtseilgesicherte Bachrinne zur "Thronleiter", einer ca. 30 Meter hohen Eisenleiter (KS B), die auf den untersten Metern senkrecht ist. Danach querend und mit leichtem Gegenanstieg zur Werfener Hütte. Ca. 1 Std. ab Edelweißerhütte.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Albert Precht: AV-Führer Tennengebirge, Rother Verlag, München 1990

Kartenempfehlungen des Autors

AV-Karte 1:25.000, Nr. 13, Tennengebirge

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
5,6 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
480 hm
Abstieg
430 hm
Etappentour geologische Highlights ausgesetzt versicherte Passagen

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.