Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Sprache auswählen
Community 1 Monat gratis Pro testen
Start Touren Über das Tellerjoch
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Bergtour

Über das Tellerjoch

Bergtour · Südtirols Süden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Pfad zum Tellerjoch
    / Pfad zum Tellerjoch
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Die kleine Ortschaft Durnholz
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Durnholzer See vom Südufer aus gesehen
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Blick auf den Durnholzer See und die Kirche von Durnholz
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Blick auf den Durnholzer See
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Bauernhof im Sarntal
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Pfad zum Tellerjoch
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Bergsteiger auf dem Tellerjoch
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Wegweiser vom Tellerjoch zur Marburger Hütte
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Wegweiser vom Tellerjoch zum Latzfonser Kreuz
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Blick in die Sarntaler Alpen; im Tal der Durnholzer See
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Panorama Sarntaler Alpen
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Querung eines Bachlaufs in den Sarntaler Alpen
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Landschaft in den Sarntaler Alpen
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Jungvieh in den Sarntaler Alpen
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Seeb-Alm im Sarntal
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Seeb-Alm im Sarntal
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Fischerwirt Durnholz
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Fischerwirt Durnholz
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
m 2500 2000 1500 14 12 10 8 6 4 2 km Tellerjoch Durnholzer See Seeb-Alm Durnholzer See Fischerwirt

Mittelschwere Bergtour vom Durnholzer Tal auf das Tellerjoch mit schönen Tiefblicken zum Durnholzer See und Aussicht in die Sarntaler Alpen
mittel
15,6 km
6:40 h
1025 hm
1025 hm
Diese Bergtour führt auf wenig begangenen Pfaden zu schönen Aussichtsplätzen in den Sarntaler Alpen. Einkehrmöglichkeit bietet die Seeb-Alm, diese liegt jedoch gegen Ende der Tour, deswegen sollte man genügend Verpflegung und Trinkwasser dabei haben. Über einen kurzen Abstecher wäre auch die Flaggerschartenhütte erreichbar – oder aber die Tellerjoch-Spitze, für alle, die noch einen Gipfel mitnehmen möchten.

Autorentipp

Die Tour vor dem Start in der Outdooractive App offline abspeichern.
Profilbild von Hartmut Wimmer
Autor
Hartmut Wimmer 
Aktualisierung: 20.08.2020

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2531 m
Tiefster Punkt
1508 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Einkehrmöglichkeit

Fischerwirt
Seeb-Alm

Start

Parkplatz am Durnholzer See (1507 m)
Koordinaten:
DG
46.736515, 11.436071
GMS
46°44'11.5"N 11°26'09.9"E
UTM
32T 686109 5178766
w3w 
///festlegen.umsetzt.immens

Ziel

Parkplatz am Durnholzer See

Wegbeschreibung

Wir starten unsere Tour am Parkplatz und wandern über den ausgeschilderten Seerundweg auf der Südseite des Durnholzer Sees entlang. Wir erreichen bald eine Asphaltstraße, dieser folgen wir nach links. Nach etwa 400 m biegen wir rechts ab und steigen einige Kehren hinauf, bis wir erneut eine asphaltierte Straße erreichen. Dort geht es nach rechts und nach 500 m zweigt unser Weg links in einen Pfad ab.

Wir folgen der Wegmarkierung 5A bergauf und genießen dabei herrliche Tiefblicke auf den See. Den höchsten Punkt der Tour erreichen wir nach insgesamt 6,5 km auf dem Tellerjoch (2530 m). Wir passieren das Joch und steigen auf der Nordseite des Hangs wieder ab. An der nächstern Kreuzung halten wir uns links Richtung Seeb-Alm, die wir in der Folge passieren (Einkehrmöglichkeit).

Durch das Seebachtal steigen wir dann ab und laufen gemütlich entlang des Durnholzer Sees wieder zurück zum Parkplatz.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Es besteht Busverbindung von Bozen ins Sarntal

Anfahrt

Auf der SS508 nach Astfeld, weiter auf der LS137 zum Parkplatz in Durnholz

Parken

Parkplatz in Durnholz (Valdurna)

Koordinaten

DG
46.736515, 11.436071
GMS
46°44'11.5"N 11°26'09.9"E
UTM
32T 686109 5178766
w3w 
///festlegen.umsetzt.immens
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Tages-Wanderrucksack (ca. 20 Liter) mit Regenhülle, festes und bequemes Schuhwerk, witterungsangepasste und strapazierfähige Kleidung im Mehrschicht-Prinzip, Teleskopstöcke, Sonnen- und Regenschutz, Proviant und Trinkwasser, Erste-Hilfe-Set, Taschenmesser, Handy

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
15,6 km
Dauer
6:40h
Aufstieg
1025 hm
Abstieg
1025 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.