Start Touren Über Alpen am Fusse des Säntis
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Wanderung

Über Alpen am Fusse des Säntis

Wanderung · Hinterland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Appenzellerland Tourismus AR Explorers Choice 
  • Schwägalp
    / Schwägalp
    Foto: Säntis Schwebebahn, Appenzellerland Tourismus AR
  • / Chammhalde
    Foto: Säntis Schwebebahn, Appenzellerland Tourismus AR
  • / Soldanellen
    Foto: Säntis Schwebebahn, Appenzellerland Tourismus AR
  • / Waldpfad
    Foto: Säntis Schwebebahn, Appenzellerland Tourismus AR
  • / Aussicht auf Säntis von Langälpli
    Foto: Säntis Schwebebahn, Appenzellerland Tourismus AR
m 1400 1300 1200 1100 8 7 6 5 4 3 2 1 km

Diese Rundwanderung führt über Wiesenpfade der Schwägalp und des Langälpli auf denen man die grossartige Aussicht auf den Säntis und die umliegenden Hügel geniessen kann.
mittel
8,1 km
2:34 h
348 hm
351 hm
Auf den Wiesenpfaden kann man im Frühling Alpenblumen in den verschiedensten Farben finden. Von ca. Mitte Juni bis Mitte August sind die Kühe "z'Alp". Der lichte Wald zwischen Chammhalde und Langälpli lässt Sonnenlicht durchfluten. Besonders auffallend ist der grüne Boden aus Moos und verschiedenen Gräsern zwischen den imposanten Tannen, mitten im Wald. Auf dem Langälpli ist die Aussicht auf die markante Felswand des Säntis einfach traumhaft.

Autorentipp

Diese Wanderung ist im Frühling wunderschön wegen der vielen Alpenblumen.
Die Wanderung ist auch für Familien mit Kindern empfehlenswert, da die Wege genügend breit sind und es nicht gefährlich ist. Sie ist aber nicht Kinderwagentauglich.
outdooractive.com User
Autor
Säntis Schwebebahn
Aktualisierung: 04.05.2020

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1397 m
Tiefster Punkt
1164 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

https://saentisbahn.ch/

Start

Schwägalp, Talstation Säntis-Schwebebahn (1352 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.255752, 9.320016
UTM
32T 524213 5233635

Ziel

Schwägalp, Talstation Säntis-Schwebebahn

Wegbeschreibung

Auf dem oberen Parkplatz startet der Weg recht auf die Wiese in Richtung Siebenhütten. Den Hügel hinauf kommt man zur Chammhalde. Der Weg führt hinter dem Haus weiter durch den lichten Wald. Nach einem kurzen Aufstieg erreicht man das Langälpli, dieses kann man vom Waldrand nicht sehen, da ein kleiner Hügel dazwischen liegt. Beim Langälpli hält man sich links der Kiesstrasse entlang. Diese führt runter zur alten Passstrasse. Der geteerten Strasse folgt man hinauf, zurück zur Schwägalp.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Nesslau auf der Toggenburgerseite oder Urnäsch auf der Appenzellerseite. Anschliessend bringt Sie das Postauto auf die Schwägalp. Bitte beachten Sie den aktuellen Fahrplan: https://www.sbb.ch/de/

Anfahrt

Die Schwägalp liegt in der Ostschweiz. Anreise über Nesslau oder Urnäsch.

  • Das ganze Jahr über gut geräumte Strassen
  • aus Zürich 1.30h 101km
  • aus München 3.15 h 252km
  • Anreise ohne Autobahnvignette möglich

Parken

  • genügend kostenlose Parkplätze auf der Schwägalp vorhanden.
  • Vier Behinderten-Parkplätze direkt bei der Talstation der Säntis-Schwebebahn
  • Reisebusse können direkt bei der Talstation parkieren

Elektrotankstellen Zwei Elektrotankstellen befinden sich in unmittelbarer Nähe von der Parkgarage im Aussenbereich. Die Elektro-Tankstellen können wie folgt benutzt werden:

  • Mit einem Evpass App (auf Smartphone)
  • Mit einer Evpass-Karte (eine Art Kreditkarte)
  • Mit der Swisspass-Karte der SBB
  • Über App oder Karte eines Intercharge-Partners (siehe intercharge.eu)
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Treckingschuh, Wanderschuh, der Witterung entsprechende Kleidung (Pullover, Regen- und Sonnenschutz)

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,1 km
Dauer
2:34h
Aufstieg
348 hm
Abstieg
351 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich familienfreundlich faunistische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.