Start Touren Tutzinger Hütte über Lainbachtal
Drucken
GPX
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Wanderung

Tutzinger Hütte über Lainbachtal

2 Wanderung • Tölzer Land
  • Start in Mariabrunn
    / Start in Mariabrunn
    Foto: Hans Mayr, Markus Steigenberger
  • Treibholz Rechen im Laimbach
    / Treibholz Rechen im Laimbach
    Foto: Hans Mayr, Markus Steigenberger
  • Forststraße über Eibelsfleck Alm
    / Forststraße über Eibelsfleck Alm
    Foto: Hans Mayr, Markus Steigenberger
  • Materialbahn
    / Materialbahn
    Foto: Hans Mayr, Markus Steigenberger
  • Serpentienen sind jetzt aus
    / Serpentienen sind jetzt aus
    Foto: Hans Mayr, Markus Steigenberger
  • Tutzinger Hütte in sicht
    / Tutzinger Hütte in sicht
    Foto: Hans Mayr, Markus Steigenberger
Karte / Tutzinger Hütte über Lainbachtal
800 1000 1200 1400 1600 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 Parkplatz Mariabrunn Rastplatz Bank Söldneralm Söldner-Alm Eibelsfleckhütte
Wetter

Entlang dem Lainbach gibt es einen Wildbachlehrpfad der an der Söldneralm endet. Von da etwas steiler bergauf bis auf ca. 1000 hm.

Bis zur Materialbahn geht es auf einer Forststraße, dass letzte Stück auf Serpentinenweg.

8,8 km
2:40 Std
793 m
146 m
Abwechslungsreiche, einfache familientaugliche Wanderung, die zuerst an einem Bach entlang führt. Im Mittelstück kommt man an einer Alm vorbei und zum Schluß steigt man über einen Serpentinenweg zur Hütte.

Autorentipp

Als Rundweg kann man den Weg 456 zur Tutzinger Hütte aufsteigen und den  hier beschriebenen 455 hinunter. Das Fahrrad ist eine große Hilfe, man kann es an der Söldner Alm abstellen oder über das Elend schieben und dann bis zur Seilbahn fahren.
outdooractive.com User
Autor
Hans Mayr
Aktualisierung: 28.07.2016

Höhenlage
1311 m
663 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung.

Start

Parkplatz Betstelle Mariabrunn bei Gschwend in Benediktbeuern (662 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.699729 N 11.423460 E
UTM
32T 681820 5285772

Ziel

Tutzinger Hütte

Wegbeschreibung

In Mariabrunn ( ca. 620 m ) geht man Richtung südosten in das Lainbachtal, den Wildbachlehrpfad entlang. Nach ca. 4,4 km endet an der Söldneralm der Lehrpfad und es geht über eine schmale Brücke. Nach der Brücke geht es über das Elend ca. 30 min etwas steiler bergauf. Auf ca. 1000 m Höhe geht es weiter auf einer gute ausgebauten Forststraße. Man geht an einer Alm vorbei und kommt nach ca. 2h zur Materialseilbahn. Linksfolgend geht man über die Serpentinen auf das hochgelegene Becken in dem die Tutzinger Hütte liegt. Für diese Tour benötigen Wanderer 2,5 h.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

DB Bahnhof Benediktbeuern

Anfahrt

Über Autobahn A 95 München – Garmisch-Partenkirchen, Ausfahrt Sindelsdorf, 6 km bis Benediktbeuern
Über Autobahn A 8 München – Salzburg, Ausfahrt Holzkirchen, via Bad Tölz nach Benediktbeuern

Parken

Mariabrunn bei Gschwend in Benediktbeuern
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

AV Karte BY 11 Isarwinkel Benediktenwand, 2011, 1:25 000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Adrian Auer
31.07.2017
Für mich persönlich der schönste Aufstieg! Bin Ihn schon mit meinen Großeltern gegangen und verbinde damit viele Kindheitserinnerungen.
Bewertung

Mahadeva Mathias Strähuber
12.11.2016
Toller weg den Lainbach aufwärts
Bewertung
Samstag, 12. November 2016 14:51:49
Samstag, 12. November 2016 14:51:49
Foto: Mahadeva Mathias Strähuber , Community

outdooractive.com User
Martina Adam
15.07.2016
Wir haben das als kombinierte MTB Wandertour gemacht. Bis zur Materialseilbahn geht es mit einer Schiebestrecke gut per MTB, von da an die letzten HM zu Fuß. Abfahrt auf gleichem Wege mit einer Absteigestelle, wo es für uns absolute Anfänger zu steil war.

mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Bewertung
Strecke
8,8 km
Dauer
2:40 Std
Aufstieg
793 m
Abstieg
146 m
mit Bahn und Bus erreichbar Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.