Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Türnitzer Höger von Türnitz durch den Scharbachgraben
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Türnitzer Höger von Türnitz durch den Scharbachgraben

Wanderung · Türnitzer Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Alpenverein Gebirgsverein Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Türnitzer Hütte
    / Türnitzer Hütte
    Foto: Franz TRAPP, Hüttendatenbank des OeAV
  • / Türnitz, Parkplatz an der B 20
    Foto: Franz TRAPP, Sepp Hofmarcher
  • / Wegbeginn beim ehemaligen Bahnhof Türnitz
    Foto: Franz TRAPP, SeppHofmarcher
  • / Abzweigung Scharbachtal
    Foto: Franz TRAPP, Sepp Hofmarcher
  • / Abzweigung zum Geierstein
    Foto: Franz TRAPP, Sepp Hofmarcher
  • / Türnitzer Hütte
    Foto: Franz TRAPP
  • / Türnitzer Hütte - Winterbild
    Foto: Franz TRAPP, OeAV, ÖGV, Ortsgruppe St. Pölten
  • / Türnitzer Höger - Gipfelkreuz
    Foto: Franz TRAPP, Franz Trapp
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 200 6 5 4 3 2 1 km
Schönster, aber auch anspruchvollster Weg auf den Türnitzer Höger bzw. zur Türnitzer Hütte. Zirka 1.050 Höhenmeter, großteils im Wald.
mittel
6,9 km
3:45 h
1.050 hm
150 hm
Geeignet für Familien und Wanderer mit Grundkondition.
Profilbild von Franz TRAPP
Autor
Franz TRAPP 
Aktualisierung: 22.02.2019
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Türnitzer Höger, 1.372 m
Tiefster Punkt
ehem. Bahnhof Türnitz, 459 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Der Abstieg zurück nach Türnitz erfolgt über denselben Weg.
Eine Varianten ist möglich von der Türnitzer Hütte auf Weg 31 zur "Kuhlacke" und auf Weg 34 zum Ebnerhof und dann zurück nach Türnitz.

Start

Türnitz (458 m)
Koordinaten:
DG
47.931719, 15.497638
GMS
47°55'54.2"N 15°29'51.5"E
UTM
33T 537170 5308830
w3w 
///fernen.erreichten.antworten

Ziel

Türnitzer Hütte (Türnitz)

Wegbeschreibung

Dies ist der schönste, aber auch anspruchvollste Aufstieg auf den Türnitzer Höger. 

Der Aufstieg beginnt in Türnitz gleich hinter dem ehemaligen Bahnhof (großer Parkplatz beim Sommerbad). Zunächst geht man über eine Forststraße hinein in den Scharbachgraben und weiter aufwärts. Nach einer halben Stunde Gehzeit Abzweigung nach links (aufpassen!) zu gut markiertem Weg. Der Anstieg führt zunächst steil hinauf auf den Geierstein und dann entlang des bewaldeten Höger-Westkammes einmal eine Forststraße querend direkt zum Gipfel des Türnitzer Högers. Kurz unterhalb des Gipfels befindet sich die Türnitzer Hütte. 

Siehe auch:

Türnitzer Höger von Furthof durch den Dachsgraben (Weg 31)

Türnitzer Höger von Hohenberg über den Stadelberg-Kamm (Weg 32)

Türnitzer Höger von St. Aegyd über die Zdarskyhütte, Paulmauer und Stadelberg (Weg 33)

Türnitzer Höger von Türnitz oder Ebnerhof durch den Högerbachgraben (Weg 34)

Gesamtes Wegenetz unter http://stpoelten.gebirgsverein.at/

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Westbahn bis St. Pölten, von dort mit der Regionalbahn nach Lilienfeld und weiter mit öffentlichen Bussen nach Türnitz (Busse bereits ab St. Pölten).

Siehe: www.postbus.at 

Anfahrt

Von der Westautobahn, Abfahrt St. Pölten Süd auf der B 20 Richtung Mariazell über Traisen, Lilienfeld nach Türnitz.

Von Mariazell kommend ebenfalls nach Türnitz.

In Türnitz zum ehemaligen Bahnhof.

Parken

Parkplatz in Türnitz hinter dem ehemaligen Bahnhof (Parkplatz beim Sommerbad).

Koordinaten

DG
47.931719, 15.497638
GMS
47°55'54.2"N 15°29'51.5"E
UTM
33T 537170 5308830
w3w 
///fernen.erreichten.antworten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Hütten- und Wegbeschreibung siehe: http://stpoelten.gebirgsverein.at/

Kartenempfehlungen des Autors

BEV: Österreichische Karte 1 : 50 000, NL 33-02-05 (4205), Sankt Aegyd am Neuwalde --- Freytag & Berndt: Bl. WK 012 Hohe Wand . Schneebergland . Gutensteiner Alpen . Piestingtal . Lilienfeld . Triestingtal . Berndorf (1:50.000) --- Austrian Map mobile

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk, Wanderstöcke vorteilhaft.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,9 km
Dauer
3:45 h
Aufstieg
1.050 hm
Abstieg
150 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Gipfel-Tour

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.