Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Türle Wanderung 22.6.2016
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Türle Wanderung 22.6.2016

Wanderung · Allgäu
Profilbild von Olaf Sander
Verantwortlich für diesen Inhalt
Olaf Sander 
  • Wanderung im Allgäu: Türle Wanderung 22.6.2016
    Wanderung im Allgäu: Türle Wanderung 22.6.2016
    Video: Outdooractive
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Hinterstein-Mösle Alm-Türle-Engeratsgund Alpe-Giebelhaus-Hubertus Kapelle-Hinterstein.
schwer
Strecke 21,6 km
7:35 h
1.127 hm
1.127 hm
1.946 hm
860 hm
Hinterstein-Mösle Alm-Türle-Engeratsgund Alpe-Giebelhaus-Hubertus Kapelle-Hinterstein.

Autorentipp

Früh starten wegen der Länge der Wanderung und eine Einkehr an der Engeratsgund Alpe einplanen.
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.946 m
Tiefster Punkt
860 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 55,15%Schotterweg 5,37%Naturweg 5,42%Pfad 34,04%
Asphalt
11,9 km
Schotterweg
1,2 km
Naturweg
1,2 km
Pfad
7,3 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Im Frühjahr ist im Bereich der Oberen Hütte lange mit Altschneefeldern und abgehenden Wechten zu rechnen. Der Abstieg vom Türle zum Engeratsgundsee bedarf etwas Aufmerksamkeit.

Weitere Infos und Links

Wer die Fahrstraße vom Giebelhaus nicht laufen möchte sollte sich über die Abfahrtszeiten des Pendelbusses informieren.

Start

Kapelle Hinterstein am Grünen Hut (866 m)
Koordinaten:
DD
47.475502, 10.414413
GMS
47°28'31.8"N 10°24'51.9"E
UTM
32T 606572 5258976
w3w 
///kämpft.schrank.bestehst
Auf Karte anzeigen

Ziel

Kapelle Hinterstein am Grünen Hut

Wegbeschreibung

Von der Kapelle in Hinterstein am Grünen Hut geht es ein kurzes Wegstück über die Straße in Richtung Giebelhaus. An der Brücke „Im Schlauch“, nach rechts über die Brücke und gleich wieder links, den Forstweg über den Erzbach und über die „Vorsäßwiesen“ bis zum steilen Anstieg, welcher uns zur Mösle Alm führt. Hier beginnt die Querung  über „Auf der Scheid“ bis es weiter aufwärtsgeht zu „ Unteren Hütte“. Hier beginnt der immer steiler werdende Anstieg hinauf  vorbei an der Mittleren Alpe bis zur Oberen Alpe. Nach der Bachüberquerung beginnt hinter den Resten der verfallenen Hütte beginnt der Endanstieg hinauf zum Türle. Hier hat man einen grandiosen Aussichtspunk, zurück auf den Aufstiegsweg, den Engeratsgundsee und den Allgäuer Hauptkamm erreicht. Hier beginnt der Abstieg zum Engeratsgundsee, wo man im Hochsommer auch mal ein Bad nehmen kann. Dann weiter abwärts in Richtung Käse Alm. Von der Käse Alm dem Wegweiser abwärts über die Weiden in Richtung Engeratsgund Alpe, folgen. Nach der gemütlichen und erfrischenden Einkehr an der Alm geht es über die Straße weiter abwärts zum Giebelhaus. Hier kann man den Linienbus nach Hinterstein nehmen oder die Straße entlang zurück nach Hinterstein Wandern.

Hinweis

Wildschutzgebiet Mösle: 15.11 - 30.05
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Wer mit der Bahn nach Sonthofen kommt geht zum Busbahnhof und löst hier die Fahrkarte nach Hinterstein. In Hindelang muss man nochmal umsteigen. Aussteigen am Grünen Hut in Hinterstein.

Anfahrt

Von Kempten über die Schnellstraße nach Sonthofen und von hier aus über die B308 in Richtung Hindelang fahren. Am Kreisel vor Hindelang rechts abbiegen in Richtung Bad Oberdorf und Hinterstein. Durch Hinterstein hindurch zum Wanderparkplatz Rauhornweg.

Parken

Wanderparkplatz Rauhornweg.

Koordinaten

DD
47.475502, 10.414413
GMS
47°28'31.8"N 10°24'51.9"E
UTM
32T 606572 5258976
w3w 
///kämpft.schrank.bestehst
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

AV Karten, BY3 und BY4, Allgäuer Voralpen Ost und Allgäuer Hochalpen, 1025 000.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung, feste Schuhe. Stöcke, Wechselwäsche, Regenbekleidung, genug zu trinken, Brotzeit, Foto, Wanderkarten und gute Laune.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
21,6 km
Dauer
7:35 h
Aufstieg
1.127 hm
Abstieg
1.127 hm
Höchster Punkt
1.946 hm
Tiefster Punkt
860 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.