Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Tschaggunser Mittagspitze (2168)
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour Top

Tschaggunser Mittagspitze (2168)

· 1 Bewertung · Skitour · Montafon
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Alpenverein Vorarlberg Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Kurz nach der Abzweigung nach links Richtung Wald
    / Kurz nach der Abzweigung nach links Richtung Wald
    Foto: Markus Niederlechner, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • / Richtung Mittagsspitze
    Foto: Markus Niederlechner, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
  • / Vom Gipfel mit Blick zum Schwarzhornsattel
    Foto: Markus Niederlechner, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
m 2500 2000 1500 1000 8 6 4 2 km
Von Latschau aus
mittel
9,3 km
6:39 h
1.158 hm
1.212 hm

Wunderschöne Tour die lange im Schatten liegt. Das letzte Stück bis zum Gipfel ist anspruchsvoll aber machbar.

Die Abfahrt bei neuschnee lässt keine Wünsche offen und wird zum Genuss, je länger sie dauert.

Profilbild von Markus Niederlechner
Autor
Markus Niederlechner 
Aktualisierung: 28.09.2015
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2.181 m
Tiefster Punkt
969 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Start

Latschau (1.023 m)
Koordinaten:
DG
47.072343, 9.873919
GMS
47°04'20.4"N 9°52'26.1"E
UTM
32T 566350 5213573
w3w 
///vermehrung.schied.aufgehängt

Ziel

Latschau

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz am hinteren Ende von Latschau geht es den Weg Richtung Lindauer Hütte.

Bei der Gabelung die beide zur Lindauerhütte führen, nimmt man den linken Weg der Steiler ist um Richtung Vollspraalpe zu gelangen. Soweit muss man aber nicht gehen denn man nimmt den linken Hang zuvor als Aufstiegroute.

 Hier peilt man das Waldende an um dann in diesen weiter zu gehen. Hier kann die Wegfindung etwas nicht so einfach, wenn noch nicht gespurt ist. Hier am besten so gut es geht, gerade hinauf Richtung Alpilaalpe.

Ab der Alpe nach links dendieren bis man eine gute Stelle zwischen den Latschen gefunden hat um gerade zum Joch auf zu steigen.

Am Joch ist dann auch das Skidepot für diejenigen, die noch den Gipfel machen.

Abfahrt kann in der rechten Rinne gewählt werden bis man auf den Ziehweg kommt. Hier nicht zu lange abfahren und linker Hand durch den Wald die Weiterfahrt suchen.

Weiter und immer links halten um nicht zu weit zu fahren.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

èber das Montafon nach Tschagguns um dann Richtung Latschau zu fahren.

Parken

Parkplatz am Stausee der kostenlos ist.

Koordinaten

DG
47.072343, 9.873919
GMS
47°04'20.4"N 9°52'26.1"E
UTM
32T 566350 5213573
w3w 
///vermehrung.schied.aufgehängt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Michael Hoffmann
19.03.2016 · Community
Abfahrt so wie hier dargestellt besser als auf der Aufstiegsroute (solche Tracks findet man auch)
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,3 km
Dauer
6:39h
Aufstieg
1.158 hm
Abstieg
1.212 hm
Gipfel-Tour freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.