Start Touren Trophy WM Strecke
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Mountainbike

Trophy WM Strecke

Mountainbike · Inneres Salzkammergut
Verantwortlich für diesen Inhalt
Dachstein Salzkammergut Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Mit dem E-Bike durch das Koppenwinkeltal in Obertraun
    / Mit dem E-Bike durch das Koppenwinkeltal in Obertraun
    Foto: © WOM Medien GmbH Andreas Meyer
  • / Knackige Abschnitte Entlang der WM Strecke in Bad Goisern
    Foto: KTM Fahrrad
  • / Flowige Trailabschnitte entlang der WM Strecke
    Foto: © bikeboard.at Erwin Haiden
  • / Salzkammergut Mountainbike Trophy WM Strecke
    Foto: © Dachstein Salzkammergut
  • / WM Mountainbike Strecke
    Foto: Foto Stadler
  • / Mountainbiken durch den Wald im Salzkammergut
    Foto: © WOM Medien GmbH Andreas Meyer
m 1600 1400 1200 1000 800 600 400 200 80 70 60 50 40 30 20 10 km

Auf den Spuren der Profis – auf Teilen der WM Strecke von 2004 duellieren sich jedes Jahr die weltbesten Mountainbiker um den Sieg bei der Salzkammergut Mountainbike Trophy. Zwischen Bad Goisern, Bad Ischl und dem Ausseerland warten 105 Kilometer und 3.700 Höhenmeter auf Biker, die eine ganz besondere Herausforderung suchen.





schwer
85,4 km
9:30 h
2868 hm
2871 hm

Highlight der WM Strecke 

Die Fahrt mit dem Mountainbike durchs malerische Altaussee samt Altausseer See

Die Tour hat nicht umsonst den Namen WM-Strecke, eine echte Herausforderung und ein
absoluter Härtetest für jeden Mountainbiker. Die Strecke bietet alles, schöne Forststraßen,
Single-Trails, schöne Landschaften wie die Gletscherwelt des Dachsteins, oder die Seen
Altausseersee und Hallstättersee.


Start ist in Bad Goisern, wir fahren entlang der Straße
RI St. Agatha, vor Stambach fahren wir nach Solbach und aufwärts nach Herndl, von dort
geradeaus nach Rehkogl, dort rechts nach Pichlern und hinüber zur Halleralm. Hier beginnt
die Forststraße
die uns aufwärts RI Oberleislingalm und hinüber zum Waldgraben
führt. Wir kommen dann auf einem Forstweg RI Dimmelberg, Ruine Pflindsberg und abwärts
nach Puchen und Altaussee. Von dort fahren wir links RI Loser Panoramastraße auf
Asphalt bis zur Seilbahnstation, dort geradeaus auf einem jetzt beginnenden Forstweg zur
Blaa-Alm und steil abwärts ins vorerst enge Rettenbachtal. Durch einen Tunnel gelangen
wir zur Rettenbachalm und dann zur Abzweigung links aufwärts ins Grabenbachtal. Der
phasenweise steile Forstweg führt uns rechts haltend auf den „Tauern“. Wir fahren wieder
rechts und rechts abwärts RI Wasserloch, Gschwendtalm
und aufwärts zum Leckenmoos,
hier rechts RI Hinterrad und geradehaltend abwärts ziehen wir eine größere Schleife RI
Kufberg, Predigkogel, links haltend RI Gstichkogel und kommen wieder aufwärts zur Reinfalzalm
und Leckenmoos. Es geht rechts weg, wir kommen wieder bei der Tauernkreuzung
vorbei und fahren den Trailweg zur Hütteneckalm wo ein steiler Forstweg ein Stück abwärts
führt. Wir dürfen aber die Kreuzung rechts nicht übersehen, entlang der Rehmöserstraße
geht es Richtung Berghof Predigstuhl. Wir fahren dort oberhalb vorbei und bald
kommt die Kreuzung, wo ein Trailweg links weg zur sehr schönen Passage (traumhafte
Aussicht) Ewige Wand vorbeiführt. Der Trailweg führt links haltend abwärts nach Lauffen,
wo wir unter der Bundesstraße durch den Ort Lauffen über die Traunbrücke fahren. Nach
der Brücke gleich rechts weg nach Weißenbach. In Weißenbach rechts aufwärts RI Chorinskyklause.
Ein Forstweg führt rechts haltend entlang des Dürrenbachs dann links über die
Brücke zur Chorinskyklause, dann rechts aufwärts (Hochmuth-Runde). Abwärts fahren wir
über Hochmuth, Niedermuth und kommen bald über eine beginnende Asphaltstraße nach
Steinach und über Gschwandt über die Traunbrücke zurück nach Bad Goisern.

Zur 360° Panorama Tour durch Bad Goisern ...

Erleben Sie ein 360 Grad Live Panorama von Bad Goisern.


outdooractive.com User
Autor
TOURDATA
Aktualisierung: 11.04.2019

Schwierigkeit
schwer
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
1247 m
Tiefster Punkt
476 m

Weitere Infos und Links

4822 - Bad Goisern am Hallstättersee
Tel.: +43 5 95095-10
Email: goisern@dachstein-salzkammergut.at
Homepage

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

So gelangen Sie nach Bad Ischl:
Mit dem Auto:

von Salzburg: B158 >> Bad Ischl
von Wien: A1 bis Regau, B145 >> Bad Ischl.

Mit der Bahn:

Linz od. Salzburg >> Attnang-Puchheim >> Bad Ischl
Graz >>Stainach Irdning >>Bad Ischl
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
85,4 km
Dauer
9:30h
Aufstieg
2868 hm
Abstieg
2871 hm
Einkehrmöglichkeit Rundtour

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.