Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Trilogie-Rundgang Oberstdorf - Portalort | Urkrafttäler
Wanderung Premium Inhalt

Trilogie-Rundgang Oberstdorf - Portalort | Urkrafttäler

Wanderung · Allgäu
Verantwortlich für diesen Inhalt
KOMPASS-Karten Verifizierter Partner 
  • AllgaeuGmbH_Etappe47_Oberstdorf_SWP.jpg
    AllgaeuGmbH_Etappe47_Oberstdorf_SWP.jpg
    Foto: KOMPASS-Karten
m 1000 900 800 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Strecke 3,5 km
1:45 h
202 hm
202 hm
1.036 hm
821 hm
Hoch hinauf mit tollen Blicken in die Allgäuer Bergwelt und auf Oberstdorf, Vorbei an den Skisprungschanzen und hinein in den Steigbachtobel.Von dem Start- und Willkommensplatz (01) am Eissportzentrum (hier trainieren die Eiskunstläufer und man kann ihnen sogar zuschauen) von Oberstdorf, den Faltenbach im Rücken, führt die Route zunächst durch die Roßbichlstraße an der Trettach (rechts der Straße) entlang. Ein Stück weiter stehen auf der anderen Straßenseite über dem Trettachufer drei Trilogienadeln (02) mit den Themen Wasser und Urkraft, Ökonomie und Ökologie. An der Straße "Am Faltenberg", unübersehbar das gläserne Gebäude des Wasserkraftwerks Faltenbach halbrechts, geht es kurz links und dann sofort rechts auf schmalem Weg in Richtung Café Kühberg. Vorbei an der Oybelehalle (03), an der die Runde links auf schmalem Bergweg in den Wald abzweigt und dann erst leicht dann mäßig steil in Serpentinen ansteigt, geht es zum Abzweig Café Kühberg (04) rechterhand. Der Blick ist frei und reicht über Oberstdorf bis ins Kleinwalsertal. Der Asphaltweg voraus leitet rechts ab vorbei am Gästehaus Bergfrieden sowie drei weiteren Trilogienadeln (05), die sich den Themen "Unten im Tal", "Auf halber Höhe" sowie der Wandertrilogie widmen, zu einem Abzweig nach links. Hier geht es im spitzen Winkel links ab über einen wiesengesäumten Feldweg auf die Skisprungschanzen und die gewaltigen 140 bzw. 108 m hohen Anlagen zu. Leicht ansteigend führt der Weg, nun nahezu vis-à-vis der Schanzen mit den Turmkanzeln und den 108 bzw. 95,5 m langen Anlaufbahnen, zu einer Fokussierstele (06) die den Lawinenschutz unter ins Visier nimmt. Der Weg wird sehr geröllig, steigt sehr steil auf stark geschottertem Weg hinauf in den Wald, ehe ein Pfad nach links in Richtung Faltenbachtobel abzweigt (07). Der tosende Faltenbach, der sich hier spektakulär in die Tiefe stürzt ist schnell erreicht und es folgt, talwärts, mit der geräuschvollen Begleitung und Unterstützung des Faltenbaches ein wahrhaft spektakulärer Abstieg mit Hilfe von Stegen, Treppen und Stufen sowie einigen Seilversicherungen. So kann man den "Sturzflug" dieses Gebirgsbaches hautnah verfolgen. Vorbei an einer Infostation des geologischen Lehr- und Wanderpfades Oberstdorf-Nebelhorn quert der Rundgang den Faltenbach nach rechts und verläuft dann auf der anderen Seite weiter, immer nahe am Faltenbach entlang ins Tal, wo er sich wenig später ein weiteres Mal beeindruckend spektakulär von einer Felskante stürzt. Wieder führt der Weg dabei über Stege und Stufen, teils mit Seilversicherungen in Serpentinen hinab, ehe ein asphaltierter Fahrweg (08) erreicht wird, dem die Route geradeaus bergab folgt. Nun geht es vorbei an der dem riesigen Skisprungstadion (09) und unter den gewaltigen Tribünenanlagen hindurch. Durch die Schanzenstraße steigt die Route weiter bergab. In Höhe einer Brücke über den Faltenbach geht es rechts ab ein kurzes Stück in die Straße "An der Flachsröste" (10) und dann links auf Fußweg weiter bis zum Aussichtspunkt Katharinenruhe (11) mit grandioser Aussicht, Pavillon und toller Trilogiebank. Geradeaus steigt der Weg zur "Plattenbichlstraße" wandern, wo es im spitzen Winkel nach links über Treppen hinunter zur Albgaustraße geht. Kurz vor der Überquerung des Faltenbaches zweigt die Route links und dann rechts ab über die Brücke zum Start- und Willkommensplatz (01).
Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen