Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Treppensteingrat (Alle langen Grate)
Tour hierher planen Tour kopieren
Alpinkletternempfohlene Tour

Treppensteingrat (Alle langen Grate)

· 1 Bewertung · Alpinklettern · Harz
LogoDAV Sektion Wernigerode
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Wernigerode Verifizierter Partner 
  • Einstieg Eschwegefels
    / Einstieg Eschwegefels
    Foto: Tobias Pissulla, DAV Sektion Wernigerode
  • / Falterwand
    Foto: Tobias Pissulla, DAV Sektion Wernigerode
  • / Falterwand
    Foto: Tobias Pissulla, DAV Sektion Wernigerode
  • / Abseilen vom Treppensteinturm
    Foto: Tobias Pissulla, DAV Sektion Wernigerode
  • / Einstieg Großer Treppenstein
    Foto: Tobias Pissulla, DAV Sektion Wernigerode
  • / Kurz vorm 1. Stand am Großen Treppensteinturm
    Foto: Tobias Pissulla, DAV Sektion Wernigerode
  • / Start der 2. SL am Großen Treppenstein
    Foto: Tobias Pissulla, DAV Sektion Wernigerode
  • / Wandbuch am Ende der 2. SL
    Foto: Tobias Pissulla, DAV Sektion Wernigerode
  • / Wandbuch
    Foto: Tobias Pissulla, DAV Sektion Wernigerode
  • / Am Ende der 2. SL am Großen Kurfürst
    Foto: Tobias Pissulla, DAV Sektion Wernigerode
m 450 400 350 300 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Alpin angehauchte Gratüberschreitung von 6 aufeinanderfolgenden, wunderschönen, Granitfelsen.
leicht
Strecke 2,4 km
4:00 h
186 hm
14 hm
479 hm
321 hm

Diese lange Grattour, mit alpinem Feeling, führt vom Eschwegefelsen bis hinauf zum Großen Kurfürst.
Es werden dabei folgende Felsen und Routen begangen (Alternativen und Varianten möglich):
1. Eschwegefelsen / Überschreitung 3- (2 Seillängen)

2. Drachenturm / Nordwestgrat 5-

3. Falterwand / Westwand 4+

4. Treppensteinturm / Normalweg 2+

5. Großer Treppenstein / Westgrat 4 (2 Seillängen)

6. Großer Kurfürst / Westgrat 4+ (2 Seillängen)

Friends, Keile und Schlingen sind Pflicht, es gibt nur vereinzelt Bohrhaken!

Autorentipp

Es können Stempel gesammelt werden, Heft einpacken!

Am Ende der Tour, am Fuße der letzten Abseilstelle, gibt es einen tollen Platz um Pause zu machen.

Der Harz Rocks Kletterführer für das Okertal ist für die Unternehmung sehr hilfreich ->

Profilbild von Tobias Pissulla
Autor
Tobias Pissulla 
Aktualisierung: 25.02.2022
Schwierigkeit
IV+leicht
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
479 m
Tiefster Punkt
321 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Zustieg
30 m, 0:05 h
Kletterlänge
4:00 h
Abstieg
200 m, 0:45 h
Standplätze
mit Umlenkungen zum Abseilen, mit Bohrhaken, mobile Sicherungsmittel
Zwischensicherung
vereinzelt Bohrhaken, Normalhaken, mobile Sicherungsmittel
Anzahl Expressschlingen
8

Sicherheitshinweise

Vorsicht beim Abstiegsweg vom Kurfürst, dieser führt über extrem lose Granitbrocken. Festes Schuhwerk ist Pflicht!

Start

Parkplatz am Eschwegefels (331 m)
Koordinaten:
DD
GMS
UTM
w3w 

Ziel

Parkplatz am Eschwegefels

Wegbeschreibung

Man startet am Einstieg der "Überschreitung" am westlichen Ende des Eschwegefelses (deutliche Zustiegsspuren).
Nach den 2 Seillängen geht es zu Fuß weiter, steil hinauf zum Drachenturm.
Danach in in paar Schritten zur Falterwand, man kann die Kletterschuhe gleich anlassen!
Nun geht es zum Treppensteinturm, bei trockenen Verhältnissen, kann man auch hier die Kletterschuhe am Fuß lassen.

Jetzt schnell über den wunderschönen Normalweg des Treppensteinturms, Abseilen und weiter zum Großen Treppenstein.

Dieser Grat hat nun 2 Seillängen und sogar ein Wandbuch!

Nach einer Pause am Gipfel geht es über einen längeren Fußmarsch. über die Forststraße. zum Großen Kurfürst.

Das Highlight der gesamten Tour ist dieser Grat, geteilt wiedermals in 2 Seillängen (besonders die 2. SL).

Nach einer entspannten Abseilfahrt erreicht man einen tollen Platz, um sich umzuziehen und nochmals Pause zu machen.

Abstieg über Eselpfad oder an den Felsen entlang, auf gleichem Wege.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Parken

Parkplatz vorm Eschewegefels (direkt an der Straße, hier Vorsicht!)

Koordinaten

DD
GMS
UTM
w3w 
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Komplette Kletterausrüstung für Mehrseillängen.

Friends, Keile und Schlingen sollten auch umbedingt mitgeführt werden, es stecken nur vereinzelt Bohrhaken!


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Matthias M.
01.02.2022 · Community
Schönste Genußklettertour im Norden. Auch im Winter für ambitionierte Kletterer/Bergsteiger durchaus machbar.
mehr zeigen
Gemacht am 07.05.2020
Foto: Matthias M., Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
IV+leicht
Strecke
2,4 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
186 hm
Abstieg
14 hm
Höchster Punkt
479 hm
Tiefster Punkt
321 hm
Hin und zurück Rundtour aussichtsreich Gipfel-Tour Grat Abstieg zu Fuß

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.