Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Trekking zum Monte Calisio
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Trekking zum Monte Calisio

· 1 Bewertung · Wanderung · Trento,Monte Bondone,Valle dell'Adige
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - Trento, Monte Bondone e Valle dei Laghi Verifizierter Partner 
  • Trekking al Monte Calisio.
    Trekking al Monte Calisio.
    Foto: APT - Trento, Monte Bondone e Valle dei Laghi
m 1100 1000 900 800 700 600 500 400 8 7 6 5 4 3 2 1 km
Entdecken Sie auf dieser Rundtour den Calisio mit Blick auf das Adige Thal
mittel
Strecke 8 km
3:00 h
687 hm
684 hm
1.077 hm
541 hm
Der Gipfel des Monte Calisio bietet ein wunderbares Panorama über das Etschtal und einen Teil des Valsugana. Diese Route führt auf den bezaubernden Wegen 402 und 403A rund um den Gipfel. Die Strecke führt vorbei an der Berghütte Campel, ein natürlicher Rastplatz der Wanderung.
Profilbild von visit trentino
Autor
visit trentino
Aktualisierung: 23.09.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Monte Calisio, 1.077 m
Tiefster Punkt
Fraz Chiogna, 541 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

1) Bereiten Sie Ihre Route vor

2) Wählen Sie eine Route, die für Ihre körperliche Verfassung geeignet ist

3) Wählen Sie eine geeignete Ausstattung und Ausrüstung

4) Lesen Sie den Schnee-/Wetterbericht

5) Alleine aufbrechen ist riskanter

6) Hinterlassen Sie Informationen über Ihre Route und über die ungefähre Uhrzeit Ihrer Rückkehr

7) Zögern Sie nicht, sich einem Experten anzuvertrauen

8) Achten Sie auf die Hinweise und Beschilderungen, die Sie auf der Strecke vorfinden

9) Zögern Sie nicht, zurück zu gehen                  

10) Sollten Sie Opfer eines Unfalls werden, rufen Sie die Notruf-Kurznummer 112

 

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Start

Villamontagna (570 m) (565 m)
Koordinaten:
DD
46.085640, 11.159309
GMS
46°05'08.3"N 11°09'33.5"E
UTM
32T 666940 5105829
w3w 
///belebten.nacken.angeln
Auf Karte anzeigen

Ziel

Villamontagna (570 m)

Wegbeschreibung

Vom Kreisverkehr in Villamontagna geht man die geteerte kleine Straße bergab, die durch die kleine Ortschaft in Richtung Tavernaro führt. Unterhalb des Ortes wandert man mit wunderschönem Ausblick auf den Monte Bondone, der hoch über die Mulde von Trient ragt.

Nach ca. 600 m abwärts erreicht man die Wegteilung (SAT-Schild), an der man rechts auf geteerter Straße leicht bergauf weitergeht. Man folgt der kleinen Straße, die durchs Land führt. Der Ausblick auf Trient und den Monte Bondone ist wunderschön.

In diese Richtung weitergehend erreicht man die Ortschaft Pez (557 m). Man geht den Weg 402 in Richtung Monte Calisio weiter und kommt am Ort Vascon vorbei.

Der Weg beginnt steiler bergauf zu führen. Beim Aufstieg kommt man am Ort „Strada de Mez“ in 750 m Höhe vorbei. Man folgt kurz der kleinen Straße links und dann rechts, den Weg 402 entlang. In 860 m Höhe erreicht man den Ort Stoi.

Man überquert die Straße und geht auf dem Weg 402 weiter, der immer anspruchsvoller und steiler im Wald hochführt. Dieser Weg führt bis zum Gipfel in 1096 m Höhe. Wunderschön sind die Ausblicke auf das Etschtal.

Zum Abstieg folgt man der Wegweisung 403A, entlang eines Saumpfades an der Südflanke. Der Wegweisung 403A folgend erreicht man über eine kleine Straße die Berghütte Campel in 733 m Höhe. Hier ist ein verdienter Halt spontan. Von der Berghütte steigt man den Weg 421 (Pflasterweg) abwärts und kommt schnell zum Ausgangspunkt zurück.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Aus Trient SS47 in Richtung Padua. An der ersten Ausfahrt rechts in Richtung Cognola/Povo/Martignano. Der Ausschilderung nach Cognola folgen. Man fährt bergauf durch den Ort und weiter nach Villamontagna in 570 m Höhe. In der Nähe des Kreisverkehrs gibt es einige Parkplätze.

Koordinaten

DD
46.085640, 11.159309
GMS
46°05'08.3"N 11°09'33.5"E
UTM
32T 666940 5105829
w3w 
///belebten.nacken.angeln
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(1)
Stefan Premer
Schöne Feierabendrunde, sehr bewaldet, daher nur ab und zu, wenn aber tolle Blicke auf Etschtal und Trento!
mehr zeigen
Trento
Foto: Stefan Premer, Outdooractive Redaktion

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
8 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
687 hm
Abstieg
684 hm
Höchster Punkt
1.077 hm
Tiefster Punkt
541 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.