Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Traunstein - Oberer Südwestgrat
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtourempfohlene Tour

Traunstein - Oberer Südwestgrat

Bergtour · Traunsee
LogoÖAV Alpenverein Edelweiss
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Alpenverein Edelweiss Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Karte mit Routen
    / Karte mit Routen
    Foto: Josef Melchart, ÖAV Alpenverein Edelweiss
  • / Naturfreundesteig
    Foto: Josef Melchart, ÖAV Alpenverein Edelweiss
  • / Rinnenvariante
    Foto: Josef Melchart, ÖAV Alpenverein Edelweiss
  • / Rinnenvariante
    Foto: Josef Melchart, ÖAV Alpenverein Edelweiss
  • / wenig Geröll, ...
    Foto: Josef Melchart, ÖAV Alpenverein Edelweiss
  • / ... viel fester Fels.
    Foto: Josef Melchart, ÖAV Alpenverein Edelweiss
  • / Hier ist Schluss mit Rinne - nach rechts zurück zum Wanderweg queren.
    Foto: Josef Melchart, ÖAV Alpenverein Edelweiss
  • / Blick über den spitzen Sulzkogel zum Höllengebirge
    Foto: Josef Melchart, ÖAV Alpenverein Edelweiss
  • / Die Türme des Oberen Südwestgrates
    Foto: Josef Melchart, ÖAV Alpenverein Edelweiss
  • / Metamorphose eines weiblichen Steinbocks
    Foto: Josef Melchart, ÖAV Alpenverein Edelweiss
  • / Dieses "Scheißhäusl" ist namensgebend für die darunterliegende Rinne.
    Foto: Josef Melchart, ÖAV Alpenverein Edelweiss
  • / Rückblick vom Traunsteinhaus auf den Oberen Südwestgrat
    Foto: Josef Melchart, ÖAV Alpenverein Edelweiss
m 1600 1400 1200 1000 800 600 400 200 8 7 6 5 4 3 2 1 km
Präsentiert wird hier folgende Anstiegskombination mit leichter Kletterei:  Miesweg (A) – Naturfreundesteig (B) – Rinnenvariante (1) – Oberer Südwestgrat (2) - Traunsteinhaus.
schwer
Strecke 8,3 km
5:30 h
1.150 hm
1.150 hm
1.580 hm
430 hm

Der wunderschöne Miesweg führt, parallel zu den Straßentunnels, auf Stegen direkt über der Wasseroberfläche des Traunsees (Schwierigkeit A, Beschreibungen im Internet).

Der untere Naturfreundesteig dient uns als Zustieg (Schwierigkeit B,  Beschreibungen im Internet).

Die Rinnenvariante ist ein netter Umschweif durch ein trockenes „Bachbett“. Dort gibt es Gras und schönen plattigen Fels, manchmal auch umgestürzte Bäume (Schwierigkeit 1).

Der Obere Südwestgrat ist geografisch die Fortsetzung des Südwestgrates nach oben. Er ist nicht mehr so ausgeprägt, eher ein Latschenkamm mit Felstürmen und Gehstrecken. Insgesamt eine lohnende Kletterwanderung, die man am besten seilfrei begeht (Schwierigkeit 2).

Profilbild von Josef Melchart
Autor
Josef Melchart
Aktualisierung: 01.05.2022
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Traunsteinhaus, 1.580 m
Tiefster Punkt
Umkehrplatz am Ostufer, 430 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Start

Koordinaten:
DD
47.873178, 13.815162
GMS
47°52'23.4"N 13°48'54.6"E
UTM
33T 411400 5302884
w3w 
///einteilung.scharfe.dünnen

Wegbeschreibung

Anstieg
Vom Umkehrplatz auf der Lainau-Forststraße, oder hübscher zwischen den Häusern durch und am Strand entlang, bis zum ersten Tunneleingang. Hier beginnt rechts außen der Miesweg mit einem Drahtseil und trifft am Ende des 2. Tunnels wieder auf die Forststraße, direkt beim Einstieg des Naturfreundesteiges.

Auf dem Naturfreundesteig bis dorthin, wo er im Wald ganz nah an eine felsige Rinne herankommt (trockenes Bachbett). Hier wenige Meter nach links in die Rinne queren und in ihr hinauf kraxeln (Schwierigkeit 1), bis sie glatt und zu schwierig wird. Hier trifft man auf eine querende Steigspur (=Zustiegsweg zur Kletterroute „Wer putzet, der findet“). Auf dieser Steigspur nach rechts zurück zum Wanderweg und auf diesem hinauf zur Tafel „Am Südwestgrat, 970m“.

Von der Tafel am markierten Weg 70m retour (bergab) zu einer pfeilförmigen Wegmarkierung. Hier zweigt ein unmarkierter Steig ab, dem man bergauf bis zum Fuß eines schönen Felsgrates folgt (=Oberer Südwestgrat).

Über den Grat in anregender Kletterei empor (Schwierigkeit 2, fester und rauer Fels), ein paar Türme überschreitend, bis der Grat ganz scharf und ungangbar wird. Hier nach links auf Steigspuren ins Geröllkar ausqueren und dort etwas mühsam bis zum Beginn des sogenannten „Scheißhäuslgrabens“ aufsteigen. [ Dieser Graben heißt so, weil oben das alte hölzerne Plumpsklosett des Traunsteinhauses thront, das natürlich nicht mehr in Verwendung ist. ] Hier sind links und rechts schöne Platten mit Bohrhaken (Klettergarten „Scheißhäuslgraben“, Schwierigkeit 3c bis 5b). In der etwas erdigen Rinne in netter Kletterei hinauf (Schwierigkeit 2), zuletzt nach rechts zum Rücken ausqueren und in Kürze zum Traunsteinhaus (1580m) am „Traunkirchner Kogel“.

Ab der Baumgrenze sind die Latschengassen ausgeschnitten und gut zu finden.

Hinweis: Hardliner können auch direkt von der Tafel „Am Südwestgrat“ starten und weglos am Rücken bis zum Gratbeginn hochsteigen – jedoch nicht empfehlenswert, brüchige Felspassagen (2-3) bzw. sehr steiles Gras- und Waldgelände.

Abstieg
Über den Naturfreundesteig. Rückfahrt wieder mit Shuttlebus.



Infostand: Juni 2018

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

In Gmunden auf einem der Parkplätze in der Nähe der Grünbergseilbahn parken. Von dort mit einem Shuttlebus zum Umkehrplatz am Ostufer des Traunsees. 
Informationen im Internet unter "Anreise Grünberg" und "Shuttledienste Traunsteinstraße".

Die Zufahrt mit eigenem Pkw ist kaum mehr möglich (Parkbeschränkung).

Koordinaten

DD
47.873178, 13.815162
GMS
47°52'23.4"N 13°48'54.6"E
UTM
33T 411400 5302884
w3w 
///einteilung.scharfe.dünnen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Bergausrüstung, Schuhe mit guter Sohle.  Man geht üblicherweise seilfrei.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
8,3 km
Dauer
5:30 h
Aufstieg
1.150 hm
Abstieg
1.150 hm
Höchster Punkt
1.580 hm
Tiefster Punkt
430 hm
Einkehrmöglichkeit Geheimtipp versicherte Passagen Kletterstellen Grat

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.