Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Traumschleife Saar-Leuktal-Panorama
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Traumschleife Saar-Leuktal-Panorama

· 22 Bewertungen · Wanderung · Moseltal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Mosel. Faszination Urlaub Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick auf Trassem (01)
    / Blick auf Trassem (01)
    Foto: Klaus-Peter Kappest
  • / Ausblick Saartal mit Krutweiler und Serrig
    Foto: Albert Boesen
  • / Kreuzkapelle (01)
    Foto: Rainer Scherer
  • / Blick auf Kahren mit Hosteturm (02)
    Foto: Klaus-Peter Kappest
  • / Blick auf Saargau (06)
    Foto: Rainer Scherer
  • / Aussichtspunkt Blick auf Leuktal (02)
    Foto: Klaus-Peter Kappest
  • / Aussicht mit Blick auf die Saarburg und das Saartal
    Foto: Sonja Maximini
  • / Ausblick auf die SaarBURG
    Foto: Albert Boesen
  • / Schutzhütte Kleinheide (1)
    Foto: Albert Boesen
  • / Blick auf Trassem (08)
    Foto: Klaus-Peter Kappest
  • / Kruterberg mit Blick auf Saarburg
    Foto: Albert Boesen
  • / Kruterberg Blick auf Saarburg (07)
    Foto: Saar-Obermosel-Touristik
  • / Kruterberg Blick auf Saarburg (08)
    Foto: Klaus-Peter Kappest
  • / Josefskapelle
    Foto: Albert Boesen
  • / Startpunkt
    Foto: Sonja Maximini
  • / Streuobstwiesenpfad
    Foto: Klaus-Peter Kappest
  • / Aussichtspunkt Leuktal
    Foto: Klaus-Peter Kappest
  • / Aussichtspunkt Trassem
    Foto: Klaus-Peter Kappest
m 300 200 10 8 6 4 2 km Aussichtspunkt mit … Hosteturm Aussichtspunkt mit Blick ins Saartal Lebensturm Trassem Feuerwehrgerätehaus Trassem Kreuzkapelle
Die Traumschleife Saar-Leuktal-Panorama überrascht mit abwechslungsreichen Ausblicken - blicken Sie auf die Stadt Saarburg, das Saartal, den Saargau oder nach Kahren mit dem Hosteturm.
mittel
Strecke 11,3 km
3:30 h
328 hm
328 hm
Der Startpunkt der Traumschleife Saar-Leuktal-Panorama befindet sich am Ortseingang in Trassem an dem renaturierten Leukbach. Durch ein idyllisches Wiesengelände führt der Weg über den Ortsteil Perdenbach, mit einem kurzen Abstecher zur Josefskapelle, vorbei an einer ehemaligen Mühle in Richtung Kreuzkapelle. Aufsteigend führt die Traumschleife über einen Höhenrückenpfad zum Kruterberg. Vom Kruterberg führt die Wanderung zunächst über einen Hohlweg und später über den europäischen Fernwanderweg E3 zum nächsten Aussichtpunkt mit weitem Fernsicht in den Hunsrück und herrlichem Talblick auf die Saar und die Orte Krutweiler und Serrig, dem ersten Weinbauort flussabwärts der Saar. Weiter über den E3, vorbei an der Schutzhütte Klein Heide (290 m) und über abwechslungsreiche Mischwald- und Wiesenpfade sowie an Streuobstwiesen führt der Weg über die alte Römerstraße zur Preußischen Kupp. Talwärts geht es mit Weitblick zurück zum Ausgangspunkt ins Leuktal.

Autorentipp

Ein zusätzlicher Startpunkt befindet sich am Feuerwehrgerätehaus, Brückenstraße 2, in Trassem. Dort finden Sie auch eine Infotafel mit ausführlichen Informationen zur Route. Parkmöglichkeiten finden Sie am Hotel Haus Jochem (gegenüber dem Feuerwehrgerätehaus) und bei der KiTa St. Erasmus, Kirchstr. 58.
Profilbild von TI Saar-Obermosel-Touristik
Autor
TI Saar-Obermosel-Touristik
Aktualisierung: 29.11.2021
Premiumweg Deutsches Wandersiegel
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
355 m
Tiefster Punkt
172 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Hotel-Restaurant St. Erasmus
Fischerhütte
Hotel-Restaurant Haus Jochem

Weitere Infos und Links

Saar-Obermosel-Touristik, Tourist-Information Saarburg, Graf-Siegfried-Str. 32, 54439 Saarburg, Tel. 06581-995980

Saar-Obermosel-Touristik, Tourist-Information Konz, Saarstr. 1, 54329 Konz, Tel. 06501-6018040
E-Mail: info@saar-obermosel.de

 

Besuchen Sie unsere Website mit exklusiven Tipps und Infos zur Urlaubsregion Saar-Obermosel:
https://www.saar-obermosel.de/   

https://www.facebook.com/saarobermosel   
https://www.instagram.com/saarobermosel   
https://www.youtube.com/channel/UCkcqfebcdiSYLAAj_qIxsBQ

Start

54441 Trassem, Parkplatz an der Leuk (Ausfahrt Saarburger Straße am Ortsausgang von Trassem Richtung Freudenburg) oder am Feuerwehrgerätehaus, Brückenstr. 2 (181 m)
Koordinaten:
DD
49.574883, 6.526452
GMS
49°34'29.6"N 6°31'35.2"E
UTM
32U 321178 5494305
w3w 
///kultfilm.worin.fachwerkbau

Ziel

54441 Trassem, Parkplatz an der Leuk (Ausfahrt Saarburger Straße am Ortsausgang von Trassem Richtung Freudenburg) oder am Feuerwehrgerätehaus, Brückenstr. 2

Wegbeschreibung

Der Startpunkt dieses abwechslungsreichen Rundwanderweges befindet sich im Ortseingang in Trassem an dem renaturierten Leukbach. Durch ein idyllisches Wiesengelände mit imposanten Blicken führt der Weg zwischen dem Alt- und Neuarm der Leuk über den Ortsteil Perdenbach, mit einem kurzen Abstecher zur Josefskapelle, vorbei an einer ehemaligen Mühle in Richtung Kreuzkapelle (erbaut 1704). Auf dem Gelände der Kreuzkapelle findet man ein Aboretum mit verschiedenartigen und seltener Mischung von alten und neuen Bäumen. Aufsteigend führt die Traumschleife mit Fernsicht auf den Kahrener Hosteturm über einen Höhenrückenpfad zum Kruterberg (285 m) mit traumhaften Blick über die Stadt Saarburg und die angrenzende Orte Kahren und Irsch/Saar. Vom Kruterberg führt die Wanderung zunächst über einen Hohlweg und später über den europäischen Fernwanderweg E3 (vom schwarzen Meer zur Atlantikküste) zum nächsten Aussichtpunkt mit Fernsicht in den Hunsrück und herrlichem Talblick auf die Saar und die Orte Krutweiler und Serrig, dem ersten Weinbauort flussabwärts der Saar. Weiter über den E3, vorbei an der Schutzhütte Klein Heide (290 m) und über abwechslungsreiche Mischwald- und Wiesenpfade sowie an Streuobstwiesen führt der Weg über die alte Römerstraße (von Perl nach Trier) zur Preußischen Kupp, dem höchsten Punkt der Wanderung. Von hier genießt man eindrucksvolle Fernsichten, u.a. auf den Saargau, das Saartal und den Hunsrück. Talwärts geht es mit Weitblick zurück zum Ausgangspunkt ins Leuktal, vorbei an zwei über 300 Jahren alten Eichen (Naturdenkmal) und schönem Panoramablick auf Trassem und die Stadt Saarburg mit Warsberg und Weinbergen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Bahn erreichen Sie die Stadt Saarburg auf der Bahnstrecke Saarbrücken-Trier.

Von dort können Sie die Buslinien 244 (mehrere Fahrten am Tag) und 248 (Montag-Freitag einzelne Fahrten am Tag) nutzen.

Informationen zum Busliniennetz finden Sie unter: https://vrt-info.de/busnetz

Anfahrt

Von Saarburg führt die B 407 nach Trassem. Start und Ziel ist der Parkplatz an der Leuk (Ortsausgang Richtung Freudenburg).

Parken

Kostenlose Parkmöglichkeiten befinden sich am Start und Ziel am Parkplatz an der Leuk in Trassem. Auch am City-Parkplatz in Saarburg können Sie kostenlos parken um über den Zuweg (Länge: 1,5 km) zur Traumschleife zu gelangen.

Koordinaten

DD
49.574883, 6.526452
GMS
49°34'29.6"N 6°31'35.2"E
UTM
32U 321178 5494305
w3w 
///kultfilm.worin.fachwerkbau
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Die kostenlose Broschüre "Saar-Leuktal-Panorama" ist in den Tourist-Informationen in Konz und Saarburg erhältlich.

Kartenempfehlungen des Autors

Die kostenlose Broschüre "Saar-Leuktal-Panorama" ist in den Tourist-Informationen in Konz und Saarburg erhältlich.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk ist empfehlenswert.

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Frage von Reiner Schroeder · 02.10.2019 · Community
Hallo, ist diese Traumschleife auch mit dem MTB gut befahrbar?
mehr zeigen
Antwort von Albert Boesen · 03.10.2019 · Community
Hallo Reiner, unsere Traumschleife wird auch von Mountainbiker befahren. Es ist aber keine klassische MTB-Strecke, da 72 Treppenstufen und einige steilere Pfade. VG Albert Boesen, Wegewart

Bewertungen

4,3
(22)
Sandra Schreier
22.08.2021 · Community
Waldliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten! Der Weg ist in einem Top-Zustand, sehr gepflegt und prima ausgeschildert. Herrliche Aussichtspunkte auf der Strecke.
mehr zeigen
Gemacht am 21.08.2021
Carina Conzelmann
12.05.2021 · Community
Schöne traumschleife ohne große Highlights, für einen kurzen Sonntags Spaziergang gut geeignet.
mehr zeigen
Markus D
27.02.2021 · Community
Mittelleichter Weg ohne große Höhepunkt. Sehr viele breite Wege. In Laufrichtung hat man zwei lange Bergaufpassagen mit mäßigem Anstieg. Beschilderung perfekt. Sehr viele Rastmöglichkeiten an den richtigen Stellen.
mehr zeigen
Gemacht am 27.02.2021
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 39

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,3 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
328 hm
Abstieg
328 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.