Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Tour durch das Bleniotal mit dem E-Bike
Tour hierher planen Tour kopieren
E-Bike empfohlene Tour

Tour durch das Bleniotal mit dem E-Bike

E-Bike · Blenio
Verantwortlich für diesen Inhalt
Bellinzona e Valli Turismo Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • e-MTB al Nara
    e-MTB al Nara
    Foto: Bellinzona e Valli Turismo
m 2000 1500 1000 500 60 50 40 30 20 10 km

Die Tour führt durch das sonnige Bleniotal bis zum Lukmanierpass, einer der schönsten Passstraßen der Schweiz durch eine Gegend mit bedeutenden geomorphologischen und kulturgeschichtlichen Stätten, an denen man unzählige Zeugnisse der Vergangenheit des Tals findet.

mittel
Strecke 67,3 km
6:40 h
2.785 hm
1.159 hm
1.918 hm
293 hm

Start der Tour ist in Biasca, dem Zentrum der idyllischen Täler Blenio, Leventina und Riviera mit einem herrlichen Blick auf den Wasserfall von Santa Petronilla und die wuchtigen Felswände, die den Ort Riviera umgeben. Die Tour führt weiter durch die Buzza di Biasca, ein Bergrutsch, der sich im 16. Jahrhundert in dem Gebiet zwischen Biasca und Malvaglia ereignete, und danach durch eine landwirtschaftlich geprägte Gegend mit langer Tradition, bedeutenden Naturschätzen und geschichtlich und kulturell bedeutenden Stätten. Alles in diesem Tal spiegelt die Ursprünglichkeit eines Gebiets wieder, das eng mit seinen Traditionen verwurzelt ist. Die Fahrt führt durch den Ortskern von Malvaglia, Semione (dort befinden sich die Überreste der alten Burg Serravalle) und Ludiano mit seinen typischen Grotti bis in die ländliche Gegend von Motto. Dort geht es den Hügel nach Casserio hinauf, dem Sitz des Fotoarchivs von Roberto Donetta, und in das Dorf Leontica mit seiner wunderschönen romanischen Kirche San Carlo di Negrentino mit herrlichen Freskenmalereien.
Es geht weiter bergauf bis nach Cancorì, im sonnigen Amphitheater des Wintersportgebiets Nara gelegen, mit Ausblick auf majestätische Berggipfel und unzähligen Wandermöglichkeiten. Nach einer Abfahrt durch die Kurven der Bergstraße bis nach Marolta führt die Strecke wieder bergaufwärts in Richtung Olivone, wo man die alten Bürgerhäuser der Emigranten aus Blenio bewundern oder einen Halt einlegen kann, um lokale Käsereierzeugnisse zu kaufen oder das kleine Dorfmuseum «Cà da Rivöi» mit Exponaten über das alte bäuerliche Leben zu besichtigen. Die letzte Etappe führt über den unvergleichlichen Gebirgspass in die Lukmanierregion bis zur Grenze nach Graubünden, und von dort weiter in das Surselva Gebiete, wo man sein E-Bike am letzten Netz mit eigens errichteten Stationen in diesem Gebiet aufladen kann (weitere Infos auf www.regiun-surselva.ch).

Autorentipp

Die Tour verläuft mit einigen Varianten über die Velowege von SchweizMobil zu den E-Bike-Ladesäulen, die man entlang der ganzen Strecke findet. Das E-Bike-Aufladen ist kostenlos, geht schneller als ein normaler Ladevorgang und man braucht kein eigenes Ladegerät.

Es empfiehlt sich, auf Ihrer Tour zur Sicherheit eine ausgedruckte Version unserer Webkarte mitzunehmen.

Profilbild von Bellinzona e Valli Turismo
Autor
Bellinzona e Valli Turismo 
Aktualisierung: 07.09.2022
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.918 m
Tiefster Punkt
293 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Hotel della Posta (Bike friendly)
Al Giardinetto (Bike friendly)
Grotto Canvett (Bike friendly)
B&B Il Calicanto (Bike Friendly)
Ristoro Sass Malt (Bike friendly)
B&B Villa Ricordo (Bike friendly)
Capanna Quarnei (Bike friendly)
BP service station, (Bike Friendly)
Ristorante Rubino Megabello (Bike friendly)
Ristorante La Pernice, (Bike Friendly)
Albergo Defanti (Bike friendly)
Capanna Gorda (Bike friendly)
Pineta Saracino (Bike friendly)
Ristorante Casa Greina (Bike friendly)
Casa Lucomagno (Bike Friendly)
Pensione Centrale, (Bike Friendly)
Capanna Bovarina (Bike friendly)
Campa Alpine Lodge & SPA (Bike friendly)
Ostello Cappuccini Faido (Bike friendly)
Osteria Belvedere (Bike friendly)
Centro Pro Natura Lucomagno (Bike friendly)

Sicherheitshinweise

 

  • Trage Schutzausrüstung
  • Schätze dein Können richtig ein
  • Gewähre Wandernden den Vortritt
  • Bleibe auf dem Trail
  • Schliesse Weidezäune

 

Zu einer genussreichen Tour gehört die sorgfältige Planung derselben. Informieren Sie sich bitte vorher bei der lokalen Informationsstelle über die Strecken- und Wetterverhältnisse. Je nach Jahreszeit und Witterungsverhältnissen kann diese Route gesperrt oder unterbrochen sein.

Start

Biasca (292 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'718'134E 1'134'730N
DD
46.353556, 8.973489
GMS
46°21'12.8"N 8°58'24.6"E
UTM
32T 497960 5133331
w3w 
///sorte.ernennen.tanze
Auf Karte anzeigen

Ziel

Passo del Lucomagno

Wegbeschreibung

Die Strecken können in beide Richtungen befahren werden. Vom Lukmanierpass kann man durch das Surselva Gebiet (Graubünden) über den Gotthardpass ins Tessin fahren. Im Surselva Gebiete gibt es ein regionales Netz (mit entsprechenden Ladesäulen) zum E-Bike-Aufladen (www.regiun-surselva.ch).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

SwissGrid
2'718'134E 1'134'730N
DD
46.353556, 8.973489
GMS
46°21'12.8"N 8°58'24.6"E
UTM
32T 497960 5133331
w3w 
///sorte.ernennen.tanze
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
67,3 km
Dauer
6:40 h
Aufstieg
2.785 hm
Abstieg
1.159 hm
Höchster Punkt
1.918 hm
Tiefster Punkt
293 hm
Einkehrmöglichkeit aussichtsreich Bergbahnauf-/-abstieg Geheimtipp Gipfel-Tour Von A nach B

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 59 Wegpunkte
  • 59 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.