Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Tour de Soleil - Tag3: Cap. Corno Gries – Rif. Claudio e Bruno; Nachmittagstour Blinnenjoch
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitourempfohlene TourEtappe3

Tour de Soleil - Tag3: Cap. Corno Gries – Rif. Claudio e Bruno; Nachmittagstour Blinnenjoch

Skitour · Italien
LogoÖAV Alpenverein Edelweiss
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Alpenverein Edelweiss Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Mario Kempf / alpin-blog.com, ÖAV Alpenverein Edelweiss
m 3400 3200 3000 2800 2600 2400 2200 2000 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km

Von der Schweiz geht's über das Blinnenhorn nach Italien - inkl. Nachmittagsabstecher

-----------

Weitere Infos & vollständiger Bericht: 
http://www.alpin-blog.com/skidurchquerung-tour-de-soleil-ch/

mittel
Strecke 19,5 km
9:00 h
1.639 hm
1.260 hm
3.368 hm
2.321 hm

Der heutige Tag steht weniger im Zeichen der Höhenmeter, sondern wird sich eher an der Weglänge orientieren. Ab der Hütte laufen wir auf der Sonnseite entlang der Ratracspur zum Comopass, wo wir abfellen. Rückblickend definitiv die richtige Entscheidung, denn wir kommen rasch hinunter zum zugefrorenen Griessee und machen sogar einige Streckenmeter entlang des Ufers. Mit Fellen steigen wir über den flachen Griesgletscher und können bereits von Weitem das Blinnenhorn ausmachen.

Das Gelände ist bis dorthin sanft geneigt – teilweise etwas zu sanft, was die Geduld auf eine Probe stellt. Zu Beginn der Gipfelflanke machen wir Rucksackdepot und steigen mit Ski bis zum Gipfelkreuz. Die Italienier haben hier oben sogar einen „Altar“ (für Bergmessen?) errichtet und ich muss zugeben, dass der Ort nicht besser hätte gewählt werden können. Das Panorama auf die 4.000er des Berner Oberlandes und des Wallis könnte nicht imposanter sein. Die Aussicht von hier oben ist ein echter Traum!

Für die Abfahrt zum Rifugio Claudio e Bruno gibt es mehrere Möglichkeiten, wobei die sicherste via Rothornpass ist. Vom Fun-Faktor her wäre es besser, auf halber Strecke zwischen Gipfel und Pass nach Süden hin abzuzweigen. Die Skihänge dort sind ideal. Allerdings entscheiden wir uns aufgrund der geringen Schneeauflage und unsicheren Abfahrtsoptionen für den Pass.

Profilbild von Mario Kempf / alpin-blog.com
Autor
Mario Kempf / alpin-blog.com 
Aktualisierung: 20.04.2022
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
3.368 m
Tiefster Punkt
2.321 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Cap. Corno Gries (2.332 m)
Koordinaten:
DD
46.467262, 8.410060
GMS
46°28'02.1"N 8°24'36.2"E
UTM
32T 454705 5146134
w3w 
///bächlein.nebelig.eidotter

Ziel

Rif. Claudio e Bruno

Wegbeschreibung

Comopass – Griesgletscher – Blinnenhorn – Rif. Claudio e Bruno; Nachmittagstour Blinnenjoch

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
46.467262, 8.410060
GMS
46°28'02.1"N 8°24'36.2"E
UTM
32T 454705 5146134
w3w 
///bächlein.nebelig.eidotter
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
19,5 km
Dauer
9:00 h
Aufstieg
1.639 hm
Abstieg
1.260 hm
Höchster Punkt
3.368 hm
Tiefster Punkt
2.321 hm
Etappentour Skihochtour
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.