Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Tour de Soleil/ in sechs Tagen von Realp ins Binntal
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour

Tour de Soleil/ in sechs Tagen von Realp ins Binntal

Skitour
Profilbild von Flo Rothmoser
Verantwortlich für diesen Inhalt
Flo Rothmoser 
  • Skitour in der Zentralschweiz: Tour de Soleil/ in sechs Tagen von Realp ins Binntal
    / Skitour in der Zentralschweiz: Tour de Soleil/ in sechs Tagen von Realp ins Binntal
    Video: Outdooractive
  • Pizzo Rotondo
    / Pizzo Rotondo
    Foto: Flo Rothmoser, Community
  • / Capanna Corno Gries
    Foto: Flo Rothmoser, Community
m 3000 2500 2000 1500 1000 80 70 60 50 40 30 20 10 km

Tour de Soleil

eine sechstägige Skidurchquerung, die in Realp in der Schweiz beginnt und im Binntal/Fäld endet.

Von dort aus fährt man mit Taxi/Postbus nach Fielsch. Dort fährt der Zug wieder zurück nach Realp.

Zwischendurch betritt man auch italienischen Boden.

Übernachtet wird in bewirtschafteten Hütten.

Steigeisen/Pickel und Seil empfohlen weil drei Gletscher überquert werden.

schwer
Strecke 83,2 km
19:34 h
6.528 hm
6.547 hm

Tour de Soleil

Tolle Skidurchquerung, max ca. 1500hm pro Tag/20km Strecke.

Orientierung bei schlechtem Wetter teils schwierig. Hochalpines Gelände.

Max. Höhe ca. 3200m

Track aufgenommen in der ersten Aprilwoche 2019, teils nachträglich ergänzt wenn GPS-Gerät nicht angeschaltet war.

Tag 1: Etappe Realp->Rotondohütte

Tag 2: Rotondohütte ->Pizzo Rotondo -> Cappana Corno Gries

Tag 3: Capanna Corno Gries ->Blinnenhorn (musste wegen Nebel leider abgekürzt werden)-> Rifugio Claudio e Bruno

Tag 4: Rifugio Claudio e Bruno -> Ofenhorn -> Margarolihütte

Tag 5: Margarolihütte->Punta Clogstafel-> Monte Giove -> Cantone

Tag 6: Cantone -> Geisspfadpass -> Binntal/Fäld

Beim Geisspfadpass im oberen Bereich ist eine Steilstufe zu überwinden bei der Steigeisen und Pickel empfehlenswert sind. Ansonsten sind beim Pizzo Rotondo Steigeisen erforderlich, wenn man auch die letzten Meter zum Gipfel ersteigen will.

Ansonsten kann man auch über das Schwarzhorn oder den Albrunpass (Passo d'Arbola) ins Binntal gelangen.

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
3.230 m
Tiefster Punkt
1.520 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Realp (1.546 m)
Koordinaten:
DD
46.596163, 8.502228
GMS
46°35'46.2"N 8°30'08.0"E
UTM
32T 461872 5160409
w3w 
///behauptet.umgibt.bedrängten

Ziel

Fäld

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
46.596163, 8.502228
GMS
46°35'46.2"N 8°30'08.0"E
UTM
32T 461872 5160409
w3w 
///behauptet.umgibt.bedrängten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Harscheisen, Steigeisen, Pickel, leichtes Gletscherseil, Klettergurt

Grundausrüstung für Skitouren

  • Skihelm
  • Sportbrille
  • Sonnenbrille
  • 2 paar Handschuhe: leicht, atmungsaktiv und winddicht für den Anstieg, normale Skihandschuhe zur Abfahrt
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Leichte wasser- und winddichte Skijacke
  • Zusätzliche warme Jacke
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Leichte wasser- und winddichte Skitourenhose
  • 20-28 Liter (Touren-)Rucksack
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Tourenskischuhe
  • Tourenbindung passend zum Skischuh
  • Felle passend zum Tourenski
  • Ski
  • (Teleskop-)Skistöcke
  • Lawinenausrüstung: LVS-Gerät, Lawinensonde, Lawinenschaufel
  • Harscheisen
  • Rettungsausrüstung für die Gletscherspaltenbergung
  • Hochtourengurt
  • Leichter Eispickel
  • Hochtouren-geeignetes Seil
  • Lawinenairbag-Rucksack
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
83,2 km
Dauer
19:34 h
Aufstieg
6.528 hm
Abstieg
6.547 hm
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.