Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Tour 33 Rossarsch 2229 m
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Tour 33 Rossarsch 2229 m

Skitour · Gesäuse
Profilbild von Hubert Wolf
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hubert Wolf 
  • Foto: Hubert Wolf, Community
m 2000 1500 1000 500 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Trotz des nahen Skigebietes der Wurzeralm eine meist einsame Tour
mittel
Strecke 19 km
5:30 h
1.330 hm
1.330 hm
2.229 hm
890 hm
Der Roßarsch als westlicher Eckpfeiler des Warscheneckstockes ist mit dem Aufstieg über die Hintersteineralm eine Tour inmitten der herrlichen hochalpinen Landschaft des Toten Gebirges. Freilich kann man die Tour mit der Benützung der Wurzeralmbahn erheblich verkürzen, aber gerade der etwas längere Aufstieg abseits des Liftbetriebes bildet den besonderen Reiz dieser Tour. Der steile Gipfelhang (ca. 30°) ist nur bei sicheren Verhältnissen machbar.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2.229 m
Tiefster Punkt
890 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Start

Ausgangspunkt ist am Beginn der Zufahrtsstrasse zur Hintersteineralm bzw. zum Kalkofen an der Pyhrnpassstraße. (891 m)
Koordinaten:
DD
47.611646, 14.286332
GMS
47°36'41.9"N 14°17'10.8"E
UTM
33T 446365 5273384
w3w 
///szene.ansatz.offenkundig
Auf Karte anzeigen

Wegbeschreibung

Auf der meist nicht geräumten Straße zur Hintersteineralm, vorbei an den Hütten den langen flachen Almboden hinauf, weiter auf Fahrweg nördlich leicht fallend durch einen Graben. Nach dem Graben an der Abzweigung rechts und weiter auf Forstweg bis zu dessen Ende. Nun kurz  links in den Wald und auf Weg weiter durch den schmalen Graben bis man auf Höhe 1400 m links durch eine Rinne ausqueren kann. Nach Westen durch eine Mulde mit lockeren Wald bis zur Burgstallalm und durch den Lärchen- Zirbenwald an der Nordseite vorbei am Eisernen Bergl unter die Ostflanke des Roßarsch. Den Gipfelhang am besten Von rechts nach links hinauf. 

Die Abfahrt erfolgt entlang des Aufstieges.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

mit Bus erreichbar

Anfahrt

Anreise von Liezen oder Spital a. Pyhrn über die Pyhrnpassstraße zu den PP an der der Bundesstraße. Hinweis: Parkmöglichkeiten sind nur eingeschränkt vorhanden.

Koordinaten

DD
47.611646, 14.286332
GMS
47°36'41.9"N 14°17'10.8"E
UTM
33T 446365 5273384
w3w 
///szene.ansatz.offenkundig
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
19 km
Dauer
5:30 h
Aufstieg
1.330 hm
Abstieg
1.330 hm
Höchster Punkt
2.229 hm
Tiefster Punkt
890 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Geheimtipp Gipfel-Tour Hin und zurück Forstwege freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.