Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Tour 2.1.9: Sentiero Astaldi und Querung der Tofana unter der Südwand
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtourempfohlene Tour

Tour 2.1.9: Sentiero Astaldi und Querung der Tofana unter der Südwand

Bergtour · Dolomiti d'Ampezzo, Dolomiti Bellunesi
Profilbild von Klaus Kaschuba
Verantwortlich für diesen Inhalt
Klaus Kaschuba 
  • Tofana di Rozes und Tofana di Mezzo (mit Seilbahnstation) von Süden
    / Tofana di Rozes und Tofana di Mezzo (mit Seilbahnstation) von Süden
    Foto: Klaus Kaschuba, Community
  • / Sentiero Astaldi (Raiblerschichten) zwischen Rif. A. Dibona und Rif. Pomedes
    Foto: Klaus Kaschuba, Community
  • / Sentiero Astaldi (auf dem unteren Band)
    Foto: Klaus Kaschuba, Community
  • /
    Foto: Klaus Kaschuba, Community
m 2400 2300 2200 2100 2000 1900 8 7 6 5 4 3 2 1 km
Rifugio Pomedes;
Sentiero Astaldi durch die sogenannten Raibler Schichten; kurz in das  Vallon de Tofana;
dann auf zwei Etagen entlang der Südwand der Tofana di Rozes;
zurück über Rif. Dibona zum Ausgangspunkt.
mittel
Strecke 8,8 km
4:54 h
928 hm
943 hm
2.448 hm
2.038 hm

Vom Startpunkt Rifugio Pomedes begehen wir zunächst den touristisch wie geologisch spannenden "Sentiero Astaldi", der uns durch die sogenannten Raibler Schichten führt.

Nach einem kurzen Abstecher in das  Vallon de Tofana zweigen wir nach links ab und bestaunen von zwei Etagen aus die Südwand der Tofana di Rozes. 

Vorbei am Rifugio Angelo Dibona geht es zurück zum Ausgangspunkt.

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.448 m
Tiefster Punkt
2.038 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Der teilweise mit Stahlseilen gesicherte Astaldi Steig erfordert Schwindelfreiheit und vor allem Trittsicherheit, evtl. auch Selbstsicherung.

Weitere Infos und Links

Buchempfehlung:

Klaus Kaschuba, Hermann Gies: Unterwegs durch Jahrmillionen,

Dolomitenbegeisterte wandern mit Geologen

Iatros-Verlag, 2020

ISBN 978-3-86963-766-2

Start

Rifugio Pomedes (2.245 m)
Koordinaten:
DD
46.536212, 12.077619
GMS
46°32'10.4"N 12°04'39.4"E
UTM
33T 275914 5157776
w3w 
///erbautes.anspricht.gefallen

Ziel

ebenso

Wegbeschreibung

Sentiero Astaldi, Wege Nr. 403, Nr. 404 bis Forcella Col dei Bòs, Nr. 402, Nr. 412 bis Rif. A. Dibona, Nr. 421 bis Rifugio Pomedes

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
46.536212, 12.077619
GMS
46°32'10.4"N 12°04'39.4"E
UTM
33T 275914 5157776
w3w 
///erbautes.anspricht.gefallen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

z. B. Topographische Wanderkarte TABACCO Blatt 03, "Cortina d'Ampezzo"

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,8 km
Dauer
4:54 h
Aufstieg
928 hm
Abstieg
943 hm
Höchster Punkt
2.448 hm
Tiefster Punkt
2.038 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights ausgesetzt versicherte Passagen

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.