Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Totesgebirge Überschreitung
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Totesgebirge Überschreitung

Wanderung · Pyhrn-Priel
Profilbild von Josef Schedlberger
Verantwortlich für diesen Inhalt
Josef Schedlberger
  • Wildensee
    Wildensee
    Foto: Josef Schedlberger, Community
m 2000 1500 1000 500 40 30 20 10 km
Schöne Tour, Aufteilbar in 4-5 Tage, mit schönen Hütten zum Einkehren.
mittel
Strecke 47,1 km
18:05 h
2.954 hm
3.046 hm
2.064 hm
512 hm
1.tag: Aufstieg zum Prielschutzhaus ca. 2h 2.Tag durch die klinserschlucht, vorbei an der Temlbergscharte und dem Rotkogelsattel zur Phüringerhütte ca. 6-7H ( Inklusive Abkühlung am Elmsee!) 3.Tag Übergang zur Wildenseealm, ist eine kleine Selbstversorgerhütte, der Schlüssel muss vorab organisiert werden, alternativ kann man auch beim Albert Appelhaus oder der Rinnerhütte Übernachten! Eine Abkühlung ist am Wildensee perfekt! 4. Tag Wenn man in der Wildenseealm übernachtet hat, lohnt sich ein Abstecher zur Rinnerhütte für das Frühstück, inkl. kurzen Badestop am Wildensee. Dann geht es über den Rinnerkogel und dem Feuerthal zum Ebenseer Hochkogelhaus! 5. Tag Abstieg über das Mittereckerstüberl zum Schwarzenbach Parkplatz! Alternativ könnte man auch zur Rettenbachalm absteigen!

Autorentipp

Das Essen auf dem Ebenseer Hochkogelhaus ist ein Highlight der Tour. Unbedingt die Sonnenauf- und -Untergänge im Feuerthal, am besten vom Hochkogelhaus bewundern, einfach nur Traumhaft
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.064 m
Tiefster Punkt
512 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Hinterstoder Johannishof Parklatz (603 m)
Koordinaten:
DD
47.692406, 14.139474
GMS
47°41'32.7"N 14°08'22.1"E
UTM
33T 435428 5282472
w3w 
///abrüstung.hellblau.erwirken

Ziel

Schwarzenbach ParkplatzAlternativ auch Rettenbachalm

Wegbeschreibung

Am Anfang schroff und karg, zwischenzeitlich grün und wunderschön, sehr lohnende abwechslungsreiche Mehrtagestour! Teilweise sind kleine Schneefelder zu überqueren! Am besten über die Schneelage vorab informieren!

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anfahrt

Abfahrt A9 St. Pankraz Richtung Hinterstoder

Parken

Parkplatz Johannishof Hinterstoder

Koordinaten

DD
47.692406, 14.139474
GMS
47°41'32.7"N 14°08'22.1"E
UTM
33T 435428 5282472
w3w 
///abrüstung.hellblau.erwirken
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
47,1 km
Dauer
18:05 h
Aufstieg
2.954 hm
Abstieg
3.046 hm
Höchster Punkt
2.064 hm
Tiefster Punkt
512 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Einkehrmöglichkeit geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.