Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Totes Gebirge-Überquerung
Tour hierher planen Tour kopieren
Hochtour empfohlene Tour

Totes Gebirge-Überquerung

· 1 Bewertung · Hochtour · Pyhrn-Priel
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Vöcklabruck Verifizierter Partner 
  • Hochtour im Ausseerland-Salzkammergut: Totes Gebirge-Überquerung
    Hochtour im Ausseerland-Salzkammergut: Totes Gebirge-Überquerung
    Video: Outdooractive
m 2500 2000 1500 1000 500 80 60 40 20 km

Angeregt durch einen Bericht von Dr. Gerhard Trojer aus Linz,  im Alpenvereinsjahrbuch 1971, machten wir uns auf die winterliche Langlauftour durch das Tote Gebirge.

1. Tag Spital am Phyrn-Wurzeralm-Liezenerhütte-Grimmingboden-Interalm-Leistalm-Tauplitzalm.

2. Tag Linzerhaus Tauplitzalm-Gr. Tragl-Zentralplateau-Pühringerhütte.

3. Tag Pühringerhütte-Gr. Priel-Pühringerhütte

4. Tag Pühringerhütte-Hochbrett-Appelhaus-Wildenseealm-Rauchfang-Grieskogel-Feuertal-Rettenbachalm-Bad Ischl.

Strecke 94,5 km
33:46 h
5.004 hm
5.322 hm
2.511 hm
494 hm
Eine großartige Langlauftour über das gesamte Tote Gebirge von Ost nach West.

Autorentipp

Im Alpenvereinsjahrbuch 1971 ab Seite 57 gibt es einen umfassenden Detailbericht von Dr. Gerhard Troyer aus Linz.
Profilbild von Sepp Einzenberger
Autor
Sepp Einzenberger 
Aktualisierung: 28.08.2019
Höchster Punkt
2.511 m
Tiefster Punkt
494 m
Standplätze
mit Umlenkungen zum Abseilen, mit Bohrhaken, Normalhaken, mobile Sicherungsmittel
Zwischensicherung
mit Bohrhaken, vereinzelt Bohrhaken, Normalhaken, mobile Sicherungsmittel

Sicherheitshinweise

Lawinwenlagebericht unbedingt beachten!!

Stabile Wetterlage erforderlich!!

Beim Aufstieg zum Großen Tragl in der Höhe des sogenannten "Jungbauerkreuz" nicht in der Mulde neben den Wänden halten sonder unbedingt auf der Wintermarkierung bleiben. Es gibt dort ein sehr gefährliches Dolinenfeld mit bis zu 300 m tiefen Dolienen!!

Weitere Infos und Links

Zugangsmöglichkeiten für Winterraum bei div. Hütten erfragen.

Start

Parkplatz Wurzeralmbahn (814 m)
Koordinaten:
DD
47.627243, 14.314579
GMS
47°37'38.1"N 14°18'52.5"E
UTM
33T 448503 5275098
w3w 
///sommermonat.zelte.konnte

Ziel

Bad Ischl

Wegbeschreibung

Start der Tour in Spital am Phyrn.

Von dort auf die Wurzeralm und weiter über die Liezenerhütte, Hochmölbinghütte, Grimmingboden, Interalm, Leistalm zur Tauplitzalm.

Tauplitzalm-Gr. Tragl-Zentralplateau-Kalte Herberg-Hetzkogelsattel-Pühringerhütte.

Pühringerhütte-Rotkogelsattel-Ausseeerweg-Fleischbanksattel-Großer Priel und auf selber Strecke wieder zurück.

Pühringerhütte-Hochkogel (Hochbrett)-Appelhaus-Wildenseealm-Rauchfang-Grieskogel-Feuertal-Rettenbachalm.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Koordinaten

DD
47.627243, 14.314579
GMS
47°37'38.1"N 14°18'52.5"E
UTM
33T 448503 5275098
w3w 
///sommermonat.zelte.konnte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Alpenvereinsjahrbuch 1971

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte Totes Gebirge

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Übliche Schitourenausrüstung.

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)

Fotos von anderen


Bewertung
Strecke
94,5 km
Dauer
33:46 h
Aufstieg
5.004 hm
Abstieg
5.322 hm
Höchster Punkt
2.511 hm
Tiefster Punkt
494 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Skihochtour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.