Start Touren Totenkirchl, Nieberlkamin
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Alpinklettern

Totenkirchl, Nieberlkamin

Alpinklettern · Kaiser-Gebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Duisburg Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Routenverlauf (rot), Zu- bzw. Auf- und Abstieg (schwarz)
    / Routenverlauf (rot), Zu- bzw. Auf- und Abstieg (schwarz)
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • Zustieg, Führernadeln
    / Zustieg, Führernadeln
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • 1. Seillänge
    / 1. Seillänge
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • 2. Stand
    / 2. Stand
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • 4. Seillänge
    / 4. Seillänge
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • 5. Seillänge
    / 5. Seillänge
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • 5. Seillänge, Ausstieg
    / 5. Seillänge, Ausstieg
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • / Blick vom Ausstieg zum Stripsenjochhaus, Stripsenkopf und Pyramidenspitze
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • / Auf- bzw. Abstieg, Dritte Terrasse
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • / Abstieg Führerweg
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
  • / Abstieg, unten ist der Abstiegsweg zu sehen
    Foto: Oliver Knorre, DAV Sektion Duisburg
1600 1800 2000 2200 2400 m km 0.2 0.4 0.6 0.8 1 1.2 1.4 1.6

Luftige Kaminkletterei
schwer
1,8 km
6:30 h
613 hm
613 hm
1. SL: 2m rechts vom Stand den Kamin nach oben, die ersten 10m sind sehr eng (20m, IV)

2. SL: Dem Kamin weiter folgen (30m, IV-, 3BH)

3. SL: Weiter hinauf im Kamin (40m, IV+, 4BH)

4. SL: Weiter hinauf im Kamin (45m, IV+, 3BH)

5. SL: Zunächst senkrecht hinauf, dann leicht nach rechts austeigen (15m, IV-, 1BH)

Autorentipp

Die Route ist mit 4+ meines erachtens zu leicht bewertet. Ihr solltet den fünften Grad beherschen, um diese Tour zu genießen.
outdooractive.com User
Autor
Oliver Knorre  
Aktualisierung: 14.06.2015

Schwierigkeit
IV+ schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
2190 m
1577 m
Höchster Punkt
Totenkirchl (2190 m)
Tiefster Punkt
Stripsenjochhaus (1577 m)
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW
Zustieg
350 m, 1:00 h
Wandhöhe
130 m
Kletterlänge
150 m, 1:30 h
Abstieg
613 m, 3:00 h
Standplätze
mit Bohrhaken
Zwischensicherung
mit Bohrhaken, mobile Sicherungsmittel
Seillänge
1 x 50 m
Anzahl Expressschlingen
6
Erstbegehung
Franz Nieberl, 28.10.1906

Ausrüstung

NAA, Camelots bis Gr. 2 und Schlingen zum Verlängern

Start

Stripsenjoch Haus (1570 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.577092, 12.310687
UTM
33T 297761 5272802

Ziel

Stripsenjoch Haus

Wegbeschreibung

Zustieg:

Südlich den Steig durch die Latschenkiefern zum Totenkirchl, weiter über die mit gras- und geröllbedeckten Felsstufen hinauf in Richtung der Führernadeln (teilweise markiert), in Kürze zum Einstieg. Fünf Seillängen klettern.

Vom Austieg zunächst links über Felsen (I-II) hinauf, hier trifft man auf den Führerweg, diesen hinauf zum Gipfel.

Abstieg: 

Über den Führerweg, bestens beschrieben im AVF Kaisergebirge extrem.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Kletterführer Wilder Kaiser Band 1, Niveau 3bis 6 von Markus Stadler, Panico Alpinverlag AVF Kaisergebirge extrem von Pit Schubert, Bergverlag Rother

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte Wilder Kaiser, 1:25.000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Schwierigkeit
IV+ schwer
Strecke
1,8 km
Dauer
6:30 h
Aufstieg
613 hm
Abstieg
613 hm
aussichtsreich Gipfel-Tour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.