Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Sprache auswählen
Community 1 Monat gratis Pro testen
Start Touren Torre Wundt - Südwand, Mazzorana (Dolomiten-Cadinigruppe)
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Alpinklettern

Torre Wundt - Südwand, Mazzorana (Dolomiten-Cadinigruppe)

Alpinklettern · Dolomiten
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Alpenverein Edelweiss Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Die markante Kaminverschneidung der Mazzorana-Route.
    / Die markante Kaminverschneidung der Mazzorana-Route.
    Foto: Josef Melchart, ÖAV Alpenverein Edelweiss
  • / Torre Wundt - Südwand. Durch die schiefe Kaminverschneidung verläuft die Mazzorana-Route.
    Foto: Josef Melchart, ÖAV Alpenverein Edelweiss
  • / Torre Wundt - Südwand, Mazzorana-Route, Topo
    Foto: Josef Melchart, ÖAV Alpenverein Edelweiss
m 2400 2200 2000 1800 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km

Eindrucksvolle Kaminroute am "Hausberg" der Fonda-Savio-Hütte.
mittel
2,7 km
4:30 h
670 hm
670 hm
Die Tour besteht großteils aus steilen Kaminen, die Überhänge lassen sich mit den zahlreichen Henkeln überraschend leicht überwinden. Gute Spreiztechnik ist hier gefragt. Wegen der gemäßigten Schwierigkeit, der guten Felsqualität und der Hüttennähe ist die Route sehr beliebt und viel begangen.

Schwierigkeit 4 (obligat),  Felsqualität 3/4 bis 4/4,  Absicherung 1/4.

 

Stützpunkt:  Fonda-Savio-Hütte (Rifugio Fonda Savio), 2367m. Quartierreservierung meist erforderlich.  Zustieg vom Parkplatz 470 Hm,  1 Std.

Autorentipp

Eine weitere lohnende Route in Hüttennähe ist die Tricolorekante (Pilastro del Rifugio, Schwierigkeit 5,  5 Seillängen).
Profilbild von Josef Melchart
Autor
Josef Melchart
Aktualisierung: 26.08.2014

Schwierigkeit
IV mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Torre Wundt, 2517 m
Tiefster Punkt
Parkplatz, 1850 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW
Zustieg
450 m, 1:00 h
Wandhöhe
180 m
Kletterlänge
210 m, 2:30 h
Abstieg
670 m, 2:00 h
Standplätze
Normalhaken, mobile Sicherungsmittel
Zwischensicherung
Normalhaken, mobile Sicherungsmittel
Seillänge
1 x 50 m
Anzahl Expressschlingen
6
Erstbegehung
Mazzorana, Del Torso

Ziel

Torre Wundt (2517m)

Wegbeschreibung

Zustieg vom Parkplatz:   450 Hm, 1:00 Std.

Vom Parkplatz der Fonda-Savio-Hütte auf dem Weg Nr. 115 Richtung Hütte. Nach 50 min, kurz unterhalb der Hütte, verlässt man den Wanderweg nach links und quert zum Torre Wundt.  Der Einstieg ist rechts oberhalb der ausgeprägten Südkante am Beginn einer schönen Kaminverschneidung.

 

 Zustieg vom Rifugio Fonda Savio:   0:10 Std.

Von der Fonda-Savio-Hütte am Wanderweg kurz nach Süden abwärts, dann nach rechts abzweigen und vorbei an der großen Klettergartenwand (Mehrseillängen-Routen) zum Torre Wundt queren. Der Einstieg ist rechts oberhalb der ausgeprägten Südkante am Beginn einer schönen Kaminverschneidung.

 

Route:  210m / 180 Hm / 7 Seillängen,  2:30 Std.

 

Abstieg:  1:00 Std  bis zum Einstieg.  50m-Seil erforderlich.

Vom Gipfel dem Grat Richtung NW folgen,  8m abklettern und 25m abseilen. Die rechte Felsrampe 2x 25m abseilen (oder abklettern, 2-3). Dann 250m schräg nach links abwärts über Felsstufen zu einer breiten Scharte. Von hier weiter nach links (NW) unterhalb der Felswand und die erste Rinne nach links (SW) zu einer Scharte aufsteigen (1+). Von hier 20m nach links zur nächsten Scharte. Jenseits dieser Scharte durch eine bröselige Rinne nach SW hinunter (zwei kurze Abkletterstellen 2)  zurück zum Einstieg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Öffentliche Autobusse (SAD) von Toblach bzw. Cortina d'Ampezzo nach Misurina und weiter Richtung Auronzohütte bis zum Parkplatz der Fonda-Savio-Hütte.

Anfahrt

Von Toblach (Dobbiaco) bzw. Cortina d'Ampezzo nach Misurina. Hier abzweigen Richtung Auronzohütte/Drei Zinnen und mautfrei ca. 2 km bis zum Parkplatz der Fonda-Savio-Hütte.

Koordinaten

DG
46.591126, 12.263530
GMS
46°35'28.1"N 12°15'48.7"E
UTM
33T 290380 5163367
w3w 
///anziehst.bezeugen.engsten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Alpine Kletterausrüstung, 50m Einfachseil, 6 Expressschlingen, Klemmkeile und Friends, Abseilgerät.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
IV mittel
Strecke
2,7 km
Dauer
4:30h
Aufstieg
670 hm
Abstieg
670 hm
Gipfel-Tour

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.