Start Touren Torre Isulidda - sehr abwechslungsreicher Klettergarten auf Sizilien
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Alpinklettern

Torre Isulidda - sehr abwechslungsreicher Klettergarten auf Sizilien

Alpinklettern · Sizilien
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Übersichtsbild des Klettergarten Torre Isulidda bei San Vito lo Capo.
    / Übersichtsbild des Klettergarten Torre Isulidda bei San Vito lo Capo.
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Topo des Klettergarten Torre Isulidda auf Sizilien.
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / An den Sintern kann man sich gut festhalten.
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Kaminkletterei in der Grotte (Tour: Under a dead Cow).
    Foto: Verena Scheunemann, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Blick von oben in die enge Grotte.
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / In der Tour The Celestial Way of the dead Cow.
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Kurze Platte in der Tour Bridget.
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / In der langen Tour kommt man auf der anderen Seite runter.
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / So leichte Sinter findet man selten.
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Kleine Griffe und kleine Tritte in der Tour "Tower Route direct".
    Foto: Max Schuhbert, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Im rauhen, steilen Fels links der Grotte (Papa´s work).
    Foto: Mirjam Grimm, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Gegensatz: Wasserzerfressen und schöne Aussicht in "Papa´s Work".
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Gleich links der Grotte ist die Tour Papa´s Work.
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / In der Silhouette von Papa´s Work.
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Zur Abwechslung Kaminkletterei auf Sizilien (Tour Destra di Torro).
    Foto: Max Schuhbert, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Ganz weit links am Pfeiler ist die schöne Tour "lo Spigolo Marisa".
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Parkplatz unter dem Torre Isolidda.
    Foto: Stefan Stadler, AV-alpenvereinaktiv.com
m 400 300 200 100 400 350 300 250 200 150 100 50 m Torre Isulidda Parkplatz Pineta und Torre Isulidda

Unter anderem nette Sinterkletterei und spannende Ausblicke aus der Grotte auf das Meer verleihen dem Klettergarten ein ganz besonderes Ambiente.

mittel
0,4 km
4:00 h
30 hm
30 hm

In verschiedenartigsten Felsen zu klettern macht nicht nur Spaß, sondern verbessert auch Bewegungsrepertoire und steigert somit die Kletterleistung. In der Grotta Isuladda befinden sich Sinter die man unbedingt geklettert haben sollte. Wirklich besonders an dieser Sinterwand ist, dass sie sich in einer nach hinten geneigten Wand befinden und somit nur mit 4c bis 5a bewertet sind. Links der Höhle gibt es super raue, große Karststukturen und in der 40 Meter Ausdauertour "Destra di Torro" am Ausstieg einen engen Kamin. Die Touren "Josef´s Crack" und "don´t desturb the Seagull" (nicht auf Topo) bieten knackige Überhänge mit großen Taschen und mit der Tour "lo Spigolo Maria" gibt es eine luftige Kante. Mehr Abwechslung kann ein Klettergarten nicht bieten!

Insgesamt gibt es im Sektor 60 Touren von denen ziemlich genau die Hälfte bis zum Schwierigkeitsgrad 6a sind. Die Bewertung ist OK, nur die Touren in der Grotte scheinen mir als hart bewertet.

Alle allgemeinen Infos für eine Kletterreise nach Sizilien findet ihr auf meiner Homepage. Von den schönsten Klettergebieten im sonnigen Süden habe ich eine Liste erstellt.

Autorentipp

In der Höhle kann man auch bei Regen einige Stunden schön klettern und bei starkem Wind ist man hier ebenfalls gut aufgehoben.

outdooractive.com User
Autor
Stefan Stadler 
Aktualisierung: 04.01.2020

Schwierigkeit
V, 4c mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Torre Isulidda (Klettergarten), 50 m
Tiefster Punkt
Parkplatz, 20 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW
Zustieg
30 m, 0:15 h
Wandhöhe
45 m
Kletterlänge
40 m, 3:30 h
Abstieg
30 m, 0:15 h
Standplätze
mit Umlenkungen zum Abseilen, mit Bohrhaken
Zwischensicherung
mit Bohrhaken
Seillänge
1 x 80 m
Anzahl Expressschlingen
18
Erstbegehung
Diverse Erschließer aus mehreren Ländern.

Sicherheitshinweise

Wie in alle Klettergärten um San Vito lo Capo sind auch hier (fast) alle Routen mit eingeklebten Titanbügeln saniert!

Weitere Infos und Links

Touristinfo San Vito lo Capo ; YMCA Climbing House San Vito lo Capo - Hier sollte jeder Kletterer eine Spende für die Sanierungsarbeit hinterlassen! ; Mehr vom Autor findet ihr auf seiner Homepage und aktuelles von ihm auf FB.

Start

Parkplatz südlich von San Vito lo Capo (26 m)
Koordinaten:
Geographisch
38.145139, 12.735615
UTM
33S 301573 4224341

Ziel

Parkplatz südlich von San Vito lo Capo

Wegbeschreibung

Zustieg: Los geht es vom Parkplatz auf Steigspuren in logischer Linie bis unter die verschiedenen Sektoren.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Eine brauchbare Verbindung mit Öffis von San Vito lo Capo ist nicht bekannt. Jedoch ist der Klettergarten durchaus auch zu Fuß erreichbar.

Anfahrt

Von San Vito lo Capo auf der SP16 nach Süden. Wo die Straße bergab führt befindet sich rechts ein Aussichtspunkt und direkt nach diesem biegt man scharf rechts ein. Jetzt am Meer entlang ein Stück nach Norden bis zu einem großen Parkplatz.

Parken

Vom kostenlosen, geschotterten Parkplatz sind die ersten Felsen unter dem normannischen Turm schon zu sehen.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Di Roccia di Sole - Klettern auf Sizilien beschreibt sämtliche MSL-Touren, Klettergärten und einige DWS-Spots auf der ganzen Insel. Das Buch vom Verlag Versante Süd ist in deutscher und italienischer Sprache verfügbar. Der Führer ist im Online-Shop bei freytag & berndt versandkostenfrei erhältlich.

Kartenempfehlungen des Autors

Mit der App von alpenvereinaktiv.com für Androit und iOS findet man problemlos, auch ohne topografischer Karte zum Klettergarten.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Sportkletterausrüstung mit 18 Exen. Wer die Tour "destra di Torro" in einem Stück klettern will benötigt ein 80 Meter Seil, ansonsten reicht ein 70-er Seil aus.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
V, 4c mittel
Strecke
0,4 km
Dauer
4:00h
Aufstieg
30 hm
Abstieg
30 hm
aussichtsreich kulturell / historisch geologische Highlights Grat

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.