Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Sprache auswählen
Community 1 Monat gratis Pro testen
Start Touren Torre de los Horcados Rojos
Teilen
Merken
Wanderung

Torre de los Horcados Rojos

· 1 Bewertung · Wanderung · Spanien
Verantwortlich für diesen Inhalt
Rother Bergverlag Verifizierter Partner 
  • Torre de los Horcados Rojos
    Torre de los Horcados Rojos
    Foto: Cordula Rabe
m 3000 2500 2000 1500 1000 12 10 8 6 4 2 km
mittel
13,3 km
4:45 h
688 hm
1532 hm
Gipfelglück im Herzen der Picos Der höchste Punkt dieses Guides, der 2503 m hohe Torre de los Horcados Rojos, ist ein Gipfelaufstieg für fast jedermann. Schon die Fahrt mit der Seilbahn versetzt binnen Minuten in eine faszinierend karge Bergwelt, der Gipfel begeistert mit packenden Ausblicken in das grüne Tal der Liébana und in die schroffe Bergwelt des Zentralmassivs. Gutes, klares Wetter ist für diese Tour allerdings eine unbedingte Voraussetzung.
Von Fuente Dé bringt uns die Seilbahn zur Bergstation El Cable. Am Ausgang schlagen wir die unbefestigte Straße nach schräg rechts ein. Sie steuert auf das faszinierende Bergpanorama der Peña Olvidada (2406 m), Peña Vieja (2614 m) und Torre de los Horcados Rojos (2503 m) zu. Nach wenigen Minuten beschreibt sie eine Rechtskurve, bis kurz vor dem kleinen Pass die Wandertafel des PR-PNPE 23 in die Schotterstraße links zeigt, 1938 m. Wir wandern bequem auf dem breiten, leicht abfallenden, dann wieder ganz sanft ansteigenden Schotterweg zur Gabelung bei der Kurve La Vueltona, 1940 m (knapp 25 Min., links Abzweig Variante). Schräg rechts steigt der (ohne Schnee deutliche) Aufstiegspfad an der unteren Bergflanke der Peña Vieja (2614 m) bergan. Er wird bald steiler und gerölliger, nach knapp 30 Min. schwenkt der Pfad nach einigen markanten Felsen, 2081 m, nach rechts und steigt in Serpentinen an. Nach etwa 20 Min. Anstieg verflacht sich der Pfad auf rund 2220 m Höhe, auf einem Fels ist die
Tour freischalten 0,99 €
Mit dem Kauf einer Premium-Tour schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibungen, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Enthalten in
Picos de Europa ab 9,99 €

Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Rother Bergverlag
Der Rother Bergverlag wurde im Jahr 1920 gegründet und ist als einer der ältesten und bedeutendsten alpinen Fachverlage weit über die Grenzen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz hinaus bekannt für seine Kompetenz im Bereich der Wanderführer und Bergliteratur. Dem outdoorbegeisterten Publikum werden Bücher zu allen Themen des Bergsports und Tourenführer zu allen Gebieten der Alpen, allen wichtigen Urlaubsregionen Europas und auch zu außereuropäischen Zielen angeboten. 
Profilbild von Cordula Rabe Autor Cordula Rabe
Cordula Rabe, geboren 1966 in Tiengen, lebt und arbeitet seit 1998 in der spanischen Mittelmeerregion Alicante. Hier machte sie ihre Leidenschaft für das Wandern zum Beruf. Seit 2004 ist sie für den Bergverlag Rother als Autorin und freie Lektorin tätig. Neben Wanderführern zu Galicien und den Picos de Europa ist der Jakobsweg Schwerpunkt ihrer Arbeit. Im Lauf der Jahre ist sie in Spanien viele tausend Kilometer auf allen großen Routen nach Santiago de Compostela gewandert und hat dazu Wanderbücher verfasst: zum sogenannten Camino Francés, dem Nordweg, der Vía de la Plata und dem im portugisischen Porto beginnenden Caminho Português.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Profilbild
Christina Sonnenschein 
08.08.2018 · Community
Der frühe Vogel fängt den Wurm.... die Seilbahn wird sehr voll. Ansonsten schöne Wanderung mit tollen Ausblicken. Mit Kindern (unsere 6 Jahre) schön zu laufen, da es immer wieder Kletterpartien gibt. Zum Gipfel ging es aber ohne Kind, das erforderte schon etwas Trittsicherheit.
mehr zeigen
Picos
Foto: Christina Sonnenschein, Community
Picos
Foto: Christina Sonnenschein, Community
Christina Sonnenschein 
06.08.2018 · Community
Nutzlos ohne GPX Pfad / Karte
mehr zeigen

Fotos von anderen

Picos
Picos