Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Top Secret V+ (V obl.) am Hohen Dachstein (2.995m)
Alpinklettern Premium Inhalt

Top Secret V+ (V obl.) am Hohen Dachstein (2.995m)

Alpinklettern · Dachstein-Gebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schall-Verlag Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Top Secret
    Top Secret
    Foto: Klaus Hoi, Schall-Verlag
m 3000 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 5 4 3 2 1 km
schwer
Strecke 6 km
8:30 h
1.379 hm
471 hm
2.995 hm
1.692 hm
Sehr schöne und empfehlenswerte Genuss-Kletterroute im rechten (östl.) Wandteil der Dachstein-Südwand, welche über Rampen- und Verschnei­dungs­systeme diagonal zum Gletscherausstieg nahe der Dachsteinwarte leitet.

Ursprünglich ohne BH erstbegangen (wie fast alle Anstiege in der Südwand) und nachträglich saniert durch den EB u. Gef., wobei der untere Teil als „Diagonaleinstieg“ u. der obere Teil als „Südverschneidung“ bezeichnet wurden, welche in Kombination nur Insidern bekannt waren. Nun ist die Route nicht mehr „geheim“ und wird  (in Verbindung beider Anstiege) Top secret bezeichnet. Die Absicherung ist jetzt großteils gut und fast alle Standplätze sind mit Klebe-BH ausgestattet, der 5. Grad ist zwingend zu klettern. Ein KK-Sort. und ein paar BS für die SU sind empfehlenswert. Die Kletterei bewegt sich in tw. ausgezeichnetem, rauen Dachsteinkalk und ist vor allem im unteren Teil ziemlich ausgesetzt. Nur im Mittelteil (beim „Pichlkessel“) tw. etwas brüchiger (aber leichter) Fels. Hier ist auch die Routenfindung etwas schwieriger, um über Bänder  den oberen Teil der Verschneidungsreihe zu erreichen. Die Felsqualität (Kalk) ist gut bis sehr gut, die Absicherung mäßig bis gut (BH,

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Schall-Verlag
Der Schall-Verlag ist der führende Verlag für Bergbücher und alpine Führerliteratur in Österreich. Der Geschäftführer des Verlages, Kurt Schall, sowie das gesamte Verlagsteam, sind seit Jahrzehnten begeisterte Bergsportler. Mit fotokopierten Tourenvorschlägen aller Art, die ihm aus der Hand gerissen wurden fing es 1982 an... Heute zählt der Schall-Verlag zu den renommiertesten Bergverlagen, welcher sich auch durch die Herausgabe von Alpin-Dokumentationen und Abenteuerbüchern mit prominenten Autoren einen Namen gemacht hat.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen