Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Tolminski Migovec (1882 m), ein stämmiger Wächter über Tolminske Ravne
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Tolminski Migovec (1882 m), ein stämmiger Wächter über Tolminske Ravne

Bergtour · Julische Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Turizem Dolina Soce Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Ausgangspunkt ist das gemütliche Dorf Tolminske Ravne
    Ausgangspunkt ist das gemütliche Dorf Tolminske Ravne
    Foto: Ksenija Vogrinc, Turizem Dolina Soce
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 10 8 6 4 2 km
Oberhalb von Tolminske Ravne, einem idyllischen Dorf hoch über dem Tal, prangt der stämmige Tolminski Migovec. Der Gipfel ist ein schöner Aussichtspunkt. Der Weg dorthin führt durch ein sehr abwechslungsreiches Gelände.
mittel
Strecke 11,3 km
5:00 h
1.054 hm
1.054 hm
1.890 hm
904 hm
Tolminski Migovec ist ein stämmiger Berg, der als Wächter über Tolminske Ravne, das schönste Dorf in dieser Gegend, wacht. Der Berg ist auch ein sehr schöner Aussichtspunkt, auf dem Sie Ihren Blick auf die schönen Gipfel rundherum schweifen lassen.

Der Weg auf den Berg führt durch einen schönen Buchenwald bis zur Alm Na Kalu, davor öffnet sich der Blick vom Aussichtspunkt tief in das Tolminka-Tal und die Berge rund um Krn. Auf dem Weg, zuerst durch die Bergkiefer, dann über felsigeres Gelände, steigen Sie auf den Südhängen des Tolminski Migovec über gelegentliche Abgründe auf, was beim Gehen Vorsicht erfordern. Auf dem Sattel biegen Sie rechts auf den Pfad ab (der Pfad links führt Richtung Tolminski Kuk), der zuerst steil ansteigt und Sie dann in Kurven über eine breite Hochebene zu einer größeren Pyramide auf dem Gipfel des Berges führt. Von dem schönen Aussichtspunkt haben Sie im Norden einen Blick auf den gesamten Kranz des Bohinj-Tolmin-Gebirges, im Westen sehen Sie die Gipfel der Dolomiten bei klarer Atmosphäre, im Osten die lokalen Hügel über Baška grapa und das Idrijca-Tal, und im Süden glänzt das Meer hinter Matjur. Sie kehren auf dem gleichen Weg zurück.

Autorentipp

Auf dem Weg gibt es keine Wasserquellen. Im Sommer und Herbst müssen Sie für ausreichend Flüssigkeit und Schutz vor der Sonne sorgen. Das Gelände vor dem Sattel ist griesig.
Profilbild von Ksenija Vogrinc
Autor
Ksenija Vogrinc
Aktualisierung: 29.09.2021
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Tolminski Migovec, 1.890 m
Tiefster Punkt
Tolminske Ravne, 904 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Der Weg ist, mit Ausnahme einiger Stellen auf der Hochebene des Berggipfels, der stellenweise voller Karren ist, völlig sicher.

Teilweise ist es ein markierter leichter Bergweg. Die Benützung von Bergwegen erfolgt auf eigene Verantwortung.

Weitere Infos und Links

Der Weg kann verlängert werden:

- auf Tolminski Kuk - etwa eine Stunde bis zum Gipfel;

- unter Tolminski Kuk, Zeleni vrh und Podrta gora überqueren Sie die Hänge der hier erwähnten Berge bis zum Fuß des Vrh nad Škrbino und schließen sich unter der Škrbina-Platte dem markierten Weg zur Alm Razor an.

Start

Tolminske Ravne (910 m)
Koordinaten:
DD
46.228386, 13.770207
GMS
46°13'42.2"N 13°46'12.7"E
UTM
33T 405167 5120158
w3w 
///getreu.computerspiel.sonde

Ziel

Tolminski Migovec (1882 m)

Wegbeschreibung

Von Tolminske Ravne folgen Sie dem markierten Weg zur Alm Razor. Nachdem Sie das Gatter am Ende der Weide passieren, biegen Sie scharf links bergauf ab und folgen dem markierten Weg in Richtung der Alm Na Kalu. Von der Alm beim letzten Stall in der Reihe führen die Wegweiser nach links in Richtung Tolminski Migovec. Der Weg führt zuerst durch die Bergkiefer, später beim Quergang ist das Gelände griesig. Nach einem langen Quergang folgt ein nicht gerade freundlicher, steiler Aufstieg über Geröll. Dieser bringt Sie zum Sattel, wo zwei Pfade sichtbar sind. Sie biegen scharf rechts bergauf auf einen steilen Pfad ab, der dann sanfter wird und Sie dann zuerst durch die Bergkiefer und dann über die Karstplatten zum Gipfel der Hochebene führt. Sie kehren auf dem gleichen Weg zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Es gibt keine öffentlichen Verkehrsmittel nach Tolminske Ravne.

Anfahrt

Von Tolmin fahren Sie in Richtung Most na Soči. Nach der Brücke über die Tolminka zweigt die Straße nach links in Richtung Žabče ab. Sie fahren weiter durch das Dorf Žabče auf einer schmalen, steilen Straße nach Tolminske Ravne.

Parken

Am Ende des Dorfes Tolminske Ravne.

Koordinaten

DD
46.228386, 13.770207
GMS
46°13'42.2"N 13°46'12.7"E
UTM
33T 405167 5120158
w3w 
///getreu.computerspiel.sonde
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wegen des felsigen Geländes unterhalb des Gipfels sind feste Schuhe mit profilierter Sohle erforderlich.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,3 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
1.054 hm
Abstieg
1.054 hm
Höchster Punkt
1.890 hm
Tiefster Punkt
904 hm
Hin und zurück aussichtsreich familienfreundlich geologische Highlights botanische Highlights Geheimtipp Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.