Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Tödi Südwestwand
Tour hierher planen Tour kopieren
Hochtour empfohlene Tour

Tödi Südwestwand

Hochtour · Schweiz · geschlossen
Profilbild von Daniel Schneider
Verantwortlich für diesen Inhalt
Daniel Schneider
  • Tödi-Süd-Westwand
    Tödi-Süd-Westwand
    Foto: Daniel Schneider, Community
m 3600 3400 3200 3000 2800 2600 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Von der Planurahütte über die Süd-Westwand auf den Gipfel des Tödis (3612m)

Diese Tour liegt im Bereich einer Wegesperrung und ist daher geschlossen. Aktuelle Infos

geschlossen
schwer
Strecke 4,1 km
6:00 h
1.000 hm
169 hm
3.612 hm
2.760 hm
Von der Planurahütte steigt man noch im dunkeln über den Gletscher ab und dann wieder auf in Richtung Sandpass zum Einstieg auf den Grat.
Vom Sandpass folgt man dem Weg bis zum Chli Tödi und geht an diesem rechts vorbei bis zur Kanzel an der der Tödi-Westgrat ansetzt. Man quert hier auf logischen Bändern in die Südwestwand. Man quert weiter auf den Bändern bis zu einer markanten Rinne (II+). Nach Aufstieg durch die Rinne steht man schnell vor einem Bach. Links dieses Baches geht es nun auf den endlosen teils abwärts geschichteten Felsstufen durch die Südwestwand hoch bis zu einem markanten Felsband mit rötlichem Gestein, welches nach links oben zieht. Diesem folgt man bis auf den Gipfel des Tödi (2x II-er Stellen).  Ab der markanten Rinnte sind vereinzelt Stangen zum sichern bzw. Abseilen für den Abstieg vorhanden, an denen man sich ebenfalls orientieren kann. Der Abstieg folgt dem Aufstieg oder dem Normalweg in Richtung Fridolinshütte, hier besteht die Schwierigkeit den Ausstieg vom Gletscher zu finden. Die Gelb Wand ist mit einem grossen roten Dreieck markiert, es gibt hier noch einen tieferen Ausstieg der noch nicht markiert ist, aber ebenfalls mit Ketten durchgesichert ist. Nach der Gelb Wand muss man nochmals auf den Gletscher, hier nahe an den Felsen halten, da der Rand sehr spaltig ist und den Abstieg vom Gletscher
Schwierigkeit
II+ schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
3.612 m
Tiefster Punkt
2.760 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Start

Planurahütte (2.927 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'710'060E 1'186'448N
DD
46.820081, 8.880965
GMS
46°49'12.3"N 8°52'51.5"E
UTM
32T 490919 5185177
w3w 
Auf Karte anzeigen

Ziel

Tödi (3612m)

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

SwissGrid
2'710'060E 1'186'448N
DD
46.820081, 8.880965
GMS
46°49'12.3"N 8°52'51.5"E
UTM
32T 490919 5185177
w3w 
///flohen.entkam.ausdrücken
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

komplette Hochtourenausrüstung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geschlossen
Schwierigkeit
II+ schwer
Strecke
4,1 km
Dauer
6:00 h
Aufstieg
1.000 hm
Abstieg
169 hm
Höchster Punkt
3.612 hm
Tiefster Punkt
2.760 hm
Grat

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.