Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren TIPP Trip Tirol ➤ Wanderung Rosengartenschlucht Imst
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

TIPP Trip Tirol ➤ Wanderung Rosengartenschlucht Imst

· 1 Bewertung · Wanderung · Imst-Gurgltal
Verantwortlich für diesen Inhalt
trip-reisen.com 🔥 book & enjoy Explorers Choice 
  • Das Naturjuwel Rosengartenschlucht
    / Das Naturjuwel Rosengartenschlucht
    Foto: Wyhlidal, Imst Tourismus
  • / Rosengartenschlucht im Herzen von Imst
    Foto: Imst Tourismus, Imst Tourismus
  • / Rosengartenschlucht in der Region Imst1
    Foto: Imster Bergbahen, Imster Bergbahen
m 1000 900 800 700 4 3 2 1 km

Direkt am Rand des Stadtzentrums von Imst lässt sich eines der wertvollsten Biotope Tirols besichtigen: die Rosengartenschlucht.

mittel
Strecke 4,6 km
1:50 h
442 hm
442 hm

Auf einer Länge von etwa 1,5 Kilometern gräbt sich hier der Schinderbach von der mystischen Blauen Grotte aus durch die Felsrücken der Imster Mittelgebirgsterrassen. Holzsteige, Felsstiegen und kleine Felstunnel gewähren stets neue Einblicke in das Wunder, das die Natur in der Rosengartenschlucht vollbracht hat. Beeindruckend ist auch der Einstieg in die Schlucht, die Häuser wurden hier teilweise in die Felsen hinein gebaut. Die Schlucht ist von Mai bis Oktober zugänglich, für die Begehung benötigt man gutes Schuhwerk.

Autorentipp

Geführte Wanderungen:

Am intensivsten erleben Sie die wildromantische Rosengartenschlucht und die Blaue Grotte bei der geführten geologisch-botanischen Rundwanderung jeden Montag und Donnerstag von Mai - Oktober von14.00 - 17.30 Uhr (kostenlos für Gäste der Ferienregion Imst, sonst € 10,-). Anmeldung in den Infobüros.

Profilbild von Team Trip Reisen
Autor
Team Trip Reisen 
Aktualisierung: 12.08.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.050 m
Tiefster Punkt
794 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die Schlucht befindet sich in Wintersperre!

Weitere Infos und Links

Einkehrmöglichkeiten:

Wald-Café Hoch-Imst

Gasthaus Sonneck Hoch-Imst

Hotel-Gasthof Winkler Hoch-Imst

Café-Konditorei Regensburger 

Gasthof Sonne

Start

Johanneskirche, Stadtzentrum Imst (794 m)
Koordinaten:
DD
47.241910, 10.738510
GMS
47°14'30.9"N 10°44'18.6"E
UTM
32T 631572 5233513
w3w 
///bausparkasse.aufgelöst.traf

Ziel

Johanneskirche, Stadtzentrum Imst

Wegbeschreibung

Der Einstieg in die Rosengartenschlucht liegt bei der Johanneskirche direkt im Zentrum von Imst. Hinter der Kirche startet die recht kurze Wanderung auf dem eigens angelegten Weg durch die Klamm und führt auf rund 2 Kilometern und 350 Höhenmetern zum anderen Ende der Schlucht. Dort befindet sich die Blaue Grotte, eine durch Bergbau entstandene Höhle mit zwei Wasserfällen, in der schon in der Römerzeit nach silberhaltigem Bleiglanz gesucht wurde. In Hoch-Imst führt die Strecke vorbei am Gasthaus Sonneck, über die Neureitwiesen und über einige Serpentinen zum Aussichtsköpfl Wetterkreuz. Anschließend führt der Weg hinab an den Rand der Rosengartenschlucht und hinunter ins Tal zurück zur Johanneskirche.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

mit Öffis erreichbar

Buslinien 4194, 4204, 8352, Haltestelle 

Imst Terminal Post

Anfahrt

Von Innsbruck: Auf der A12 zur Ausfahrt Imst/Pitztal auf der B171 zum ersten Kreisverkehr, dort die 3. Ausfahrt nehmen und immer geradeaus bis zum Johannesplatz

Von Kempten: Auf der A7, der B179 (Fernpasstraße) und der B189 bis ins Zentrum von Imst, nach rechts in die Franz-Xaver-Renn-Straße, nach links zum Johannesplatz 

Parken

Kostenpflichtiger Parkplatz am Johannesplatz

Koordinaten

DD
47.241910, 10.738510
GMS
47°14'30.9"N 10°44'18.6"E
UTM
32T 631572 5233513
w3w 
///bausparkasse.aufgelöst.traf
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wir empfehlen gutes Schuhwerk

In unseren Infobüros können Sie kostenlos Kinderrückentragen ausleihen,die Begehung der Schlucht ist mit Kinderwägen nicht möglich!


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Chris McCarson
29.06.2021 · Community
Die Schlucht ist auf jeden Fall das Highlight der Tour, macht ca. die Hälfte der Strecke aus. Der Rest ist aus meiner Sicht eher durchschnittlich. Schlucht 5 Sterne, Wetterkreuz 4 Sterne, Rest 3 Sterne.
mehr zeigen
Gemacht am 29.06.2021
Foto: Chris McCarson, Community
Foto: Chris McCarson, Community
Foto: Chris McCarson, Community
Foto: Chris McCarson, Community
Foto: Chris McCarson, Community
Foto: Chris McCarson, Community
Foto: Chris McCarson, Community
Foto: Chris McCarson, Community
Foto: Chris McCarson, Community
Foto: Chris McCarson, Community
Foto: Chris McCarson, Community
Foto: Chris McCarson, Community
Foto: Chris McCarson, Community
Foto: Chris McCarson, Community
Foto: Chris McCarson, Community

Fotos von anderen

+ 11

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
4,6 km
Dauer
1:50 h
Aufstieg
442 hm
Abstieg
442 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Geheimtipp

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.