Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren TIPP Trip Tirol ➤ 3 x Tirol ➤ Nord-, Süd- und Osttirol mit dem Wohnmobil
Tour hierher planen Tour kopieren
Wohnmobil Top

TIPP Trip Tirol ➤ 3 x Tirol ➤ Nord-, Süd- und Osttirol mit dem Wohnmobil

Wohnmobil · Innsbruck und Umgebung
Verantwortlich für diesen Inhalt
Trip Europa 🔥 Reisetipps Explorers Choice 
  • Sprungschanze Bergisel - Innsbruck
    / Sprungschanze Bergisel - Innsbruck
    Foto: Aichner Bernhard, Tirol Werbung
  • / Wohnmobil
    Foto: © pixel2013, CC BY-ND, Pexels
  • / Gerlos Alpenstraße
    Foto: © GERLOS-ALPENSTRASSE.AT, © GERLOS-ALPENSTRASSE.AT
  • / Aussichtsplattform© GERLOS-ALPENSTRASSE.AT
    Foto: © GERLOS-ALPENSTRASSE.AT, CC BY-ND, © GERLOS-ALPENSTRASSE.AT
  • / Gerlos Alpenstraße
    Foto: © GERLOS-ALPENSTRASSE.AT, CC BY-ND, © GERLOS-ALPENSTRASSE.AT
  • / Gerlos Alpenstraße
    Foto: © GERLOS-ALPENSTRASSE.AT, © GERLOS-ALPENSTRASSE.AT
  • / Stausee Durlaßboden ein Juwel der Natur
    Foto: Zillertal Arena, Zillertal Arena
  • / Felbertauernstrasse vom Wildenkogelweg
    Foto: Michael Kranewitter, CC BY-ND, Wikimedia Commons
  • / Felbertauernstrasse vom Wildenkogelweg
    Foto: Michael Kranewitter, CC BY-ND, Wikimedia Commons
  • / Staller Sattel
    Foto: Wolfgang Faber, CC0, wikipedia.org
  • / Reschenpass
    Foto: Noclador, CC0, wikipedia.org
  • / Meran in Südtirol
    Foto: Rudolf Simon, CC0, wikipedia.org
  • / Brixen in Südtirol
    Foto: Oliver Abels, CC0, wikipedia.org
m 3000 2500 2000 1500 1000 500 -500 500 400 300 200 100 km
Tour mit dem Wohnmobil 🚙 10.846 Höhenmeter  📌 Innsbruck 📌 Gerlospass 📌 Felbertauern 📌 Staller Sattel 📌 Brixen in Südttirol 📌 Meran 📌 Reschenpass 📌 Imst 📌 Innsbruck
leicht
544,4 km
9:10 h
10.846 hm
10.846 hm

📌 Gerlospass 🡱 1013 Meter  🡳 716 MeterBereits der Anstieg von Zell am Ziller beginnt mit einigen Spitzkehren, garniert mit prächtigen Ausblicken auf das Zillertal. Rund um den Scheitelpunkt der Strecke liegen herrliche Pausenplätze, wie der Speichersee Durlaßboden in 1400 m Höhe. Die horizontfüllende Gerlosplatte ist ein beliebtes Skigebiet, die Pass-Straße schwingt gen Südwesten in weiten, gut ausgebauten Bögen ins Salzachtal.

📌 Felbertauern🡱 1002 Meter  🡳 1118 MeterAuf der 36 km langen herrlichen Panoramastrecke des Felbertauern geht es selbst an Hochsommertagen ruhig zu. Von Mittersill windet sich die Nordrampe mit gut 9% Steigung bergan zum 5 km langen Felbertauerntunnel, dessen Südportal den Biker bereits in die sonnenverwöhnte Hochgebirgslandschaft Osttirols entlässt.

📌 Staller Sattel🡱 748 Meter  🡳 1087 MeterDie Passstraße windet sich von St. Jakob kommend zunächst durch lichten Bergwald in die Höhe, bevor wir oberhalb der Baumgrenze auf ein weites Hochplateau stoßen.

Autorentipp

📌 Innsbruck

📌 Gerlospass

📌 Felbertauern

📌 Staller Sattel

📌 Brixen in Südttirol

📌 Meran

📌 Reschenpass

📌 Imst

Profilbild von Team Trip Europa
Autor
Team Trip Europa
Aktualisierung: 25.03.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.830 m
Tiefster Punkt
238 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Bremsen schonen beim Bergabfahren

Weitere Infos und Links

📌 Gerlospass🡱 1013 Meter  🡳 716 MeterBereits der Anstieg von Zell am Ziller beginnt mit einigen Spitzkehren, garniert mit prächtigen Ausblicken auf das Zillertal. Rund um den Scheitelpunkt der Strecke liegen herrliche Pausenplätze, wie der Speichersee Durlaßboden in 1400 m Höhe. Die horizontfüllende Gerlosplatte ist ein beliebtes Skigebiet, die Pass-Straße schwingt gen Südwesten in weiten, gut ausgebauten Bögen ins Salzachtal.

📌 Felbertauern🡱 1002 Meter  🡳 1118 MeterAuf der 36 km langen herrlichen Panoramastrecke des Felbertauern geht es selbst an Hochsommertagen ruhig zu. Von Mittersill windet sich die Nordrampe mit gut 9% Steigung bergan zum 5 km langen Felbertauerntunnel, dessen Südportal den Biker bereits in die sonnenverwöhnte Hochgebirgslandschaft Osttirols entlässt.

📌 Staller Sattel🡱 748 Meter  🡳 1087 MeterDie Passstraße windet sich von St. Jakob kommend zunächst durch lichten Bergwald in die Höhe, bevor wir oberhalb der Baumgrenze auf ein weites Hochplateau stoßen.

📌 Brixen in SüdtirolBrixen in Südtirol ist die überzeugende Symbiose aus der ältesten Stadt Tirols mit gemütlichen Gassen und lebendiger Innenstadt, den umliegenden romantischen Feriendörfern und dem Haus- und Freizeitberg Plose. Brixen ist aber ebenso Kultur- und Naturerlebnis im Sommer wie im Winter.

📌 Meran in SüdtirolWenn man die Essenz von Südtirol sucht, dann findet man sie wohl hier: Von der mediterranen Vegetation in der mondänen Kurstadt Meran über die Weingärten des Etschtales, die urwüchsige Natur von Passeier- und Ultental bis zu den Gipfeln des Naturparks Texelgruppe präsentiert sich hier ein ungemein abwechslungsreiches Urlaubsparadies.

📌 Reschenpass🡱 610 Meter  🡳 497 MeterDer Reschenpass verbindet Tirol mit dem Südtiroler Vinschgau. Beide Passseiten sind bundesstraßenähnlich ausgebaut, nur vom Schweizer Örtchen Martina kommend erfreuen den Biker einige abwechslungsreiche Kehren über die Norbertshöhe. Direkt beim Dorf Reschen auf 1504 m verläuft die Grenze zwischen Österreich und Italien, die Passhöhe selbst dominieren zahlreiche Einkehrmöglichkeiten sowie einige obligatorische Andenkenläden, auf österreichischer Seite liegt eine vergleichsweise günstige Tankstelle.

Start

Innsbruck (592 m)
Koordinaten:
DG
47.252377, 11.404048
GMS
47°15'08.6"N 11°24'14.6"E
UTM
32T 681902 5236013
w3w 
///ohrring.erfindet.einmal

Ziel

Innsbruck

Wegbeschreibung

👉 Innsbruck Richtung Zillertal

👉 über den Gerlospass nach Mittersill

👉 durch den Felbertauer nach Osttirol

👉 nach Matrei in Osttirol rechts ins Deferggental

👉 Über den Staller Sattel nach Südtirol

👉 weiter nach Brixen in Südtirol

👉 dann nach Meran

👉 über den Reschenpass nach Imst

👉 zurück nach Innsbruck

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Lieber mit dem Wohnmobil

Anfahrt

Aus Richtung Wien: Autobahn A12.

Aus Richtung Schweiz: Autobahn A12. Durch den Arlberg Straßentunnel oder mautfrei über den Arlberg.

Aus Richtung Italien: A13 (Brennerautobahn); Die Autobahn ist ab Innsbruck-Süd mautpflichtig.

Aus Richtung Osttirol:  Anreise durch den mautpflichtigen Felbertauerntunnel oder über das Pustertal. 

Parken

genügend Parkplätze vorhanden

❤️ Urlaub in Tirol ☀ suchen & buchen

Koordinaten

DG
47.252377, 11.404048
GMS
47°15'08.6"N 11°24'14.6"E
UTM
32T 681902 5236013
w3w 
///ohrring.erfindet.einmal
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Getränke und Essen für die Pausen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
544,4 km
Dauer
9:10 h
Aufstieg
10.846 hm
Abstieg
10.846 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.