Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Tieflehn - Rifflseebahn - Fuldaer Höhenweg - Taschachhaus - Taschachtal - Tieflehn
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour

Tieflehn - Rifflseebahn - Fuldaer Höhenweg - Taschachhaus - Taschachtal - Tieflehn

Bergtour · Pitztal
Profilbild von Joachim U
Verantwortlich für diesen Inhalt
Joachim U
  • Pfad und Taschachhaus
    Pfad und Taschachhaus
    Foto: Joachim U, Community
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 20 15 10 5 km
Aussichts- und erlebnisreiche Tour erst oberhalb, zurück dann durch das Taschachtal. Mit herrlichen Ausblicken auf Täler, Gipfel und Gletscher.
mittel
Strecke 22,5 km
7:00 h
1.256 hm
1.274 hm
2.643 hm
1.646 hm
Wir gehen den Fuldaer Höhenweg zum Taschachhaus und durch das Taschachtal zurück nach Tieflehn
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2.643 m
Tiefster Punkt
1.646 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Asphalt 2,24%Pfad 2,22%Unbekannt 95,75%
Asphalt
0,5 km
Pfad
0,5 km
Unbekannt
21,5 km
Höhenprofil anzeigen

Start

Tieflehn im Pitztal (1.651 m)
Koordinaten:
DD
46.975712, 10.867539
GMS
46°58'32.6"N 10°52'03.1"E
UTM
32T 642043 5204157
w3w 
///forschte.abstieg.prost
Auf Karte anzeigen

Ziel

Tieflehn im Pitztal

Wegbeschreibung

Wir starten in Tielfehn an der Pitze und gehen zur Talstation der Rifflseebahn. Mit dieser fahren wir hinauf. 

Wir folgen der Beschilderung zum Taschachhaus (Fuldaer Höhenweg). Es geht einen Bergpfad immer am Hang und über einige sehr schöne kleine Hochebenen entlang.

Kurz vor dem Taschachhaus geht es steil am Berg hoch. Einige Passagen sind mit Drahtseilen gesichert. Schwindelfrei muss man meiner Meinung nach hier nicht sein (ich bin es selbst nicht ganz). Trittsicherheit braucht es aber schon.

Nun geht es -recht moderat- abwärts zum Taschachhaus. 

Nach dem Taschachhaus geht es recht steil abwärts. Wir überqueren die Taschach, gehen an der Talstation der Materialseilbahn vorbei durch das schöne Taschachtal bis zur Taschachalm. Hier folgen wir dem Weg weiter Richtung Mandarfen/Tieflehn. Wer möchte, kann noch in Mandarfen einen kleinen Einkauf tätigen. So ist es auf dem beigefügten GPX Track hinterlegt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Wanderbus (4204) bis Tieflehn

Anfahrt

Pitztalstraße bis Tieflehn

Parken

Parkplatz gegenüber Hotel Gundolf

Koordinaten

DD
46.975712, 10.867539
GMS
46°58'32.6"N 10°52'03.1"E
UTM
32T 642043 5204157
w3w 
///forschte.abstieg.prost
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Bergschuhe und Trekkingstöcke

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
22,5 km
Dauer
7:00 h
Aufstieg
1.256 hm
Abstieg
1.274 hm
Höchster Punkt
2.643 hm
Tiefster Punkt
1.646 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.